• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Tablet

BlackBetty466

PC-Selbstbauer(in)
[FONT=&quot]Hallo zusammen.[/FONT]

[FONT=&quot]Ende diesen Monats bekomme ich Urlaubsgeld und da dieses Jahr keine große Reise geplant ist, möchte ich die zusätzlichen Euros gern in ein Tablet investieren. Vor einigen Wochen habe ich begonnen, mich mit aktuellen Tablets zu beschäftigen und ich hatte mich eigentlich schon für das Mediapad M5 oder M5 lite von Huawei entschieden. Dank der aktuellen Situation habe ich diese Entscheidung dann aber nochmal überdacht und bin zu dem Entschluss gekommen, lieber ein Tablet eines anderen Herstellers zu wählen.[/FONT]

[FONT=&quot]Zur Auswahl stehen jetzt folgende 3 Kandidaten:[/FONT]

Galaxy Tab A T590
Galaxy Tab S5e T720
Apple iPad 6

[FONT=&quot]Nutzen möchte ich das Gerät in erster Linie für Amazon Music und zur Steuerung meiner Philips Hue Beleuchtung. Dann natürlich zum Surfen, E-Mail, Facebook, Youtube. Ab und zu werde ich wohl mit Fritz! TV fernsehen und das Spiel Springfield Tapped Out spielen. Ggf. werden noch weitere Spiele dazu kommen, habe bisher gar nicht auf dem Schirm gehabt, wie viele Spiele es für Tablets inzwischen gibt, auch abseits von Candy Crush und anderen mich absolut nicht interessierenden.[/FONT]

[FONT=&quot]Was die Konnektivität angeht reichen mir WLAN und Bluetooth vollkommen aus. LTE brauche ich nicht, Tastatur und Köpfhöhrer werde ich nicht anschliessen. Die Notwendigkeit, ein TV-Gerät oder Monitor anzuschliessen, sehe ich auch nicht.[/FONT]

[FONT=&quot]Bisher war ich voll auf Android eingeschossen, und da ich mit Samsung sehr gute Erfahrungen gemacht habe, wollte schon fast zum Tab A greifen. Dies liegt mit 215€ auch preislich in einem sehr sympathischen Bereich. Allerdings schien mir dann die Grafikleistung etwas zu schwach. Beim Blick auf das S5e fiel mir dann auf, dass das iPad 6 preislich ungefähr gleichauf liegt. Sämtliche von mir benötigten / gewünschten Apps gibt es für beide Betriebssysteme, daher kann ich mir gut vorstellen, zum allerersten Mal ein Apple Gerät zu kaufen. Soweit ich weiß, ist es etwas komplizierter, eigene Dateien auf ein Apple Gerät zu bekommen. Da ich Amazon Music Unlimited nutze, sollte das Thema Musik kein großes Problem sein. Ein weiterer Nachteil gegenüber Android ist, dass man den Speicher nicht mit Speicherkarten erweitern kann, daher würde ich dann direkt zu dem iPad mit 128GB greifen.[/FONT]


[FONT=&quot]Also unterm Strich weiss ich nun nicht, ob mir das Tab A ausreicht, oder ob ich mich dann sehr bald ärgere, nicht zu einem leistungsfähigeren Gerät gegriffen zu haben.[/FONT]
[FONT=&quot]Wenn ich dann knapp 400€ investiere, möchte ich schon möglichst lange etwas von dem Gerät haben. Bei Apple ist die Lebenserwartung wohl höher, aber werde ich als Android-User und Apple-Skeptiker glücklich damit?[/FONT]

[FONT=&quot]Habt Ihr Erfahrungen mit einem der 3 Geräte? Wofür würdet Ihr Euch entscheiden und warum?[/FONT]
 

Saguya

Software-Overclocker(in)
Wenn dir Gebraucht nichts aus macht, dann schaue mal auf Ebay Kleinanzeigen nach. Da habe ich mir vor einiger Zeit das Samsung Galaxy Tab S T805 LTE dort für 100€ geholt und bin mehr als zu frieden und kann eig. auch mit den neuen Modellen mithalten.
 

tandel

Software-Overclocker(in)
Wenn dir Gebraucht nichts aus macht, dann schaue mal auf Ebay Kleinanzeigen nach. Da habe ich mir vor einiger Zeit das Samsung Galaxy Tab S T805 LTE dort für 100€ geholt und bin mehr als zu frieden und kann eig. auch mit den neuen Modellen mithalten.

Das habe ich seit ein paar Jahren und es gefällt mir immer noch sehr gut. Insbesondere das AMOLED Display ist super und soll deutlich besser sein, als bei aktuellen Tablets wie z.B. dem Mediapad von Huawei.
Allerdings stehen die Updates auf Android 6. Es gibt aber LinageOS 14 (Android 7), das auch noch aktualisiert wird.

Bei mir läuft das LineageOS sehr gut und bei der Installation wird man auch noch den ganzen Samsung App Krempel los. Amazon Video, Netflix, youtube, Amazon Music und die Onleihe App (inkl. DRM) laufen ohne Probleme.
Einzig Sky Ticket will nicht, dafür müsste ich es rooten, was aber auch nicht so schwer sein soll.
 
TE
B

BlackBetty466

PC-Selbstbauer(in)
Danke, aber ein gebrauchtes Tablet möchte ich nicht kaufen. Ich möchte sowohl aktuelle Hardware als auch längstmögliche Versorgung mit Updates durch den Hersteller.
Genau deshalb wird es vermutlich das iPad werden [emoji848]

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Von mir auch am ehesten das IPad, zwecks Support dauer und leistung.
Warte aber bitte noch auf die WWDC anfang Juni, es könnte sein, dass das nun 14 Monate alte iPad 2018 einen Nachfolger bekommt.
 
TE
B

BlackBetty466

PC-Selbstbauer(in)
Da ich doch zu ungeduldig war, um die WWDC abzuwarten, habe ich mir letzte Woche das iPad 6 bestellt. Nach 2 Tagen habe ich es jedoch wieder zurückgegeben, da mir einige Dinge nicht gefielen (das 4:3 Format, die fehlende Benutzerkontensteuerung, ständige Verbindungsabbrüche zu Bluetooth-Geräten). Ausserdem gefällt mir persönlich Android einfach besser als iOS.
Jetzt habe ich mir ein Samsung Galaxy Tab S5e gekauft und bin restlos begeistert. Das Display ist mMn besser, der Sound der integrierten Lautsprecher auch, ich kann verschiedene Benutzer verwalten, es ist leichter und Bluetooth funktioniert problemlos.
 
Oben Unten