• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Google Mail jetzt auch per IMAP!

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Was lange währt wird endlich gut. Offenbar hat man sich bei Google dazu entschlossen, den Kunden zusätzlich zum POP3-Protokoll auch Zugang per IMAP4 zu gewähren. IMAP4 bietet eine Reihe an Vorteilen gegenüber POP3, z.B. bleiben die Mails auf dem Server und können dort zentral durchsucht und verwaltet werden, ähnlich wie über das Google Webfrontend. Außerdem wird das Postfach mit den Clients automatisch synchronisiert und erlaubt gleichzeitigen Zugriff von mehreren Clients.
Diese Features sind für jeden interessant, der sein Postfach von verschiedenen Mailclients aus oder auch mobil per Handy/PDA nutzt.

Kostenloser IMAP-Zugriff ist in der Landschaft der Freemail-Anbieter zudem eher selten anzutreffen, da er serverseitig mehr Ressourcen kostet als POP3.

Eine (englische) Anleitung zur Einrichtung des IMAP-Zugriffs für mehrere Mailclients gibt es hier: https://mail.google.com/support/bin/answer.py?answer=75726

Quelle
 
TE
Adrenalize

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Hat Google auch schon kapiert, dass IMAP zeitgerecht ist und im wesentlichen aus Vorteilen besteht? :p
Wurde ja mal Zeit, ich hab damals schon 2 Mails an deren Feedback Team geschrieben, dass IMAP perfekt wäre, und viele andere taten das sicher auch.
Kann auch gut sein, dass die aktion was mit dem iPhone zu tun hat, das wird da extra genannt von Google.

Trotzdem ist google da wohl noch Vorreiter, bei GMX und Web.de kostet IMAP soweit ich weiß extra, als kostenloses feature kenne ich das sonst nicht.
 
Oben Unten