• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe bei Zusammenstellung eines günstigen Gaming Rechners

SlMPEL

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich möchte mir einen möglichst günstigen Gaming PC bauen um unter anderem angenehm LoL spielen zu können. Ich bin was PC Bau angeht relativ unwissend, würde mich also über eure Hilfe freuen. Vielen Dank schon im vorraus.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

Intenso 2,5" SSD (256GB/SATA 3)
Western Digital 1 TB HDD (sata) (WD10EADS) (9 Jahre alt)

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

1920 x 1080
60Hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

---

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

Möglichst Bald

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

Windows 10

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

600-800€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

MS Office, League of Legends, CS GO, Hearthstone (während dem Spielen sollte Discord laufen)

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

SSD für Windows und LoL (sollten denke ich 256 GB reichen?)
HDD für Bilder und Dokumente (1 TB sollte ausreichen)

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

- Lan, Wlan und die möglichkeit einen WlanHotspot mit dem PC laufen zu lassen.
- League of Legends sollte möglichst gut laufen.

Ich spiele mit dem Gedanken irgendwann einen 2. Bildschirm anzuschaffen. Würde ein 2. Bildschirm den PC deutlich komplizierter/teurer machen?
Ich habe noch nie einen PC selber zusammengebaut, freue mich also sehr über anmerkungen/tipps :)

Vielen Dank,
SlMPEL
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Moin und willkommen im Forum! :daumen:

Ich würde jetzt erstmal die 800€ anpeilen, dann hast du länger was vom System.
Eine Einschränkung gleich vorweg:
Neue Grafikkarten sind momentan kaum zu vernünftigen Preisen zu bekommen, da musst du dich drauf einstellen etwas auf dem Gebrauchtmarkt zu kaufen.

Sehr vorbildlich den Fragebogen ausgefüllt, allerdings hab ich da noch ne Frage:
Hast du noch ein Gehäuse wo das alles rein kann? Würde mehr Geld für die restlichen, wichtigen Sachen übrig lassen. Ansonsten muss man mindesten 40€ für was halbwegs vernünftiges einplanen :ka:

Bzgl. einer Grafikkarte vom Gebrauchtmarkt: Da würde ich grob 200€ einplanen für eine Radeon RX580 (8GB) oder eine GTX 1060 (6GB) oder sowas in der Art. Reicht für die genannten Games @1080p locker aus.

PS: Hier eine erste Idee noch ohne Gehäuse:
Hab da ne 500GB m.2 SSD rein gepackt weil die einfach günstig zu haben sind momentan ^^
Da passen deine genannten Spiele auch noch mit drauf.
1TB kostet aber auch nicht mehr die Welt, also ist da auch gleich eine in der Liste drin (mit Menge: 0)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

SlMPEL

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Super Hilfe,

ein altes Gehäuse habe ich rumstehen, würde aber durchaus ein neues Präferieren wenn es den Preis des PCs nicht komplett in die höhe haut.

Hätte noch ein par Fragen
Welche online-Seiten gibt es denn für einen Kauf einer gebrauchten Grafikkarte?

Ich glaube ich benötige mehr als 500 GB Speicher.
Würdest du da eher die 1TB SSD empfehlen oder eher die 500GB SSD plus noch eine große HDD?

Wie sieht es aus, wenn ich irgendwann einen 2. Bildschirm möchte? Verändert das etwas am Build?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
würde aber durchaus ein neues Präferieren wenn es den Preis des PCs nicht komplett in die höhe haut.
Kein Problem, treibt das Budget halt ein wenig in die Höhe.

Würdest du da eher die 1TB SSD empfehlen oder eher die 500GB SSD plus noch eine große HDD?
Also am einfachsten wäre natürlich eine 1TB SSD für Windows und die Spiele ab ca. 90€
Ne 2TB HDD gibt es ja schon ab 50€ :ka:

Hier eine angepasste Liste mit vernünftigem Gehäuse, 1TB SSD für Windows und Games + 2TB HDD als "Datengrab"


Ein zweiter Bildschirm macht eigentlich nix aus, sofern da nur nebenbei ein Browser oder so läuft...
 

RELATIV

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin moin Simpel

...
Wie sieht es aus, wenn ich irgendwann einen 2. Bildschirm möchte? Verändert das etwas am Build?
Nein es verändert sich nix. Alle Grafikkarten die ich so kenne haben die Möglichkeiten mehrere Bildschirme an zu schließen.
Du must nur ein bissel aufpassen wegen den Anschlüsse ...
Ich persönlich würde mittlerweile immer eine SSD/M2 bevorzugen.

MFG: Gerd
 
TE
S

SlMPEL

Schraubenverwechsler(in)
Dankeschön @RELATIV für die Antwort.

@chill_eule : Habe mir mal deine Liste genauer angeschaut. Und habe erstmal ne frage zum Mother Board: Das wäre ja das Bauteil, welches einen Wlan-Hotspot hosten könnte oder? Bei dem, welches du angegeben hast, sehe ich diese Funktion aber nicht :/ Hab ich mich da einfach verguckt, oder liege ich mit meiner annahme gänzlich Falsch?

Dankeschön :)
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

- Lan, Wlan und die möglichkeit einen WlanHotspot mit dem PC laufen zu lassen.
Das hab ich wohl überlesen, sorry ;)

Das hier hat WiFi, kostet natürlich etwas mehr:


Man könnte das mit dem WLAN-Hotspot aber sicherlich auch über einen USB-Stick oder eine PCIe-Karte lösen.
Ob man da günstiger was qualitativ gleichwertiges bekommt, weiß ich aber nicht, nicht mein "Fachgebiet" :ka:
 
Oben Unten