News Konkurrenz für Fallout? Atomfall von Sniper-Elite-Studio angekündigt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Beim Xbox Showcase hat Rebellion sein neues Survival-Actionspiel Atomfall vorgestellt. Inspiriert von einer realen Nuklearkatastrophe von 1957, kämpfen Spieler in einer postnuklearen britischen Landschaft um Überleben.

Was sagt die PCGH-X-Community zu Konkurrenz für Fallout? Atomfall von Sniper-Elite-Studio angekündigt

Bitte beachten: Thema dieses Kommentar-Threads ist der Inhalt der Meldung. Kritik und allgemeine Fragen zu Online-Artikeln von PC Games Hardware werden hier gemäß der Forenregeln ohne Nachfrage entfernt, sie sind im Feedback-Unterforum besser aufgehoben.
 
Also für mich braucht es kein UnrealEngine 7X16V um mich zu fesseln.

Wobei ein Vergleich mit Fallout irgendwie hinkt, eher ein Light Stalker.

Grusel und Mystery im Genre sowie Spielbarkeit müssen passen. Als solches sieht es soweit ganz nett aus.
Und bis 2025 ist's noch was hin.
 
Sieht erst einmal nicht uninteressant aus.
England, statt USA, ehr Chernobyl Natur, statt brauner Wüste und auch sonst eine recht stimmige Optik (wayne juckt das Gepläre von irgendwelchen Grafikjunkies).

Wenn das Gameplay dazu sonst auch passt (RPG statt Adventure), warum nicht.
Wird definitiv im Auge behalten.
 
Auf die Grafik kommt es nicht unbedingt an. Und wenn es eine von 2010 ist, wäre das für mich noch vollkommen in Ordnung.

Für mich entscheidend ist die Welt. Gibt es viele Geheimnisse, die ich erkunden kann? Wenn ja, bin ich sofort dabei. Spiel geht schnellstmöglich auf die Wunschliste und dann warte ich mal Tests ab.
 
Atomfall? Killt das Spiel dann auch Raptor Lakes?
Sieht vom Trailer her nicht vielversprechend aus, schauen wir mal.
 
Also, ich fand das Spiel sofort interessant, nachdem ich den Trailer gesehen habe. Es spricht mich direkt an. :)
Oh wenn es für dich interessant ist, hat es wohl PT.
Muss ich mir auf meine "4090 rechtfertigen" Liste schreiben :ugly:

Spaß beiseite, bin ein großer Fallout und Stalker Fan (inkl Mods wie Anomaly) und entsprechend interessiert bin ich an Atomfall.
Grafik sieht verbesserungswürdig aus, aber wenn es der Grafik entsprechend läuft, kann man ja Problemlos DLDSR zuschalten. Zumindest ein "Grafik Blender" wird es nicht werden, da müssen dann die Story/Gameplay-Mechaniken überzeugen. Und das zählt letztlich.
 
Zurück