• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lian Li PC-O11 - Projekt Saphir

Braineater

Software-Overclocker(in)
Nachdem ich anfang des Jahres mein LD Cooling PC-V7 samt 420er und 280er Radis gegen ein kompaktes Jonsbo UMX4 getauscht hatte, will ich nun wieder zurück zur Wasserkühlung. Ich habe einfach festgestellt, dass mir die Lautstärke eines luftgekühlten Systems mit der Zeit einfach nur auf die Nerven geht :fresse:
Nach umfangreicher Recherche bin ich beim Lian Li PC-O11 gelandet. Für mich persönlich wird das Gehäuse allen (meinen) modernen Ansprüchen gerecht, ist dabei vergleichsweise kompakt und schaut auch noch gut aus :D
Geplant ist für das Case natürlich eine Wasserkühlung. Dabei soll sowohl oben als auch unten jeweils ein 360mm Radiator verbaut werden. Der Build soll soweit es geht in Schwarz gehalten werden, mit einigen dezenten, blauen Farbtupfern, wie etwa das Wasser - daher auch der Projekt-Name.

PC-O11 (1).JPG
PC-O11 (2).JPG
PC-O11 (3).JPG


PC-O11 (4).JPG
PC-O11 (5).JPG
PC-O11 (6).JPG


Folgende Hardware soll verbaut werden und ist bereits vorhanden: Lian Li PC-O11 Projekt Saphir Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mainboard: Asus Strix-F Gaming Z370
CPU: Intel i7 8700k - bereits geköpft
RAM: 32GB G.Skill TridentZ RGB 3600MHz CL16
GPU: EVGA GTX 1080TI SC Black
Sound: Creative SoundBlaster ZxR
NT: Bequiet Dark Power Pro P11 550 Watt + BitFenix Alchemy Kabelkit in schwarz
Datenträger: Crucial MX300 2TB - eventuell kommt noch eine Samsung 960 Pro dazu

Die 1080Ti wurde bereits auf 2000MHz Chiptakt vorgetestet. Der 8700k soll auf mindestens 5GHz übertaktet werden.


WaKü

Die Wasserkühlungskomponenten sind auch bereits da: Warenkorb | Aquatuning Germany

GPU Kühler: Watercool Heatkiller IV Black + Backplate
CPU Kühler: Watercool Heatkiller IV Pro
Radis: 2x 360mm Alphacool Nexxxos XT45
Pumpe: Alphacool Eispumpe VPP755
AGB: Alphacool Eisbecher
Lüfter: Noiseblocker NB-eLoop Fan B12-PS Black Edition
Schlauch: Tygon 16/10 Schwarz
Wasser: Aquacomputer Double Protect Ultra Blau
Steuerung: Aquacomputer Aquaero 6 Pro

GPU und CPU werden durch Watercool Heatkiller Kühler im Zaum gehalten. Als Pumpe wird eine D5 von Alphacool zum Einsatz kommen, welche direkt am AGB montiert wird. Die Kühlung der 45mm dicken Radis wird durch schwarze Eneloops übernommen. Für die Steuerung der Lüfter wird eine Aquaero 6 Pro genutzt, diese wird vom Display befreit und in der zweiten Kammer des Gehäuses untergebracht. Bei den Fittings setze ich auf Monsoon in Black-Chrome.

img_0645t4ctq.jpg

Etwas unschlüssig bin ich mir noch bei der Verschlauchung. Im Deckel soll ein X-Flow Radi montiert werden, hier weiß ich allerdings noch nicht ob ich davon dann grade runter gehen werde oder direkt oben in den AGB. Da werde ich die Tage wohl mal eine Anprobe machen müssen.


Da ich vorm wohl Wochenende nicht dazu kommen werde mich mit der WaKü zu beschäftigen, werde ich die Tage erstmal der CPU auf den Zahn fühlen. 5 GHz sind mindestens angepeilt.


PC-O11_1 (1).JPG
PC-O11_1 (2).JPG
PC-O11_1 (3).JPG


PC-O11_1 (4).JPG
PC-O11_1 (5).JPG
PC-O11_1 (6).JPG




An dieser Stelle möchte ich mich bei BitFenix und Caseking für den Support bedanken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
Abbo von mir! Alleine schon weil die Anschaffung von dem Case bei mir auch kurz bevor steht. ;)

Bin gespannt was du daraus machst.
 

JPio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Haste dir den/die entsprechenden Thread/s zur VPP755 mal angeschaut ?
Find jetzt grad den Link nicht... (via Handy semioptimal)
Da kommt die Pumpe nicht wirklich gut weg.
Dann lieber ne richtige D5 oder DDC.
Und warum keine ST30er Radis ?

(X) Abo

Unterwegs vom S8 mit Tapatalk
 
TE
Braineater

Braineater

Software-Overclocker(in)
Auf der Pumpe wurde ich auch im Luxx schon hingewiesen ^^ Da werde ich mich vermutlich nochmal umorientieren. Die XT45er habe ich genommen, da ich die maximale Kühlfläche haben wollte :devil:
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ah das Gehäuse kenne ich doch ;).
Da bin ich mal gespannt. Vllt hast du noch ein paar Ideen.

PS
Wenn es dir auf Lautstärke ankommt, passt da nicht so ganz mit den 45ern zusammen. Die entwickeln erst einen Vorteil bei um 1000rpm.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 
TE
Braineater

Braineater

Software-Overclocker(in)
Ich habe endlich mal wieder ein Update:

pc-o118npu08.jpg
pc-o119h8uw9.jpg
pc-o1171kudy.jpg


nachdem die Komponenten nun schon einige Wochen mit einer AiO im gehäuse gelaufen sind habe ich es am Wochenende endlich mal geschafft den Kreislauf aufzubauen. Dafür, dass es Softubes sind, bin ich ganz zufrieden mit der Verlegung der Schläuche. Lediglich der Schlauch unter der Grafikkarte gefällt mir nicht ganz so, aber einen Winkel an der Karte wollte ich auch nicht nutzen.
Befuellen (1).JPG
Befuellen (2).JPG
Befuellen (3).JPG


In meiner Ramschkiste sind mir noch zwei blaue Fittings in die Hand gefallen, die sich ganz gut im Build machen, denke ich.
Befuellen (4).JPG
Befuellen (5).JPG
Befuellen (6).JPG


Auf der Rückseite sieht es zur Zeit noch sehr chaotisch aus. Wie man aber sieht habe ich einen Schlauch nach hinten verlegt. Das war für mich die einfachste Möglichkeit den Durchflussmesser und einen Tempsensor unsichtbar unterzubringen und dabei die vordere Kammer so clean wie möglich zu halten. Zudem habe ich mit einem T-Stück gleich noch einen Abluss reingebastelt. Ich weiß das der nicht an der niedrigsten Stelle ist, wie es eigentlich sein sollte. Aber um das Wasser bei Bedarf bis knapp unter die GPU abzulassen sollte es reichen.
rueck (1).JPG
rueck (2).JPG
rueck (3).JPG


Ich habe mir schon ewig Gedanken gemacht gehabt, wo ich meine Aquaero 6 Pro vernünftig unterbringe. Eigentlich wollte ich die Platine vom Display trennen und dann irgendwie an die Rückseite basteln. Glücklicherweise ließ sich aber auch der Rahmen der Aquaero problemlos an die Rückseite des Cases anschrauben. Ein Stück fester Schaumstoff stabilisiert das Ganze noch nach unten.

rueck (4).JPG
rueck (5).JPG
rueck (6).JPG


Jetzt steht erstmal Verkabeln und Befüllen an. Danach mache ich noch ein paar ordentliche Bilder und lote die CPU endlich mal vernünftig aus.
 
TE
Braineater

Braineater

Software-Overclocker(in)
Danke :)

So Kreislauf ist nun auch befüllt, nach 2 Stunden PUBG bei offenem Gehäuse 30 Grad Wasser, max 35 Grad auf der GPU bei 2GHz und 45 Grad auf der CPU. Soweit bin ich sehr zufrieden, außer mit der Pumpe, die läuft nämlich trotz Stufe 5 nur mit max 2500 Umdrehungen. Der Drehregler scheint defekt zu sein, der hing auch locker wie sonstwas. Da werde ich mich definitiv noch nach einer Alternative umschauen müssen...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Braineater

Braineater

Software-Overclocker(in)
Mir fehlen aktuell noch ein Paar Y Kabel um alle Lüfter an die Aquaero anzuschließen, deswegen hingen die Lüfter direkt am NT und sind ungedrosselt gelaufen, sprich ~ 1500RPM. Sind übrigens B12-PS.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Braineater

Braineater

Software-Overclocker(in)
Hier geht es endlich mal wieder weiter ^^ Ich hab mich endlich mal dazu aufraffen können alle Kabel sauber zu verlegen und die Beleuchtung nach meinen Wünschen zu konfigurieren.
Lian_Li_PC-O11_done (1).JPG


Lian_Li_PC-O11_done (2).JPG
Lian_Li_PC-O11_done (3).JPG
Lian_Li_PC-O11_done (4).JPG


Lian_Li_PC-O11_done (5).JPG
Lian_Li_PC-O11_done (6).JPG
Lian_Li_PC-O11_done (7).JPG


Lian_Li_PC-O11_done (8).JPG


Lian_Li_PC-O11_done (9).JPG
Lian_Li_PC-O11_done (10).JPG
Lian_Li_PC-O11_done (11).JPG


Jetzt stehen für mich nurnoch ein Paar Kleinigkeiten beim Build an. Zum einen sollen die Eloops noch ersetzt werden, da ich Leistungstechnisch nicht wirklich zufrieden bin. Zu dem Zweck hab ich mir einen Schwung Noctua NF-F12 Chromax besorgt. Desweiteren werde ich die Pumpe noch gegen eine Alphacool VP655 ersetzen, ganz einfach deswegen, weil der Regler der VP755 eine Macke hat (m,ax Leistung 40%) und die Pumpe sich darüber hinaus auch nicht mit der Aquaero regeln lässt.
 

Obiwan

PCGH-Community-Veteran(in)
Sehr schönes Projekt, Glückwunsch dazu und zur Erwähnung auf der Main :daumen:

Besonders die schwarzen Schläuche haben mich überzeugt. Definitiv eine gute Alternative zu transparenten Schläuchen, wirkt viel edler und aufgeräumter als transparent.
 

latschen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vieleicht solltest du noch einen Knickschutz und Winkel für die Schläuche nutzen,kommt bestimmt auch gut.:daumen:
 

RossiCX

Software-Overclocker(in)
Sehr schön, das Case interessiert mich auch :daumen: Warum hast du die oberen Lüfter nicht auch einblasend montiert?
 
TE
Braineater

Braineater

Software-Overclocker(in)
Danke für euer Feedback, ich weiß ehrlich gesagt garnicht wieso der Worklog die Main verdient hat.

@latschen ich habe schon über einen Knickschutz unterhalb der GPU nachgedacht, dann könnte ich den Schlauch gerader verlegen.

@RossiCX ich hatte ehrlich gesagt drüber nachgedacht es so zu machen, allerdings habe ich da ein wenig Bedenken, dass sich im Inneren die Wärme staut. Ich baue aber eh noch auf Noctua F12 um, da werde ich es eventuell so machen.
 
Oben Unten