• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Die Gilde 3: Lebt die Wirtschaftssimulation überhaupt noch?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Die Gilde 3: Lebt die Wirtschaftssimulation überhaupt noch?

Vor über 3,5 Jahren startete die WiSim-Hoffnung Die Gilde 3 ziemlich katastrophal in den Early Access. Doch die Hoffnung lebt. Denn: Das zweite Entwicklerstudio Purple Lamp Studios arbeitet weiter fleißig an Verbesserungen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Die Gilde 3: Lebt die Wirtschaftssimulation überhaupt noch?
 

Baer85

Freizeitschrauber(in)
Würde mich freuen, wenn sie das Ruder noch herumreissen können.
Hab die beiden vorgänger Spiele gemocht, kamen aber meiner Meinung nicht an "Die Fugger 2" ran.
Generell würde ich es begrüßen, wenn es wieder mehr solcher Sims geben würde und dann noch bevorzugt Rundenbasiert.
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
Mit Freunden Fugger 2 gezockt und im Schuldturm gelandet^^, war ein extrem gutes Spiel und neben diabolo 1996 auf cd eines der ersten games welches ich mir gekauft hatte for 90 dm von meinem ferienjob mit16 ., die Gilde naja, anscheinend kommen diese art von Games nicht mehr gut an
 

Granatenwerfer1

Schraubenverwechsler(in)
Vielen, vielen Dank, liebe PCGH für den Bericht über die Gilde 3!
Ich warte sehnsüchtig auf den final Release. Denn einen Kauf in einer EA-Phase gibt es für mich nicht, da ich nicht mehr die Zeit habe, halbfertige Spiele zu spielen. Das Spiel muss schon fertig und möglichst bugfrei sein.
Bei Amazon habe ich das Spiel vor weit über einem Jahr vorbestellt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich endlich den Nachfolger zu die Gilde 2 spielen könnte!
 

Baer85

Freizeitschrauber(in)
Ja leider ist das Genre momentan nicht so angesagt. Hab mal versucht mich mit den neueren Ablegern von Patrizier, Port Royale und Co. anzufreunden, aber ich mag den Echtzeitaspekt in diesen Spielen nicht so. Hat die Gilde zwar auch, aber da ist es alles kleiner und übersichtlicher.
In meinem Umfeld waren diese Spiele nie beliebt, aber wir haben die Wochenenden damit verbracht Heroes of Might an Magic im "Hot Seat Mode" zu spielen. Während der Woche habe ich mich dann mit den Wirtschaftssims ala Fugger, Hanse und Patritzier vergügt.;)

@Granatenwerfer1 : Geht mir da ähnlich. Kaufe aus Prinzip keine E.A. Spiele. Wobei ich sagen muss, dass es mir bei Medieval Dynastie und Valheim in den Fingern kribbelt. ;)
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Die Gilde, beide Teile, haben mega Spaß gemacht.
Waren aber auch gleichzeitig irgendwie immer katastrophal verbuggt und extremst verbesserungswürdig :ugly:

Wenn jetzt Teil 3 schon beim zweiten Entwicklerstudio sitzt und ewig im Early Access ist, dann befürchte ich fast, dass es ein Ähnliches Schicksal erleiden wird wie "Rollercoaster Tycoon World"

Ewig in Entwicklung bzw. Early Access, zwischendurch Entwickler-Stühlerücken und nach (immerhin) knapp 2 Jahren aber (nur) 10 Updates wurde das gesamte Projekt anscheinend heimlich, still und leise einfach beerdigt und in einem weiterhin katastrophalen (manche würden sagen: unspielbaren) Zustand zurück gelassen :heul:
Der uralte, dritte Teil ist immernoch geiler zu spielen, als RCT:W :fresse:

Ich hoffe sehr, dass Gilde3 es besser haben wird, denn ich habe es schon lange in meiner Wunschliste, aber ich befürchte leider: Das wird nix mehr :nene:

PS: Um dem vorzubeugen: Planet Coaster habe ich auch gekauft, aber so richtig warm bin ich damit irgendwie immer noch nicht geworden, obwohl ich mehrere Anläufe genommen habe :ka:
Das altehrwürdige RCT3 macht mir immer noch mehr Spaß, für zwischendurch mal.
 
Oben Unten