• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

Bernd81

Schraubenverwechsler(in)
Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

Hallo Leute,

momentan habe ich einen vier Jahre alten, aber noch guten PC. Da ich nun umgezogen bin und für den Rechner nicht unbedingt mehr Platz habe, suche ich einen Laptop.

Voraussetzungen:

- Laptop für Internet und gelegentliches Spielen (PES2012; GTA; Hitman)

Preislimit: ~1000€

- mattes 17" Monitor, was ja fürs Spielen durchaus Sinn macht (von so glänzenden Sachen halt ich eher nichts)

Nach langem Suchen bin ich auf den Dell XPS17 AG (I7, GTX555M 3GB), ... gestossen.
Der Dell Online-Shop: Stellen Sie Ihr eigenes System zusammen

Was sagt ihr, passt der zu meinen Anforderungen?

Wie lange ist der noch ordentlich spieletauglich?

Kann ich den heute kaufen und in 2 Jahren die Graka wechseln? ODer ist ein Wechsel der Graka wirklich unmöglich?!

Welchen Prozessor empfehlt ihr? Nen i5 oder nen I7?

Ooooder habt ihr noch nen andren Laptop der noch besser und oder performanter ist? (Beispiel: http://www.chiligreen.com/shop/daten...s%20OZ0806.pdf )

Besten Dank für Eure Hilfe
 
TE
B

Bernd81

Schraubenverwechsler(in)
AW: Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

Jetzt hab ich gestern per Zufall noch bei Medion nochmal geschaut und die haben zwei neue matte Notebooks, die sich aber meines Erachtens nur durch ne SSD unterscheiden:

Medion Link

Jetzt bin ich am Schwanken (und das nicht wegen Alkohol) :-S :

Das Dell ist einfach als Markennamen bekannt und vertrauenswürdig, und es hat eine beleuchtete Tastatur, was ich schön finde. Mit Gutscheinen usw. komm ich bei Dell auf nen Preis ~960€.

Das Medion ist von der Leistung stärker, hat 16GB Ram (Oo) und ne stärkere Graka, kostet allerdings auch 300€ mehr. Allerdings ist die Tastatur an den WASD-Tasten rot beschrieben, was ich eher furchtbar finde :) Außerdem kann ich Medion als Marke nicht einschätzen (obwohls ja anscheinend das gleiche Laptop auch bei MSI und nochmalwo genau gleich gibt).

Darf ich euch nochmla um eure Meinung bitten :)
 

20savas02

Kabelverknoter(in)
AW: Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

selbe problem habe ich auch medion hat momentan echt super angebote bei der verbauten technik
 

20savas02

Kabelverknoter(in)
AW: Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

das selbe überlege ich auch momentan ob ich mir ein medion hole die haben echt gute preise momentan gibt aber noch keine tests zu den neuen mainboards
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

Also ich habe den Dell XPS L702x, da ist ein spiegelndes Display verbaut, hat Platz für 2 Festplatten oder SSDs (Schrauben und Einbaurahmen ist alles vorhanden), den besten attestierten Sound von UBL im 2.1 System, die Tastatur wird indirekt beleuchtet wie bei MacBooks, und ich hatte mal den alten Bruder den Dell XPS 1710M auseinander genommen und als Grafikkarte ist dort ein MXM Teil verbaut. Ich habe zudem noch den Intel Core i5 2430 mit 2,4GHz und 3GHz Turbo Takt. Alles im allen ein sehr schönes aber wuchtiges Gerät.

Wenn du mehr Wissen möchtest Frage mich oder lese einfach meine Rezension auf Ciao druch ;-)
 

20savas02

Kabelverknoter(in)
AW: Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

nur ist das medion um einiges besser ausgestattet und dann der preis

aber sieht wohl so aus das ich auf einen test warte und dann kaufe
ich drehe sonst noch ab bei der auswahl
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht; 1000€; Internet und ggf. Spiele

Nimm mal ein Medion auseinander und dann ein Dell ;-) Aber wie oft kommt das schon bei Otto Normal Verbraucher schon vor. Das Dell teurer ist als so manch andere Marke ist ja wohl klar, Dell ist ungefähr der Mercedes unter den Herstellern und Medion Fiat. Wenn ich sehe das bei Medion gerne alles verklebt wird und oft zum Tessafilm gegriffen wird graust es mir. Aber man muss selber wissen ob man lieber Quantität oder Qualität haben möchte. Allerdings gibt es nicht nur Medion und Dell.
 
Oben Unten