• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe bei Kaufentscheidung VA-Panel 27" WQHD Monitor....

Xeandro

PC-Selbstbauer(in)
... oder doch was ganz anderes?????

Ausgangslage:
Ich habe zur Zeit ein GTX 970 und einen BenQ 24" 60 Hz Monitor im Betrieb und die 2 Veteranen haben ihren Ruhestand bei der 12 jährigen Verwandschaft (Minecraft inc!) verdient.
Geplant ist eine Radeon VII (falls AMD liefert) und ein 27" WQHD 144Hz Monitor mit VA-Panel.

Preis:
bis 750 - 800€

Einsatzgebiet;
33% Surfen, Stream schauen, Office usw.
67% von Anno über Path of Exile bis World War 3 Spiele spielen

Sitzabstand:
ca. 80 cm

Zweitmonitor:
Der BenQ Monitor wird noch bis zum Sommer bei mir als Zweitmonitor dienen und dann gegen einen anderen ersetzt werden

wichtigstes Entscheidungskriterium:
ich möchte ein super Bild vor mir haben! (vielleicht doch UHD?)

Probleme:
Kann in der Umgebung kaum Geräte anschauen und live testen....


Ich schwanke zur Zeit zwischen den folgenden Monitoren:

MSI Optix MPG27CQ

Samsung C27HG70

AOC Agon AG273QCX

Alle 3 VA-Panel; 144Hz adaptive Sync, Samsung und AOC sogar Freesync 2 kein Plan ob das ein Killer Feature ist / wird; bei MSI kann man die EInstellungen per Software ändern was ich super sexy finde, allerdings mache ich das 3-4 mal und dann hab ich den Monitor eingestellt und fasse es eventuell nicht mehr an. Preislich ist noch Luft muss aber nicht mti Gewalt ausgereizt werden ;)


Leider habe ich in meiner Stadt kaum die Möglichkeit den Monitor vorher anzuschauen. Ich werde morgen nochmal bei MM und Expert schauen habe aber wenig Hoffnung einen geschweige denn alle Monitore im Laden zu erwischen....

Wenn jemand in Kassel, Gießen oder Frankfurt einen Laden kennt der mir wenigstens 2 der Monitore vor die Nase stellen kann, bin ich gerne bereit eine Stunde über die Autobahn zu brettern und mit 700€+ weniger im Geldbeutel zufrieden wieder nach Hause zu donnern ;-)
Alternativ nehme ich auch eure Ehrfahrungen und Meinungen um zu einer Entscheidung zu kommen.

Ich würde einfach im Vorfeld meines Kaufs sehen was ich bekommen und vielleicht ist ein VA-Panel völlig falsch und ich nehm ein IPS- oder sehr gutes TN-Panel.

Sodele, mal schauen ob ihr mir helfen könnt. Das ganze ist nicht einfach aber das erstellen des Beitrags hatte schon eine therapeutische Wirkung von daher bin ich auf einem guten Weg! :daumen:

Xeandro
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Da du ja Giessen schreibst, fahr mal nach Linden zu Alternate.
Die haben den LG 32GK850G da stehen, kannst auch Forza drauf spielen.
Daneben steht auch nen Acer X27, wenn du mal gucken willst, was UHD 144Hz FALD HDR so kann.
Auf der anderen Seite standen noch 2 Monitore , weiss leider nicht mehr genau welche.
Aber zum angucken wie VA 144Hz so aussieht, reicht der LG allemal.
 
TE
X

Xeandro

PC-Selbstbauer(in)
Daneben steht auch nen Acer X27, wenn du mal gucken willst, was UHD 144Hz FALD HDR so kann.
Am Ende stehe ich bei der Bank heb noch 2k € ab und werde so richtig schwach ;)

Danke für den Tip hab Alternate völlig vergessen. Morgen mal eine kleine Spritztour nach Gießen machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das Bild vom X27 ist schon ziemlich gut.
Gottseidank hat er einen Lüfter drin, der mich vom Kauf abhält.:lol:
 
TE
X

Xeandro

PC-Selbstbauer(in)
Monitor Mod mit Passiv Kühlung? Oder Einbindung in den Wasserkühlungskreislauf! So viele Möglichkeiten :D
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Schlecht im Sinne von, technisch veraltet.
Gerade wenn man den Acer XV273 mit dem XB273 vergleicht.
Der XV braucht keinen Lüfter und Freesync funktioniert trotzdem einwandfrei.
Der XB braucht einen Lüfter für das Gsyncmodul.
 
Oben Unten