• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nether: Survival-MMO-Shooter jetzt als finale Version bei Steam

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nether: Survival-MMO-Shooter jetzt als finale Version bei Steam

Das Spiel Nether konnte bereits seit dem 31. Oktober 2013 über Steam Early Access ausprobiert werden. Diese Beta-Phase für Vorbesteller und Geldgeber ist inzwischen vorbei. Die Veröffentlichung des finalen Spiels hat bereits vor vier Tagen stattgefunden. Hierzulande ist Nether für 13,99 Euro auf der Internet-Vertriebsplattform Steam erhältlich.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nether: Survival-MMO-Shooter jetzt als finale Version bei Steam
 

crae

Software-Overclocker(in)
Hört sich gut an und sieht auch so aus, bin allerdings kein Fan von DayZ, ist mir zu monoton. Hat jemand damit schon Erfahrungen?

mfg, crae
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Hört sich gut an und sieht auch so aus, bin allerdings kein Fan von DayZ, ist mir zu monoton. Hat jemand damit schon Erfahrungen?

mfg, crae

ich hatte es mir als beta geholt. es macht auch spass aber da keiner meiner teamkollegen in steam das spiel hat, isses auf dauer langweilig weil ich dann doch lieber im team spiele...

die nether sind teilweise bockschwer was allein spielen auch sehr frustierend machen kann. habs aber seit einigen monaten nicht mehr gespielt vllt. wurde das balancing mittlerweile geändert.
 

SnugglezNRW

Software-Overclocker(in)
schön wenn einige leute die das spiel schon gezockt haben ein paar ehrfahrungsberichte hier bringen könnten, hab bald Urlaub und bin noch auf der suche nach was neuem. ein kumpel von mir und ich suchen schon länger nach brauchbaren coop spielen.
 

glabbspaten

Kabelverknoter(in)
habs seit der beta in unregelmäßigen abständen gespielt. macht meines erachtens echt spaß, im team aber wesentlich mehr - die anzahl der monster passt sich aber an. auf den servern findet man viele spieler die sich gerne in ein team mit einklinken, alles ziemlich freundlich. das spieler gegeneinander kämpfen ist natürlich normal ...
das balancing ist seit dem letzten update ziemlich gut, die grafik sieht nett aus und bugs (außer das asoziale laufen auf treppen an häuaeraußenwänden, man fällt aber nicht gleich runter wenn man gewisse reaktionsfähigkeiten hat!) sind mir keine aufgefallen.
Die Ingamegoodies sind nicht notwendig, das spiel ist also auch ohne hervorragend spielbar.

Ich würds euch für den Preis empfehlen :)
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habs auch mal angezockt. Ist auch noch nicht so lange her. Das Game ist unglaublich hässlich. Es ist voller Bugs. Überall PvP und es kann grade Anfangs sehr frustrierend sein, wenn man einfach nix findet und diese Nether-Monster einen trotzdem durch die Wände spotten und umhauen. Sie selber fressen auch einfach ne große Menge an Schlägen.
Trotz schleichen entdecken sie einen immer. Und wenn sie es nicht tun, dann tuts der nächste Spieler der dir über den Weg läuft.

Technisch wirkt es wie ein WarZ 2.0. Mich konnte es ganz und gar nicht überzeugen.
 
Oben Unten