• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DFI: LANPARTY BI P43-T34 [LGA775] aufgetaucht

sNook

Software-Overclocker(in)
Seit ein paar Tagen sind nun schon Previews auf englischsprachigen Websites erschienen und ich habe hier soweit noch nichts gelesen, deshalb informiere ich mal über das neue Mainboard der Firma DFI: Dem Blood Iron P43-T34.

Auch wenn die Sockel 1156 und 1366 sich immer mehr verbreiten, sieht DFI, nach dem Produktionsstopp ihrer bisherigen Orangefarbigen Sockel 775er Mainboards, erneuerungsbedarf und sorgt bald mit dem Blood Iron P43-T34 für Nachschub.

Das Mainboard unterstützt alle gängigen CPU's der Core2Quad und Core2Dou Reihe für den Sockel LGA775.

Die besonderheit am Mainboard ist unumstritten die DDR3-RAM unterstützung, DDR2 wird nicht mehr unterstützt! Der DDR3-RAM darf sogar (oder für manche: leider nur) mit bis zu 1333MHz im übertakteten Zustand laufen.

Desweiteren ist das Mainboard mit einem PCIx16, 3xPCIx1 und 2xPCI Slots bestückt. Dies bedeutet zugleich, dass das Board leider weder Crossfire, noch SLI unterstützen wird.

Weitere Austattung:
- Intel P43 + ICH10
- 12x USB Ports
- Genie BIOS und CMOS Reloade
- Gigabit LAN
- 6x SATA II Ports
- Realtek 7.1 CH HD Audio
- ABS II


Quelle sowohl der Bilder, als auch der Infos: DFI

Bilder, siehe Anhang :daumen:

Grüße,
euer sNook
 
Zuletzt bearbeitet:

zcei

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hmm sieht ganz gut aus :daumen:
Kenn mich bei Intel nicht so aus, sitzt der Speichercontroller dort nicht auf der CPU!? Weil Core2Quads unterstützten bisher doch nur DDR2, oder irre ich da!?
MfG zcei
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei 775 wird der P45 aktuell genutzt, daher bietet dieser den RAM-Controller.
Erst ab 1156 und 1366 bietet die CPU den RAM-Controller ;)

Gruß
 
TE
sNook

sNook

Software-Overclocker(in)
Und auf dem oben genannten DFI Board, "managed" das der P43-Chipsatz ;)

Grüße
 
Oben Unten