• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini ITX Mainboard mit M.2 2280 Support

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Hi,

suche nach Mainboard für einen 6700k 32Gb für mein DAN SFX Gehäuse und wollte eigentlich zu folgendem Mainboard greifen

MSI Z170I Gaming Pro AC
MSI Z170I Gaming Pro AC Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Leider unterstützt das nur M.2 2260 ( die letzten 2 Stellen stehen für die Längenangaben. Wusste ich selber bis vor kurzem nicht)
Damit würde die Samsung 950 und die neue Serie von Plextor die nun raus kommt alle Flach fallen.
Da ich nicht vor habe das Mainboard schnell zu tauschen ... selbst wenn ich erst nach 1 Jahr auf NVMe umsteigen sollte

ASRock Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac ( unterstützt 2280 )
ASRock Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Aufpreis ist gering. Was meint ihr dazu ? Gibt es preiswertere Alternativen die gleich gut sind ?
 

LaCain1337

PC-Selbstbauer(in)
Also das Fatility is recht gut hatte ich auch mal. Das Gigabyte GA z170N Wifi unterstützt auch 2280 M.2 ssd und das Gigabyte GA z170N Gaming 5 auch :)
Oder Halt das Asus z170I Pro wäre ne Alternative zum Fatility find ich, nur hat sata Steckplätze weniger !

neben bei gefragt: Wo hast das DAN SFX case her? gibt es das schon ?
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Auf geizhals bekommt man mit mini-ITX nur 4 Boards angezeigt die M.2 2280 können..
Intel Sockel 1151 mit Formfaktor: Mini-ITX, Chipsatz: Z170, Storage: M.2/M-Key, M.2 Formfaktor: M.2 2280 Preisvergleich


und hier ein genauer Vergleich zwischen den Boards.
Produktvergleich ASUS Z170I Pro Gaming, Gigabyte GA-Z170N-WIFI, ASRock Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac, Gigabyte GA-Z170N-Gaming 5


Bin am überlegen wirklich mehr Geld in die Hand zu nehmen ( 170 statt 130 ) und das ASRock Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac zu nehmen.
Es ist das einzige von mini-ITX Board "weltweit" die !!!! USB 3.1 !!!!! Typ-C anbieten ... und da ich nicht vorhabe die CPU schnell zu wechseln dank Intels 5 % jedes Jahr finde ich wäre das die beste Entscheidung.


Was meint ihr ?
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich würde ja eine normale SATA-Variante nehmen.
Unter Last läuft die PCIe-SSD in kürzester Zeit ins thermische Limit, besonders auf der Rückseite montiert.
Produktvergleich Crucial MX200 250GB, M.2 (CT250MX200SSD6), Crucial MX200 500GB, M.2 (CT500MX200SSD6) | Geizhals Deutschland

Hast du auf der Rückseite überhaupt Platz wenn da das Risercable liegt?
inside4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

MDJ

Software-Overclocker(in)

MDJ

Software-Overclocker(in)
Wenn ich die Preisspanne von 10€erweitere dann ja !
Gigabyte GA-Z170N-WIFI Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Und aus 2. Hand noch mal etwas billiger wenn man Glück hat. Aber z170 chip is doch
dann recht ordentlicher denk ich mal, obwohl mich das andere nicht abschrecken würde, wenn es alles an Steckplätte verfügt was man braucht.!
Naja, das Board kannte der Thread-Ersteller ja schon. Zu dem B150 von Gigabyte sind das schonmal 35€ mehr. Er fragte ja nach preiswerten Alternativen, daher die Erwähnung zu diesem ;)
 

LaCain1337

PC-Selbstbauer(in)
:( Dachte wäre jetzt der Hinweis schlecht hin, aber verdammt, du hast recht!

Aber alternative wegen 35€ nen B150 board? nun gut letztendlich kommt es drauf an was es fürn nutzen hat.
Denke schlecht ist es nicht. Haben tuts ja alles. Soviele Unterschiede gibt es denke mal selbs tim Bios nicht ! und auf OC
wüde ich net grad wert legen bei so itx teilen, wegen der wärme entwicklung hauptsächlich ;)

Aber glaub das B150 ist das einzige derer Art(als Alternative )oder irre ich mich da?
 

MDJ

Software-Overclocker(in)
Soviele Unterschiede gibt es denke mal selbs tim Bios nicht ! und auf OC
wüde ich net grad wert legen bei so itx teilen, wegen der wärme entwicklung hauptsächlich ;)

Aber glaub das B150 ist das einzige derer Art(als Alternative )oder irre ich mich da?
Stimmt, OC ist bei so kleinen Systemen meist nicht so dolle, außer man setzt auf Wasser ;)
Laut Support geht bei dem B150 auch Undervolting. Ein günstigeres Board, was M.2 2280 nimmt und die USB3.1-Anschlüsse hat, gibt es derzeit nicht.
 

LaCain1337

PC-Selbstbauer(in)
Wäre ne Überlegung wert mal nen Projekt zu Starten "Cheap Intel Gaming ITX, wie günstig ist noch Super Flüssig " :nicken:
kahm mir grad mal in den Sinn denke das wäre dann ein Grundstein das kleine itx B150 board.
i5 6600k aus 2. Hand und ne GTX 1070 mini oder 1060 mini was will man mehr :daumen: (m.2 1TB net vergessen)

Aber ITX B150 board gibt es doch noch welche die so einen USB3.1 port oder etwa nicht ?
Intel Sockel 1151 mit Formfaktor: Mini-ITX, Chipsatz: B150, M.2 Formfaktor: M.2 2280 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:

MDJ

Software-Overclocker(in)
Wäre ne Überlegung wert mal nen Projekt zu Starten "Cheap Intel Gaming ITX, wie günstig ist noch Super Flüssig " :nicken:
kahm mir grad mal in den Sinn denke das wäre dann ein Grundstein das kleine itx B150 board.
i5 6600k aus 2. Hand und ne GTX 1070 mini oder 1060 mini was will man mehr :daumen: (m.2 1TB net vergessen)

Aber ITX B150 board gibt es doch noch welche die so einen USB3.1 port oder etwa nicht ?
Intel Sockel 1151 mit Formfaktor: Mini-ITX, Chipsatz: B150, M.2 Formfaktor: M.2 2280 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Bei B150-Board reicht ein Non-K. Wieder günstiger und weniger Abwärme, dennoch genug Gamingleistung. Die anderen von dir verlinkten Boards haben nur maximal USB3.0.
Das Board von Gigabyte ist das Einzige in der Preisklasse mit USB3.1 (TypA+C).
 

LaCain1337

PC-Selbstbauer(in)
Verdammt war mir sicher das es diese kleine mini steckplatz an der I/O Seite ist hinten aber , spontan sehe ich nichts bei den Herstellern das es 3.1 ist!
Beim Non k stimme ich dir zu, ! da merkt man schon beim Nutzen im last Verhältnis , bleibt schön kühl im Gegensatz zu anderen cpus ;)
 
Oben Unten