• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Günstiger HTPC für Stream und Download

Steve2k16

Schraubenverwechsler(in)
Günstiger HTPC für Stream und Download

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Art günstigem HTPC für die folgenden Aufgaben:
- Netzwerkserver mit JDownloader
- Stream von Netflix oder AMazon Prime, eventuell über Codi
- Direktanschluss über hdmi an Fernseher und komfortabele Bedienung vom Sofa aus (z.B. Kodi)
- Alternativ als DLNA Server
- Anschluss am besten über WLAN, da kein LAN Kabel am Aufstellort verfügbar ist.

Die große Herausforderung ist vor allem die Software. Ich möchte zum einen einen Downloadserver für Jdownloader am besten auf Windows Basis, jedoch soll der PC auch am Fernseher bequem vom Sofa aus bedienbar sein.
Hier kenne ich mich leider zu wendig über die aktuellen Möglichkeiten aus.

Im Folgenden sind die PCGH Standardfragen beantwortet.

Es wäre schön, wenn ihr mkior helfen könntet.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
150 Euro, eventuell auf Basis eines AMD A4-5000.
Mehr Budget wäre bei guten Gründen auch drin :-)

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Nicht geeigentes vorhanden.
Da es ein HTPC werden soll, ist der Anschluss einer Standard Maus und Tastatur nicht unbedingt erwünscht, da Steuerung über Fernwartung. Für das Wohnzimmer sollte Steuerung mit geeigntem Eingabegerät vom Sofa aus erfolgen.

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau ist OK

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Festplatte ist vorhanden (3,5 Zoll SATA)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Dirketanschluss am Fernsehewr, sonst Zugriff über Fernwartung über Netzwerk.

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Zocken ist nicht geplant, nur streamen und downloaden

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
Datengrab :-) Allerdings ist Festplatte vorhanden

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Sofern Leistung ausreciht für die o.g. Anwendungen, muss der PC nciht übertaktet werden. Eine passive Kühlung wäre sehr von Vorteil.

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Geringe Geräuschentwicklung, sehr gut wäre eine passive Kühlung.
 
TE
S

Steve2k16

Schraubenverwechsler(in)
AW: Günstiger HTPC für Stream und Download

Hallo Bunny_Joe, prinzipiell interessant allerdings wäre es schön etwas in Richtung Mini ITX zu haben, damit ich eine Festplatte fest einbauen kann.
 
Oben Unten