• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung TV 75 Zoll HDMI 2.0 max 1000 Euro

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Hallo, habe die Frage schon mal gestellt aber mittlerweile haben sich meine Anforderungen geändert da ich einen Samsung TU7079 189 cm (75 Zoll) hatte und meine Erfahrungen damit machen konnte.
Musste ihn zurückschicken da ein beschädigte Ecke hatte.
Weiteres besitze ich mittlerweile eine Yamaha YAS 207 und eine Nvidia 3080 in meinem Pc.

TV-Typ: egal
Größe: 75 Zoll
Sitzabstand zum TV-Gerät: passend
Anwendungsgebiete:
100 % FULLHD bis 4k-Material
Helligkeit: Am Tag musste ich die Rollos runtermachen weil der Samsung TU7079 Zuviel gespiegelt hat. / Helligkeit zu niedrig war.
Blickwinkel: nein
Zuspieler: Pc NVIDIA 3080 HDMI 2.1, USB stick, Chromecast Ultra
Soundanlage: Yamaha YAS 207 Soundbar über HDMI ARC
Fernsehempfang: Nicht vorhanden.
Sonstige Mind. HDMI 2.0 4k 60hz Chroma 444, HDMI ARC
Optional: VRR, 120 hz
Preis: bis 1000 Euro

Habe ein 12,5m HDMI Kabel in der Wand verlaufen von Pc zu meinem Fernseher " KabelDirekt – 12,5 m – 4K HDMI-Kabel (4K@60 Hz " das " hoffentlich " die 4k60hz mit Chroma 444 übertragen schafft (18 Gbit/s). Zusammen mit einem USB Kabel das sich ich auch im Kabelkanal befindet möchte ich so Couch Gaming betreiben. Das konnte ich damals schon mit meinem Samsung aber ich hatte nur 4k60hz Chroma 422 wegen HDMI 1,4 Notebookausgang

Bin Österreicher und wollte mir einen Xiaomi Mi TV Q1 75 zulegen für 999 Euro aber war leider zu langsam beim Angebot. Hätte auch den Versandt dann von DE-AT zahlen müssen. Jetzt wird er vl um 1299 Euro angeboten in meinem Land und damit schon über meinem Budget ( außer ihr meint das er es wert ist )

Mediamarkt.at hat derzeit ein Angebot das alle Sony Fernseher über 75 Zoll 200 Euro günstiger sind da die neuen Modelle anstehen

Würde mit dem Modell SONY KD-75XH8096 oder SONY KE-75XH8096 liebäugeln. Würde den mit Selbstabholung im örtlichen Mediamarkt auf 977 Euro kommen. Unterschied KD-KE sollen nur irgendwelche Energievorschriften der EU sein oder weiß einer hier genaueres ?

Ich weiß nicht ob ich auf die neuen Modelle warten will vor allem diese dann bei 75 Zoll weit über meinem Budget liegen. Kann mir kaum vorstellen das Echtes 4k@120hz VRR mind QLED in der Corona zeit plus suezkanal Vorfall in Reichweite von 1000 Euro kommen könnte. Bin aber gerne für Vorschläge offen. Möchte einfach das meiste fürs Geld bekommen und das ist bei 1000 Euro bei 75 Zoll ziemlich eingeschränkt ich weiß.

edit: Vergleich der Fernseher:
Samsung TU7000 vs SonyX800H
danke
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Tendiere jetzt eher mehr Geld auszugeben und den Q1 von Xiaomi zu kaufen und dann in 2 Jahren nen echten 120hz HDMI 2.1 nachzukaufen.

Dürfte doch preis leistungs mässig das beste derzeit sein ?
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Ist 60 hz essentiell für den Windows Desktop Betrieb. Hab gesehen es gibt 50 und 60hz Fernseher. Glaube gelesen zu haben das das ist egal ist ?
 
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Hofer Österreich bietet den Life X17882 um 1199 Euro an incl Lieferung.

Eigentlich war 75 Zoll schon an der Grenze zum zu groß. Die Technik dürfte auch Schrott sein von ihm für das Geld ? Habe nicht rausgefunden ob er ein IPS oder ein MVA Panel hat. MVA wäre mir lieber wegen Schmarzwert.

Schwanke zwischen dem oder dem xiaomi q1 75 Zoll.
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Wer so viel bilddiagonale für so wenig Geld erwirbt, kaut Müll.
75 Zoll für 1000€ taugen nichts….82" sowieso nicht.
 
Oben Unten