• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hacker:1 - Vista SP1:0

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Im ewigen Wettlauf um das Verhindern von Raubkopien hat MS offensichtlich ein weiteres mal verloren. Adrian Kingsley-Hughes, ein Journalist bei Ziff-Davies, hat sich am Wochenende mal hingesetzt und geübt.

Gleich zu Beginn seines Blogs beantwortet er einige Fragen. Die wichtigste Antwort:

"No, the hack is not complicated - download, run, wait a few seconds, reboot, done."

Nun, Microsoft hatte ja angekündigt, dass dies mit SP1 nicht mehr möglich sein würde. Das ist jetzt schon mal widerlegt. Und wie schaut es mit den anderen Versprechungen aus?

Quelle: http://blogs.zdnet.com/hardware/?p=1267
http://www.theinquirer.net/gb/inquirer/news/2008/02/11/windows-vista-sp1-activation
 
Zuletzt bearbeitet:

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
war ja auch irgendwo zu erwarten :D

was passiert eigentlich mit der Vista Dell OEM version welche gar keine aktivierung benötigt und auf jedem pc läuft?!? SP1 sollte sich hier auch ohne weiteres installieren lassen.

lieber in zukunft den kopierschutz weglassen und vernünftige preise machen, dann hat sich auch die raubkopiererei erledigt ;)
 
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Irgendeine Grundlage wird ja der Hack gehabt haben. Und es liegt aufgrund der Verbreitung durchaus nahe, dass es diese Version war.

Eigentlich bestätigt es lediglich die Aussage: Wo ein Wille, da ein Gebüsch. Und nachdem MS die Releaseverschiebung des SP1 schon mit Treiberproblemen begründet hat, kann ja schlecht noch dieser Grund nachgeschoben werden. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
stimmt :)

hoffentlich kommt bald nen hack mit dem man das SP1 ohne probleme in die installation integrieren kann. wäre auch nicht so toll für M$.
 

BSPMirror

Kabelverknoter(in)
"Automated Installation Kit" an SP1 angepasst

Microsoft hat eine neue Version des "Windows Automated Installation Kit",
kurz WAIK, veröffentlicht. Die neue Version ist an das Service Pack 1 für Vista
angepasst.
Das WAIK ermöglicht es, ein angepasstes Installations-Image von Windows Vista
zu erstellen. Haupt-Zielgruppe sind Administratoren in Unternehmen, die
für den Rollout von Vista auf verschiedene Firmen-PCs zuständig sind.
Grundsätzlich sollte es damit möglich sein, die Standalone-Variante des SP1 in
eine Original Vista-DVD zu integrieren - praktische Erfahrungen
liegen aufgrund der fehlenden Verfügbarkeit freilich noch nicht vor.

Download
http://www.microsoft.com/downloads/...81A5-5B50C657DE08&displaylang=en#Instructions
 

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
gut das WAIK mein abschlussprojekt zum Systeminformatiker ist bzw am 20.feb war :D da kenn ich mich aus.

thx für den hinweis :)
 
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Na dann viel Erfolg! Ich habs geladen und mir zwei Stunden die Finger dran verbogen. Ohne Erfolg, aber da berufe ich mich auf mein Laientum :D
Sie beschreiben aber recht nett, wie es funktionieren soll. :devil:
 
Oben Unten