• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lost Ark und Amazon als Publisher - Jahr 2021

C_17

Freizeitschrauber(in)
Hallo an alle,

einige von euch warten vielleicht auch noch auf den Release von Lost Ark.
Habe gerade gelesen, das Smilegate (Entwickler von Lost Ark) einen Exklusivvertrag mit Amazon Games abgeschlossen hat.
2021 soll also was Großes released werden. Es wird stark von Lost Ark ausgegangen.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich die Quelle hier posten darf:

Dank Amazon: Lost Ark kommt endlich auch zu uns nach Europa

Ich freue mich drauf und bin froh das es nicht Gameforge als Publisher geworden ist. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Oh die Berichte dazu sahen damals echt interessant aus.

Allerdings hatte ich keine Lust es mit Fanübersetzung per VPN auf einem Server voller Koreaner mit denen ich nicht kommunizieren kann zu spielen :ugly:

Bei einem regulären West-Release werde ich auf jeden Fall mal reinschnuppern.
 
TE
C_17

C_17

Freizeitschrauber(in)
@sunburst1988:

Du kannst auch schon in Russland spielen, hast halt nen guten Ping, aber VPN brauchst. Das Spiel selbst ist kostenlos. Du kannst den empfohlenen Dienst "ExitLag"- VPN 3 Tage kostenlos testen udn so mal die Klassen anspielen und schauen, was dir zusagt.
Hab ich vor 2 Tagen auch eingerichtet - dauert keine 15 Minuten, Download des Spiel ausgenommen (dauerte circa 20 Min bei mir).

Klassen: LOST ARK How To Pick Your Class in 2020 (all classes overview) - YouTube
Anleitung: How To Play LOST ARK in Russia | Easy & Fast (Complete Guide) - YouTube
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Danke für den Tip, aber das Problem der Kommunikation mit den Mitspielern bleibt...

Ich warte einfach auf den EU-Release. Gibt auch so mehr als genug Spiele :daumen:
 
Oben Unten