• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil surrendered at 20 - neues muss her

Luxus

Schraubenverwechsler(in)
Hey,

mit der letzten Runde Liga der Legenden die wir surrendern mussten hat mein ToPower SilentEZ 450W einfach mit surrendered. Es stinkt immer noch ekelhaft.. Dabei wollte ich heute noch mies zocken :nene:
Jetzt muss ein neues her. Ich werde diese einzigartige Lüftersteuerung vermissen :(

Die Klapperkiste:
Athlon 64 x2 5200+ Brisbane +35% OC
Radeon 3850 +max was Catalyst so gibt
Biostar GF 8100+
1HDD/CD
ca 60 LED's ;)

Bei mir und beim Kollegen ist's jetzt jeweils 2 mal durch, obwohl meine Zimmertemperatur nie die 22° übersteigt. Ich bin auch nie dazu gekommen mir einen Vebrauchsmesser dazwischen zu klemmen und jetzt weiß ich auch nicht wie viel das Ding schluckt, aber so viel dürfte es ja nicht sein dass ich 500W brauche oder?

Ich wär ja für ein Purepower 430 oder 500W oder hat hier jemand den Preis/Leistungsbasher der leise ist und dazu noch ein paar Features besitzt?
 
TE
L

Luxus

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hab vergessen zu erwähnen dass ich mir eventuell bald ne neue Rig gönne und ein bisschen Zukunftssicherer fahren möchte.
Es wird wohl ein Arctic Cooling :)

EDIT//
Hab noch eine Frage wegen meinem alten NT, weil ich nicht verstehen kann wie das verpuffen konnte. Kann es sein dass ich die Schienen mit falscher Belegung des Kabelmanagements ungleichmäßig belastet habe? Ist das überhaupt möglich? :wow:
 

Anhänge

  • silentEZ300_500.jpg
    silentEZ300_500.jpg
    94,5 KB · Aufrufe: 84
Zuletzt bearbeitet:

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
ToPower SilentEZ ist garnicht mal so schlecht. irgedwann gehen halt netzteile kaputt, weil die teile verschleissen.
wenn die kabel in die anschlüsse passen, sollte eigentlich nichts passieren. klar es gibt auch bessere marken.

darf man fragen wie alt das netzteil ist?
 
TE
L

Luxus

Schraubenverwechsler(in)
Ja das Problem bei denen ist anscheinend dass auch die Lüftersteuerung nicht aggressiv genug den Lüfter unter Last hoch pumpt. Das erste SilentEZ mit 400W lief dauerthaft im Silentmodus und verabschiedete sich nach 7 Monaten im Sommer. Das 450W lief jetzt knapp 3 Jahre im non-silent, wovon es knapp ein Jahr nicht in benutzung war (Laptop). Letzten Monat hab ich den Comp wiederbelebt und ihn auf silent getrimmt, also silent modus im NT an. Zack brennt es durch. Gleiche charakteristik beim Kollegen. Silent + Sommer = Gestank
Deswegen frag ich mich ob es ein Fehler der Lüftersteuerung, der falschen Belastung oder beides ist. :ka: Sonst haben sich bei mir und im Bekanntenkreis nie Netzteile nicht nachvollziehbar verabschiedet.

Naja zumindest hab ich jetzt einen neuen top Gehäuselüfter :daumen:
 
Oben Unten