• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Shirozen

PC-Selbstbauer(in)
Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Moin,
ich benötige ein Adapter Kabel für einen Sys Luffi und meiner Grafikkarte. Ich habe schon einen
VGA Adapter gefunden, aber ich suche eher einen Adapter wo ich einen PWM luffi + Referenz
Kühler anschließen kann.

Hoffe ich habs gut genug beschrieben, damit ihr wisst was ich suche :D

Besten Gruß
 
TE
S

Shirozen

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Das ist nicht das was ich suche. Ich suche das von Arctic nur als Y Variante. Heißt am PWM Anschluss der Grafikkarte gleicher Stecker mit einem abzweig für nen "normalen" Luffi. Bin schon am Überlegen wie man das besser beschreiben kann.
 
TE
S

Shirozen

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Da passt aber nicht der Anschluss meiner Graka dran. Also was ich möchte ist das ich meinem Referenz Kühler mit einem Gehäuse Luffi zusammen an den PWM der Karte betreiben kann. Noch habe ich keinen Custom Kühler drauf. Momentan mach ich das per Speedfan.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Mach doch bitte einfach ein Bild davon das ist einfacher. :gruebel:Ich versuch gerade mal zu verstehen warum du den Gehäuse Lüfter über die Grafikkarte regeln lassen möchtest.
Du willst durch den Lüfter die warmluft aus dem Tower bekommen, macht Sinn, Warum schließt du ihn dann nicht ans Board an?
Die Idee an sich ist ja nicht verkehrt, macht aber bei Referenzkühlern kein Sinn da diese meist Radiallüfter besitzen und die Wärme nicht im Gehäuse verteilen. Sondern nach hinten aus dem Tower befördern.
Geht es um die Hardware die in deinem Profil steht?
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Ich würd den Gehäuselüfter parallel zur CPU betreiben.
Ist genau so wirkungsvoll und einfacher als über die GPU.
 
TE
S

Shirozen

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Ich hab nen Axial luffi auf der graka. Das mit der Cpu wär natürlich auch eine Idee. Hab gestern erst bemerkt das meine Graka lediglich auf max 50% läuft. Da ich das HAF XB habe hab ich 1x 140er für die Cpu sowie 1x 140er für die Frischluft der Grafikkarte. Habs Testhalber mal den Lüfter auf max laufen lassen und da war die Grafikkarte fast 5grad kühler.
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Laut deinem Profil hat deine Grafikkarte (VTX3D Radeon 7870 Black Boost Edition) einen normalen 4 Pink Stecker inkl. Anschluss. Das heisst du brauchst nen Adapter von 4 Pin auf 3 Pin?

Ich verstehe es immer noch nicht was genau du willst. Mit einem 4 pin Adapter, also ein Y Kabel was 2 4 pins Anschlüsse hat, kannst du ohne Probleme ein 3 Pin anschliessen. Ich habe dies auch schon so gemacht, 3 Pin auf 4 Pin Anschluss.


Was ich über das Gehäuse herausfinden konnte, sind die Gehäuselüfter mit Cooler Master A12025-18CB-3EN-F1 ausgestattet, diese besitzen einen Standard 4 Pin Stecker. Und du sagst du hast Referenz Gehäuselüfter? :huh:

Mach doch einfach Bilder davon oder sag was du genau hast. So können wir dir kaum helfen.
 
TE
S

Shirozen

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

So hab mal vom Bereich Fotos gemacht. Hoffe man sieht genug. Vom Anschluss der Grafikkarte möchte ich den Grafikkarten Lüfter mit einem noch nicht vorhandenen PWM Luffie verbinden der dann in dem Bereich der Karte die Luft hinpustet. Ich brauche also ein Verbindungsstück mit einem abzweig auf ein normalen PWM Lüfter. uploadfromtaptalk1398854424946.jpguploadfromtaptalk1398854440488.jpguploadfromtaptalk1398854453784.jpg
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Sieht für mich klar nach einem normalen 4 Pin Anschluss aus.
4 Pin PWM Y Adapter Kabel nehmen mit 2x 4 Pin Anschlüssen. Der Hauptstecker davon steckst du beim Anschluss auf die Grafikkarte. Der Grafikkarten lüfter in einen Anschluss des Y Kabels, der andere PWM Luffi in den anderen Anschluss des Y Kabels. Es werden dann beide Luffis per pwm geregelt so wie du es willst. Wenn der Grafikkartenluffi dann schneller drehen muss, tut der Gehäuseluffi es dann eben auch.

Beim CPU werd ich es wohl so machen. Y Kabel mit 2 4 Pin Anschlüssen, 2 PWM Luffis da anschliessen und das Y Kabel beim Mainboard CPU Fan anschluss anschliessen.
 
TE
S

Shirozen

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Problem hat sich von selbst gelöst. Hab heute meinen neuen CPU Kühler bekommen (scheiss Ram einer ist kaputt gegangen ;( )
Hab vorsichtshalber noch ein Mehrfach PWM Kabel mitgekauft für 4 Luffis und hab dort die 2 Gehäuse Luffis mit angeschlossen.
Regeln perfekt mit der CPU Temp. Idle sehr leise bei vollast sehr laut :D .
 
TE
S

Shirozen

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gehäuse Luffi kombi mit Grafikkarte

Wollt den Kühlkörper vom Ram abnehmen und bin abgerutscht, dabei ist ein Ram Baustein abgerissen. Is aber nicht weiter schlimm wollt mir im nächsten Monat eh low Profile Ram holen. Hab noch anderen Ram gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten