• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC für World of Warcraft

Keyn208

Schraubenverwechsler(in)
Gaming PC für World of Warcraft

Hallo,
wie der Titel schon sagt, brauche ich einen neuen PC für World of Warcraft Battle for Azeroth. Ich wollte maximal 650€ ausgeben.
Der PC soll hauptsächlich für WoW genutzt werden.

Was haltet ihr von diesem hier: Gaming PC Preisvergleich Geizhals Deutschland



Auf welchen Settings wird man damit BFA spielen können?
Machen die Komponenten sinn?

Danke
 

$$HardwareKing$$

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC für World of Warcraft

Bei der GTX 1060 würde ich save auf die 6 Gb Variante tendiren, selbst bei Legion wirste mit der 3 GB nicht weit kommen :/
 
TE
K

Keyn208

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming PC für World of Warcraft

Was meinst du auf welchen Settings man mit dem setup spielen könnte?
 

compisucher

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC für World of Warcraft

Allerdings mit deutlich reduzierter Detailstufe...
Das bisherige Setup ist für FHD "medium" für viele Spiele geeignet.
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC für World of Warcraft

Welche 1060? Jungs richtig lesen...

Jo passt soweit, das 300er Pure Power tut es auch.

Dein Ansatz ist so richtig und funktioniert auch so - ich würde aber komplett anders denken...

Ich persönlich hätte mir jetzt nen Ryzen 2400G gekauft (Quadcore, mehr Leistung etc.) und dann später ne gute Karte dazu, weil ne 1050Ti ist nicht mal doppelt so schnell wie die interne vom 2400G und du hast den PCI-E Slot frei um später mal ne 1060+ zu kaufen, mit dem 2400G lässt sich WoW ohne Probleme zocken.

Gruß
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming PC für World of Warcraft

Für wow ist der Intel i3 8100 doch dem ryzen 2400g überlegen. In einem raid wird der amd ganz schön schwächeln.
Der 8100 ist auch ein 4 Kerner.
Die Kombi aus i3 und 1050ti ist für wow in dem Preisbereich perfekt.

Man könnte sogar den g5400 nehmen. 2 Kerne und HT. Dafür pro Kern viel Takt. Für 60 Taler perfekt für Wow.
 

jhnbrg

Freizeitschrauber(in)

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC für World of Warcraft

Keine Frage, der i3 ist dem 2400G überlegen in WoW - aber deutlich ist was anderes, dass der i3 8100 ein Quadcore ist hab ich gekonnt verpennt.

Gibt so schöne Cases - lass doch das Sharkoon Ding da weg, ansonsten passt die Konfig.

Gruß
 

jhnbrg

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming PC für World of Warcraft

Gibt so schöne Cases - lass doch das Sharkoon Ding da weg...

Schönheitspreis wird Sharkoon M25-V nicht gewinnen, keine Frage. PL-technisch in diesem Preissegment aber unschlagbar: sehr gut belüftet und 2 Lüfter inklusive onboard. TE kann sich ja einfach mal umschauen, was Gehäuse betrifft.

PS. Dieses Gehäuse ist etwas teurerer, aber dafür nicht so hässlich:

Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster (FD-CA-MESH-C-BKO-TG)

Hat leider keinen 5.25" Schacht


PS2. Dieses Gehäuse wäre auch gut für den Preis:

Nanoxia Deep Silence 4 schwarz, schallgedämmt (NXDS4B)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten