• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nach Overwatch und WoW: Jeff Kaplan verlässt Blizzard

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nach Overwatch und WoW: Jeff Kaplan verlässt Blizzard

Der Game Director des Shooters Overwatch, Jeff Kaplan, hat seinen Abschied von Blizzard bekannt gegeben. Ein Nachfolger steht bereits fest.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nach Overwatch und WoW: Jeff Kaplan verlässt Blizzard
 

Waupee

Freizeitschrauber(in)
Mhm wie ich schon im WoW Forum geschrieben habe "Jeff Kaplan ist kein Urgestein von Blizzard" :-)


Mike Morhaine war einer der Mitbegründer und er war ein Urgestein, die Firma Existiert seid 30 Jahren :-)
 

Ishe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich denke, nach 19 Jahren Anstellung in der heutigen Zeit und vor allem in dieser Branche kann man schon von Urgestein sprechen.

Man könnte allerdings meinen, "die Ratten verlassen das sinkende Schiff" :D
Nicht vom Umsatz/Gewinn her aber evtl. können alle die gegangen sind, nicht mehr unter Activision so, wie sie gerne möchten.

Hauptsache Diablo 3 kriegt noch ein wenig Support bis dann hoffentlich ein brauchbares Diablo 4 erscheint.
Ansonsten interessiert mich der Laden nicht mehr sonderlich :(
 

Silverfalcon

PC-Selbstbauer(in)
Damit hat das heutige Blizzard eigenlich niemanden mehr von den goldenen Zeiten, ziemlich sicher dass er von einem "Activision-Typ" ersetzt wird.
 
Oben Unten