Kaufberatung Gaming Monitor

BobSixkiller

Kabelverknoter(in)
Moin,

nachdem ich mich jetzt wochenlang mit ASUS rumgeprügelt habe aufgrund meines fehlerhaften PG27UQ (6 RMA Vorgänge, immer wieder ein fehlerhaftes Austauschmodell bekommen) hab ich jetzt endgültig die Schnauze voll von dem Teil.
ASUS hat nun endlich auf drängen eine Gutschrift veranlasst und ich begebe mich auf die Suche nach einem neuen Monitor.
Allerdings diesmal deutlich günstiger und abgespeckte Spezifikationen da ich sowas von die Schnauze voll habe von scheißteuren Monitoren die nicht mal ein Jahr durchhalten bevor der Lüfter klingt wie ein Windkraftwerk und der Monitor auf einmal mitten im Betrieb abstürzt (was mir bei dem PG27UQ MEHRMALS, bei verschiedenen Austauschmodellen, passiert ist).
Tirade ende, bevor meine Halsschlagader platzt...

Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

- 500 Euro plus Kleinigkeiten absolutes Maximum.

Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)

- RTX 3080 TI

Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

- wird hauptsächlich für Gaming benutzt (von WoW über LoL bis Call of Duty, RS6 Siege und Singleplayer Games)

Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

- mindestens 144hz, gerne auch mehr
- höhere Auflösung als Full HD (bis 4k, aber in der Preisklasse wohl eher QHD bzw. WQHD)
- akzeptables input lag für shooter ( spiele allerdings selten fps, eher richtung mmo, moba, singleplayer- rpg und shooter)
- gerne irgendeine Form von GSync (compatible etc, wie auch immer das alles heisst)
- 27' bis max 32' (war bisher eigentlich immer zufrieden mit 27', daher muss nicht unbedingt viel größer sein)

Ich hab seit gestern ein wenig recherchiert und habe heute dann einfach mal bei PRAD in die Bestenliste geguckt für 27' Gaming Monitore.
Auf Platz 1 findet sich dort der LG 27GN880.
Von den Spezifikationen und vom Preis her entspricht der so in etwa dem was ich suche, auch wenn mich die Halterung ein wenig an Zahnarzt erinnert...
Hat jemand eventuell Erfahrungen mit dem Teil? Rät mir sofort davon ab oder kann ihn empfehlen?
Oder hat jemand einen anderen heissen Tip?


Danke im Voraus.

Bleibt gesund
 

FetterKasten

Software-Overclocker(in)
Grundsätzlich gibt es da wenig einzuwenden, wenn dir das von Preis/Verfügbarkeit und Spezifikationen passt.
Der Rest bleibt halt Panel-Roulette. Du kannst ein gutes Exemplar bekommen oder eins mit Pixelfehler und Backlight Bleeding.
Ansonsten schau auch mal bei rtings.com rein, die haben auch sehr ausführliche Monitortests.
 
TE
TE
B

BobSixkiller

Kabelverknoter(in)
Habe jetzt aus einem Impuls heraus den X27i bestellt.
Hatte den bei meiner Recherche schon ins Auge gefasst und bin dann aber wieder abgeschweift...
Irgendwie hat er es mir aber angetan, daher ging das jetzt fix.

Hat sich damit auch schon erledigt, danke ;)
 
Oben Unten