• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fortnite: Kratos ist da - Trailer stellt die PlayStation-Ikone vor

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Fortnite: Kratos ist da - Trailer stellt die PlayStation-Ikone vor gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Fortnite: Kratos ist da - Trailer stellt die PlayStation-Ikone vor
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Passt null ins Spiel, schade, dass Sony seine epischen Charaktere für so einen Müll verheizt.

kratosch mit Schrotflinte und Finishing Dance.....LOL....ein scheiss.
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Passt null ins Spiel, schade, dass Sony seine epischen Charaktere für so einen Müll verheizt.

kratosch mit Schrotflinte und Finishing Dance.....LOL....ein scheiss.
Lass Sony doch ordentlich Geld verdienen, ist doch nur normal. Andere Leute kaufen sich gleich mehrere Konsolen und verkaufen sie teurer weiter. :devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

Xzellenz

Software-Overclocker(in)
Jetzt hampelt auch noch Kratos durch die Gegend oder wie? Oh Mann ist das würdelos. Bin zwar kein wirklicher GoW-Fan, aber diese ganzen Badass- und ikonischen Charaktere in diesem Kinderspiel?! Juckt den 5jährigen sowieso nicht mit wem er da spielt, Hauptsache der hampelt. Ich bin stolz zu sagen, dass ich dieses Spiel nicht eine Sekunde gezockt habe :D
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin weder GoW noch Fortnite Fan, aber das ist wirklich peinlich. Ich könnte als GoW-Fan diesen Charakter nicht mehr ernst nehmen ;)
Der Badass Charakter ist definitiv futsch.

Screenshot 2020-12-07 080255.png
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Ich bin weder GoW noch Fortnite Fan, aber das ist wirklich peinlich. Ich könnte als GoW-Fan diesen Charakter nicht mehr ernst nehmen ;)
Der Badass Charakter ist definitiv futsch.

Anhang anzeigen 1344989

Es ist ja wahnsinnig schlimm wenn eine VideoSPIEL Figur in einem anderen VideoSPIEL einen Auftritt hat. Kratos ist nun nicht mehr "Bad-Ass", tja. Ach, die Playstation Fans sind ja so erwachsen und männlich, die hatten wohl alle schon im Sandkasten Barthaare. :D

PS:
Ich finde Fortnite auch eine Pest. Aber was juckt mich das ob da nun der Master Chief oder ein Gear Charakter dabei wäre. Macht mir ja die anderen Games mit den Figuren nicht madig. Ausserdem soll es bei Videospielen doch um Spass gehen wo jeder dabei sein kann. Wenn ein Kid nun Spass daran hat mit Kratos durch Fortnite zu hüpfen und lustige bis peinliche Animationen durchzuführen, cest la vie. Ist am Ende einfach Markenpräsenz und der Fortnite Spieler von heute ist evtl. der God of War Fan von morgen.
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Es gibt halt zahlreiche Tänze/Animationen in Fortnite und zig Skins, welche man entweder kaufen kann oder im Battlepass freischalten kann. Die Anzahl der Leute, welche einen solchen Skin überhaupt kaufen wird und dann den ganzen Tag solche Emotes nutzt, wird verschwindend gering sein. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der Skin sowieso nicht so beliebt sein, da die typische Zielgruppe den Charakter gar nicht erst kennt bzw. weibliche Charaktere deutlich beliebter sind, da diese unteranderem ein deutlich schlankeres Charaktermodell haben.

Ich finde sogar gut, wenn man in einem solchen Spiel die Chance hat, seinen Lieblingscharaktere zu spielen. Epic bietet halt wirklich ein extreme große Auswahl an eigenen Skins und zahlreichen Figuren aus der aktuellen Popkultur an. Viele von den Tänzen sind halt auch aus der aktuellen Popkultur und dazu gehören halt auch teilweise etwas fragwürdige, peinliche (Meme)Tänze dazu. Es macht dann halt in Kombination auch keinen Sinn einzelne Emotes für bestimmte Charaktere zu sperren.

Ich bin stolz zu sagen, dass ich dieses Spiel nicht eine Sekunde gezockt habe :D
Naja, jeder ist auf andere Sachen stolz, aber die Aussage ist schon echt ein bisschen peinlich.
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Peinlich wäre es mir, wenn ich ein Fortnite-Spieler wäre, also passt es ja. Btw. man sollte nicht jedes Wort immer auf die Goldwaage legen ;)
Also meine Teammates finden Fortnite echt korall:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben Unten