Guild Wars 1: 13 Jahre altes MMO bekommt neues Grafik-Update

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Guild Wars 1: 13 Jahre altes MMO bekommt neues Grafik-Update

Das 2005 veröffentlichte Guild Wars hat vor einigen Tagen ein neues Grafik-Update bekommen. Das erhöht insbesondere die Sichtweite erheblich und bessert auch beim allgemeinem Level of Detail deutlich nach. Aufmerksam wurden die Entwickler hierauf erst, als einige Spielserver in Frankfurt durchgebrannt waren. Weitere Updates wurden zumindest in Aussicht gestellt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Guild Wars 1: 13 Jahre altes MMO bekommt neues Grafik-Update
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Das ist Service und das obwohl die Community in Guild Wars 1 inzwischen an einer Hand abzählbar ist. ;)
Wobei ich sagen muss das ich auch noch ab und zu in Guild Wars 1 reinschaue und das eine oder andere mache, dank frei ausrüstbarer Helden ist man ja nicht zwingend auf menschliche Mitspieler angewiesen um den PvE-Content machen zu können.

Ich muss auch heute noch sagen, nach 13 Jahren, finde ich Guild Wars 1 immer noch besser als Guild Wars 2, ich kann mich mit GW2 einfach nicht wirklich anfreunden, um es auf längere Zeit aktiv zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lelwani

Gesperrt
Update - 09. Mai 2018

Sag ich mal nix zu


Naja is schon fein das update.

obwohl content wohl besser gewessen wäre , aber das wird ein traum bleiben
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Update - 09. Mai 2018

Sag ich mal nix zu


Naja is schon fein das update.

obwohl content wohl besser gewessen wäre , aber das wird ein traum bleiben

Content wird da keiner mehr kommen, aber wenn man wirklich alle Titel machen will, möglichst alle Minipets möche und jeden Charakter mit guten Equip ist man eigentlich auch so gut beschäftigt, sofern man nun nicht jeden Tag 10h Zeit hat / hatte es zu suchten, dürfte man da selbst heute noch das eine oder andere offen haben. ;)
 

Tiavor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
alleine in den letzten 2 Tagen haben 3 posts auf dem GW1 reddit über 100 upvotes bekommen, inaktiv ist was anderes. Organisiert wird sich halt heutzutage außerhalb vom Spiel.

Es wird aber definitiv kein weiterer Content kommen, GW1 ist schon seit langer Zeit in Wartungsmodus.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Als GW 2 raus kam, war ich etwas enttäuscht davon.
GW 1 hatte ich mit ein paar Kumpels gezockt.

Als ein Teil zu GW 2 wechselte, hat sich das Ganze erledigt gehabt.
Mit GW2 konnte ich mich irgendwie nicht so anfreunden.

Vielleicht schau ich noch mal in GW1 rein, wegen der alten Tage. :)
Das Grafik update hört sich gut an.

Viele Spiele von "damals" sehen auch heute noch einigermaßen gut aus.
Hatte auch mal in Black Desert Online rein geschaut, aber das hat mich zu Anfang völlig verwirrt und dann hab ich gelesen, dass viele Dinge nur über den Shop gehen und nicht gerade günstig sein sollen = deinstall.

Irgendwie gab's damals die Denkweise, mit GW 2 muss GW 1 nun zu Ende sein, da "alt".
Irgendwie Quatsch.
Wären wir mal alle bei GW1 geblieben. Hat Spaß gemacht.


Ich seh' gerade ... GW1 "Trilogie" kostet nur noch zwischen 16 und 20 €, je nach Key.
Könnte man sich eigentlich noch mal gönnen. ;)


Ui ... hab gerade gelesen, dass GW1 sogar Ultrawide unterstützt ? :wow:
Glaub ich muss mir noch mal n Key zulegen. :)

Etwas in Nostalgie schwelgen. In Ultrawide auf 34" ! :D
( + dem Grafikupdate :) )
 

BenGun_

Freizeitschrauber(in)
GW1 habe ich gesuchtet. Gott unter Sterblichen, Waffen, Rüstungen und so weiter.
Teil 2 habe ich genau 5 Minuten gespielt.
Schade das Sie das Spiel- und Serverprinzip aus Teil 1 nicht behalten haben.
 

cht47

Freizeitschrauber(in)
Ja GW1 ist was feines. Mein zweites MMO was ich gesuchtet hatte. Schade das es in GW2 keine Bots gibt (die in der Story sind meh). Die waren mir immer sympatischer als die meisten menschlichen Spieler.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
GuildWars 1

War bei der Beta dabei und habe auch en zweiten spielen können.
2 kahm nie an den ersten Teil ran!

Das lief so geil und ohne monatliche Kosten.
Fühlte mich echt stark wenn ich für die Gruppe den Meteorieden "areadamange" machte :-/
 

Buki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
GW1 habe ich gesuchtet. Gott unter Sterblichen, Waffen, Rüstungen und so weiter.
Teil 2 habe ich genau 5 Minuten gespielt.
Schade das Sie das Spiel- und Serverprinzip aus Teil 1 nicht behalten haben.

Genau mein Reden!!!! Nur das ich es doppelt solange ausgehalten habe GW2 zu spielen -> 10 Minuten :ugly:
 

lunaticx

Software-Overclocker(in)
Wow ... einen dicken Respekt an die Entwickler / Publisher :)

zu GW1 habe ich zwar nie wirklich Zugang gefunden (ca. 20 Std. gespielt) ... aber nach 13 Jahren, für eine wahrscheinlich handvoll Mitspielern, noch ein Update rauszubringen ist schon schick :-)
 

Holytobi

PC-Selbstbauer(in)
Warum finden die Leute einen Vollbild-Fenstermodus so geil?
Mir erschließt sich der Vorteil grad nicht >_>

Das ist für die Leute, die mit 2 Bildschirmen spielen sehr praktisch, da man ohne probleme auf den anderen Monitor gelangt und dort z.b. noch mit einem Messenger etc. arbeiten kann.

Aber ist ja echt interessant muss ich wohl mal heute Abend GW1 starten. habe das spiel auch dermaßen gesuchtet unglaublich. GW2 war leider nix es hat einen vollkommen bevormundet bei den Fähigkeiten, und hatte eine unglaublich kleine auswahl auch nur wenn man die über 1000 skills aus gw1 gewohnt war. Das macht das kampfsystem unglaublich langweilig egal ob man noch ausweichen konnte oder nicht und ständig wurde man von irgendwas geoneshottet auch nicht "interessantes gameplay". Außerdem hat das Auktionshaus auch vieles zerstört. In GW1 hat handeln so viel spaß gemacht. Irgendwann wusste man die marktpreise und konnte als richtiger Trader so richtig asche machen :-D

naja the good old times ;-)

grüße holytobi 55hp Monk in GW1 xD
 

Tiavor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ach kommt schon, GW2 ist doch gar nicht so schlecht. Mit den beiden Addons gibts auch ein paar mehr Skills. Bei GW1 hatte man oftmals das typische TCG problem, dass viele skills einfach underpowered waren und es bessere gab mit der selben Funktion. Genau das wurde in GW2 vermieden, weniger Skills, dafür alle nützlich machen. Sehr gutes bsp. ist Ingenieur und Mesmer. Zudem wurde das Trait-System komplett überarbeitet, sogar 2x. Die Bewegungsfreiheiten in GW2 sind einfach super, besonders da es jetzt Mounts gibt. In GW1 musste man stets auf den Wegen laufen, selbst ein kleiner Hang abseits war unmöglich zu überqueren.
 

Holytobi

PC-Selbstbauer(in)
Ach kommt schon, GW2 ist doch gar nicht so schlecht. Mit den beiden Addons gibts auch ein paar mehr Skills. Bei GW1 hatte man oftmals das typische TCG problem, dass viele skills einfach underpowered waren und es bessere gab mit der selben Funktion. Genau das wurde in GW2 vermieden, weniger Skills, dafür alle nützlich machen. Sehr gutes bsp. ist Ingenieur und Mesmer. Zudem wurde das Trait-System komplett überarbeitet, sogar 2x. Die Bewegungsfreiheiten in GW2 sind einfach super, besonders da es jetzt Mounts gibt. In GW1 musste man stets auf den Wegen laufen, selbst ein kleiner Hang abseits war unmöglich zu überqueren.

Ich habe GW2 am Anfang gespielt bis max lvl leider fehlte dann Endgamecontent bzw war dieser noch buggy(weltenpvp) GW2 wurde jetzt öfter noch verbessert ich müsste es nocheinmal eine chance geben aber bin bisher dazu noch nicht gekommen^^ mich hat es halt mega genervt das die waffen die ersten 5 skills fest belegen und bei den restlichen 5 auch kaum auswahl existierte.
 

Saguya

Software-Overclocker(in)
GW1 hab ich gesuchtet bis zum Umfallen. Schaue Heute mal direkt wieder rein und ein paar Geschenke holen :daumen:
 
Oben Unten