• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC für +/- 1700 €

NeedMoreFPS

PC-Selbstbauer(in)
Moin in die Runde!
Mein Bruder überlegt, sich einen PC zuzulegen und hat die Fragen wie folgt beantwortet:

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC? keiner vorhanden

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor? WQHD 165 Hz (Dell 2721DFG)

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment? keine

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden? demnächst

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst? Maus und Tastatur

6.) Soll es ein Eigenbau werden? Ja.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget? +/- 1700€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden? aktuelle Shooter, Diablo Resurrected

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du? 1-2 TB

10.) Gibt es sonst noch Wünsche? Kein Bling-bling, bitte :)
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Könnte so in die Richtung gehen: https://www.mindfactory.de/shopping...221635d68ad1073b620032f6af128747899e7e2751532

Die GPU ist natürlich absurd teuer. UVP liegt bei der Referenz bei 480€ oder so, folglich sollte ein Custom Modell eher im Bereich von 500 bis max. 600€ liegen und nicht bei 900€ :stupid:
So sind allerdings nur 70€ für Maus und Tastatur übrig. Da eine Empfehlung auszusprechen ist nicht ganz einfach. Persönlich finde ich Logitech G 518 sehr gut. Dazu vllt eine Cherry KC 1068....aber da empfehle ich eher ein "Probe tippen" im Elektrofachgeschäft deiner Wahl ^^
Bei der Grafikkarte einfach mal gucken, ob nicht doch iwo ein solides Modell günstiger aufzutreiben ist oder mit Glück eine im AMD Shop ergattern...
 
TE
NeedMoreFPS

NeedMoreFPS

PC-Selbstbauer(in)
Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung?
rechner.jpg
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Ich würde eine SSD mit DRAM-Cache kaufen, macht die Systemplatte doch ein klitzekleines bisschen fluffiger ;)

Hier eine Liste zum orientieren. Weiß jetzt nicht auswendig was (sieht aus wie)Dubaro.de(?) im Angebot hat.

Der Aegis RAM hat nicht den besten Ruf, da evtl. was anderes nehmen.
Ansonsten kann man nicht sonderlich viel meckern, außer dass die Kiste das ursprüngliche Budget ganz schön sprengt :-D

Ich würde mich da eher an den obigen AMD Systemen orientieren.
 
Oben Unten