• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI X1650 Pro defekt...

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi, kürzlich ist meine X1650 Pro in den Müll gewandert, jetzt hab ich schon ne neue Karte im Visier.. Die X850XT von Xpertvision... Hat jemand schon erfahrung mit dieser karte, oder sollte ich lieber ne andere nehmen?

Radeon X850XT 256MB DDR3 AGP8X 256BIT DVI TVO GDDR3 RAMDACs
400MHZ CoreClk 520MHz,MemoryClk 1080Mhz, 16 parallele Pixel Shader
Pipelines, 1,4NS "ROHS" Win 98/2000/ME/XP ML
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Nimm eine andere. Die ist nicht mal SM3.0 fähig. Mit einer X1950pro wärst du am besten beraten. Alles andere ist für dein System überdimensioniert. Außerdem kauf dir ein weiters GB RAm kostet so um die 50 der alte DDR-RAM.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja klar,die könnte ich mir gerade noch leisten, aber dann würde noch ein neues Netzteil dazukommen...
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
ich würd dir zur HD3850 256 MB raten.
Die is günstig und besser/stromsparender als die 1950 Pro.

Der P4 von mau90 limitiert bereits mit einer X1950pro. Eine HD3850 bringt keine nennenswerten Vorteile. Glaub mir ich hab Erfahrung damit gemacht.
Und der Stromkonsum ist bei 2D gleich. und 3D sogar noch größer.

EDIT Preise

X1950pro 512 MB > 135
HD 3850 512 MB > 160

Kauf keine Karte mit 256 MB. Die 10 mehr solltest du investieren.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jap, die 512MB lohnen sich wirklich, vor allem in Crysis.
Wenn du eine leise PRO willst, dann nimm die von Powercolor, wenn es lauter gehen kann ( ist aber billiger, als die Powercolor) nimm die Sapphire.
Für knapp 137 bekommst du auch eine 9600GT die noch ein besseres Preis- /Leistungsverhältnis bietet.

Powercolor:http://www.mindfactory.de/product_info.php?mfinfo=7836610

Sapphire:http://shop.nordpc.com/index.php?artnr=A++22254

9600GT:http://www1.hardwareversand.de/1/articledetail.jsp?aid=20565&agid=554&ref=27

Gruß
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Reichen 10Ampere auf ner 12V leitung für ne X1950 Pro?

Was für ein Netzteil hast du denn da drin?
Hersteller, Watt, Amper auf den Leitung etc.

Wichtig! Du brauchst einen 6pin Stromanschluss! Hast du keinen, brauchst du einen Adapter. 4pin (Stromanschluss für die IDE-Laufwerke und alte IDE-Festplatten) auf 6pin

Die gibt es HIER
 
Zuletzt bearbeitet:

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
ja ich habe ein JNC Netzteil 10 Ampere auf der 12V leitung und 300 Watt

Ich sehe gerade, dass du deine Sig. geändert hast. Wenn du im April wirklich einen neuen Rechner bekommst, solltest du nochmal drüber nachdenken, ob du wirklich 135 für eine neue Karte ausgeben willst. Vielleicht ist es besser für 25 eine billige zu kaufen (Hauptsache ein Bild).

Denn dann ändert sich eine Graka-Empfehlung grundsätzlich. Je nach dem was du da kaufst und ausgeben willst.

Was das NT angeht. Probieren, bei mir lief die Kombi (P4 3,6GHZ) mit einem 350W Netzteil. Ich verbrauche etwa 280-300W momentan. Wird knapp. Deshalb kann klappen, muss aber nicht. Du hast noch einen alten Nothwood im Rechner, die verbrauchten wesentlich weiniger als mein Prescott. Schätze so um die 230-260W wirst verbrauchen.
 
Oben Unten