Tagebuch [Langzeittagebuch] - Simulatorcockpit F-16CM-40 -> Rebuild as real as it gets

So.... sorry für die lange Pause. Da kamen jetzt grad der grosse Motorrad-Familienurlaub und dann noch der komplett verschätzte Zeitaufwand für die Erweiterung der PV Anlage zusammen... :ugly: :klatsch:

Dennoch hab ich in den letzten 2 Monaten immerhin eine "Kleinigkeit" endlich vollendet. Die Teile dazu lagen zwar schon ewig rum, aber wie immer.. man muss erst mal Zeit haben das Zeugs einzubauen.
Konkret geht es um den Adapter im Stick. Da die Sache am Ende ja auch ergonomisch sein sollte fehlte mir bis jetzt immer noch der angepasste Winkel für den Stick, so dass der auch wirklich 1A in der Hand liegt.
Ein entsprechendes Teil zum austauschen (3D Metalldruck.. geiler Scheiss :fresse::daumen: ), ne Stunde herumprobieren und schon sitzt das Teil wie es soll. Sieht man auch gut an den Bildern.. zuerst war der Trigger über dem Rahmen, jetzt ist er dahinter versteckt.
Damit kann ich jetzt dann in grossen Schritten weiter machen...

Aktuelle Aufgabe ist aber etwas weniger erfreulich... ich hab ja vor gut nem Jahr den 86" TV gekauft und montiert... aktuell suche ich die Fernbedienung um das Teil mal anzuschalten und zu gucken ob der überhaupt funktioniert :hmm::lol::lol:
 

Anhänge

  • 20230827_172111 (Groß).jpg
    20230827_172111 (Groß).jpg
    470,9 KB · Aufrufe: 165
  • 20230827_172658 (Groß).jpg
    20230827_172658 (Groß).jpg
    331,3 KB · Aufrufe: 86
  • 20230827_173029 (Groß).jpg
    20230827_173029 (Groß).jpg
    481,6 KB · Aufrufe: 72
  • 20230827_183115 (Groß).jpg
    20230827_183115 (Groß).jpg
    501,8 KB · Aufrufe: 70
  • 20230827_183200 (Groß).jpg
    20230827_183200 (Groß).jpg
    402,8 KB · Aufrufe: 72
  • 20230827_183224 (Groß).jpg
    20230827_183224 (Groß).jpg
    389,5 KB · Aufrufe: 99
So.. heute wurde mal der Gaming Rechner zusammen gestellt... ich lass mich jetzt nach 20 Jahren Intel mal auf das Experiment AMD ein. Einzig bei der CPU ist noch nicht entschieden.

CPU: AMD 7800X3D oder 7900X3D
Mainboard: ASUS ProArt X670E Creator WiFi
RAM: Corsair Vengeance 5600MHz 2x48 GB
GPU: ASUS TUF 4090
Netzteil: Bequiet 750W

Muss da mal gucken, aber ich denke mit dem Setup sollte ich die nächsten Jahre mal Ruhe haben... mal sehen was mein Händler da wann liefern kann und dann wird das mal zusammen gesetzt, da es wenig Sinn macht jetzt das gesamte Setup zu machen und dann auf ein neues Windows umzuziehen...
 
So.. hat sich doch noch etwas geändert. Aber das Material für den Sim-Rechner ist jetzt zusammengestellt und beim Händler is die Bestellung plaizert. Denke mal in 3 bis 4 Wochen ist dann alles da :) Es wird dann:

CPU: AMD 7800X3D
Mainboard: ASUS ProArt X670E Creator WiFi
RAM: Kingston Fury Beast 6000MHz 128GB
Netzteil: Bequiet DarkPower 13 1000W
SSD: 2 x Samsung 990Pro 2TB
GPU: ASUS RTX 4090 TUF OC 24GB
CPU-Kühler: BeQuiet PureLoop 280mm

Ich denke, damit sollte erst mal Ruhe sein. Ich hab jetzt den "kleinen" 7800er Prozessor mal genommen da ich davon ausgehe dass auf dem Sockel in den nächsten Jahren noch einiges an kompatiblen CPU´s raus kommt und ich damit dann gegen Ende des Lebenszykluses des Sockels noch auf eine hoffentlich deutlich stärkere CPU umsteigen kann.

Bis dahin gehen die Arbeiten am Cockpit selber weiter. Da jetzt dann kompliziertere Schaltungen und Elemente dazu kommen bin ich grad dabei mir meinen Bastelplatz auch noch mit ner LAN-Karte auszustatten damit ich das Zeugs dann direkt beim Zusammenbau testen kann, und nicht immer die fertigen Teile rüber tragen muss, sie einbauen und dann erst testen.
 
PC Teile im Zulauf, daher heute mal wieder Zeit gehabt neue Teile einzubauen. Dem Erstflug steht bald nix mehr im Weg :ugly:
Heute war das PFD in der rechten AUX Konsole dran. Wäre eigentlich ganz einfach gewesen, wenn meine selbstgebaute Halterung für die Warnlampen nicht zu gross gewesen wären :klatsch:

Also erst mal das wieder alles gelöst, dann das Display eingebaut, LAN-Kabel gezogen und dann alles wieder fest gemacht. Damit is ein weiteres Teil auch drin.. und am Switch hab ich noch etwas Ordnung gemacht. Jetzt sind 8 Platinen fix montiert, das werden aber noch mehr in Zukunft... hoffe 1 Switch reicht, sonst muss ich noch nen 2. kaufen :heul:
 

Anhänge

  • 20231126_162758 (Groß).jpg
    20231126_162758 (Groß).jpg
    322,9 KB · Aufrufe: 76
  • 20231126_162809 (Groß).jpg
    20231126_162809 (Groß).jpg
    401 KB · Aufrufe: 91
  • 20231126_162804 (Groß).jpg
    20231126_162804 (Groß).jpg
    347,1 KB · Aufrufe: 81
Und wieder mal ein Teil zum Leben erweckt. Musste da einiges an Innereien entfernen die so für das Sim-Leben keinen Sinn machen. Und dann erst mal die alten 28V Lampen gegen moderne 12V LED Leuchtmittel austauschen.. is jetzt halt etwas heller geworden. Mal sehen ob ich das noch irgendwie etwas dunkler bekomme. Aber sonst bin ich echt zufrieden damit :-)
 

Anhänge

  • 20231204_214756.jpg
    20231204_214756.jpg
    458,2 KB · Aufrufe: 88
So. Letzte Nacht so gegen 0300 das linke Glareshield fertig gemacht. Das jetzt noch in das Interface programmieren und dann wird der nächste Schritt der Aufbau des neuen PC im Cockpit sein.. erst noch alles als Backup machen und dann mal gucken ob und wie ich das hin bekomme.... hab mir auch schon nen USB Stick mit Windows 11 drauf gemacht, mal sehen ob ich es so hin bekomme oder doch wieder vorübergehend das DVD Laufwerk anschliesse und von Disc aus installiere....
 

Anhänge

  • 20231216_222853 (Groß).jpg
    20231216_222853 (Groß).jpg
    394,7 KB · Aufrufe: 63
  • 20231216_222859 (Groß).jpg
    20231216_222859 (Groß).jpg
    502,8 KB · Aufrufe: 75
So.. das wars für den bisherigen Computer. Hab grad alles gesichert auf USB und jetzt heisst es dann alte Hardware ausbauen und die neue Hardware einbauen.. ich hoffe nur dass der Platz reicht...und dass alles so funktioniert wie es soll =)

Raus kommt jetzt also mal folgende Hardware:
ASUS Sabertooth X79 Mark S
Intel i7-4970K@4.00GHZ
32GB DDR3 RAM
MSI RTX2060 Super
ASUS GT730
Samsung SSD 256GB
Bequiet 500W Netzteil

War ne schöne Zeit, mal sehen was ich mit der Hardware jetzt noch so anfange :huh:
 

Anhänge

  • 20240106_170124 (Groß).jpg
    20240106_170124 (Groß).jpg
    336,3 KB · Aufrufe: 50
  • 20240106_170144 (Groß).jpg
    20240106_170144 (Groß).jpg
    364,7 KB · Aufrufe: 49
  • 20240106_170148 (Groß).jpg
    20240106_170148 (Groß).jpg
    427,4 KB · Aufrufe: 61
So, gestern endlich die Basis für den Sitz neu gemacht. Das Ganze war leider ein klein wenig zu schwach dimensioniert. Hat sich dann soweit bemerkbar gemacht dass ich mich hin gesetzt hab, den Schalter nach oben gedrückt und statt dessen is der Wagenheber unten raus gekommen :klatsch: :D
Hab jetzt noch einmal mit 4mm dicken L-Profilen ne neue Konstruktion gemacht, das alles gut verschraubt und seitlich nochmal mit M10 fest gemacht. Das wird halten. Ich hatte ja zuerst nur das grün markierte gehabt, und jetzt noch mal das in Rot dazu geschraubt. Wenn das auch nicht hält muss ich mir was Neues überlegen.. :-]
 

Anhänge

  • 20240122_225727 (Groß).jpg
    20240122_225727 (Groß).jpg
    323,1 KB · Aufrufe: 47
  • 20240122_225821 (Groß).jpg
    20240122_225821 (Groß).jpg
    494,7 KB · Aufrufe: 50
Das ist mal ein Projekt. Macht fast Sprachlos. Man bekommt den Eindruck, Du würdest damit bald aus deinem Keller fliegen können. :-) Super Sache! Viel Spaß beim Wursteln und Basteln weiterhin gewünscht.
 
Jo, danke Leute für die aufbauenden Worte.
Allerdings kommt auch irgendwann mal der Punkt wo es nimmer so weiter geht wie bisher. Und der wurde vor gut nem Monat erreicht. Ständig hab ich Material gesucht, Kisten rum geräumt und hab mehr Zeit damit verloren Werkzeug zu suchen das ich vor 2 Minuten grad noch wo hatte anstatt vorwärts zu machen..

Seit dem bin ich auf brutalste Art dabei meine beiden Kellerräume neu zu sortieren und umzuräumen. Da ich ausserdem noch Platz für nen Waffentresor brauche muss hier erst mal einiges raus. Ich hab jetzt inzwischen schon 2 x das Model X meiner Frau vorne und hinten gefüllt bis nix mehr rein ging, und hab jetzt schon wieder mehrere Kisten voll mit Material. Da finden sich unter anderem auch noch Ordner mit Anleitungen für das neue Windows 3.11 und was es besser macht als die Vorgängerversion :klatsch:
Dazu flogen etliche Rechner raus, vor allem Pentium III, P4, diverse Core 2 Derivate und so weiter. An Retro-Rechnern hab ich jetzt nur noch den 486er hier, nen P233MMX, nen Celeron 300A und noch nen Pentium III. Alles andere is mal geflogen. Etliche Monitore, alte HDD, CD-Laufwerke und so weiter. Dazu rund 400 CD´s die teilweise auch nimmer lesbar waren nach all den Jahren ohne Hülle irgendwo im Keller... :lol:
Die Schätze hab ich aber nicht weg geworfen, sprich die Diamond Monster 3D II mit 12MB is nach wie vor da, wie andere Meilensteine der Geschichte :)

Jedenfalls werd ich jetzt noch die nächsten 2 bis 3 Wochen hier alles raus werfen und Platz schaffen, damit ich dann auch wieder etwas produktiver weiter arbeiten kann.....
 
Zurück