• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der offizielle PCGH-Leitfaden für News

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Der offizielle PCGH-Leitfaden für News

Die folgenden Richtlinien gelten für das Schreiben von News und Artikeln für www.pcgameshardware.de oder www.pcghextreme.de.

Grundsätzlicher Aufbau einer News

Eine News soll die W-Fragen beantworten, genauer:
- Wer?
- Was?
- Wann?
- Wo?
- Warum?
- Wie?
- Welche Quelle?

Natürlich kann nicht immer jede Frage beantwortet werden, jedoch sollten soviele Punkte wie möglich erfüllt werden.

Bei längeren News sollten alle wichtigen Informationen im ersten Absatz genannt werden. Details oder Meinungen können weiter hinten beschrieben werden.

Ein Bild ist wichtig
Jede News benötigt ein passendes und interessantes Bild. Das Herstellerlogo der jeweiligen Firma ist kein solches Bild und ist damit ungeeignet, im Idealfall wird ein Produktfoto oder ein Screenshot der jeweiligen Software oder des Spiels verwendet. Zwingend zu beachten ist das Urheberrecht bei Bildern, vor allem bei Realbildern. Bilder von anderen Webseiten sind kritisch zu sehen, hier wird durch eine Übernahme oft das Urheberrecht verletzt. Bilder von Presseagenturen dürfen keinesfalls genutzt werden.

Quellenangaben sollten sich wenn möglich auf die Originalquelle beziehen, die in der Recherche sowieso verwendet werden sollte. Informationen aus erster Hand sind immer besser als eine bereits interpretierte News. Die Quelle immer als Link unter der News einpflegen. Pressemitteilungen werden nicht extra als Quelle angegeben.

Rechtschreibung und Formulierungen in News
Für die News gelten nach den üblichen Rechtschreibregeln nach Duden die normalen PCGH-Rechtschreibkonventionen:
- Tausenderpunkte (Beispiel: 1.000.000)
- Physikalische Maßeinheiten werden nur korrekt angewendet. Keine Deppen-Verdoppelung bei DDR-RAM oder Quad-Pumped-FSB-Angaben. Beispiele: DDR2-800 läuft mit 400 MHz, Intel gibt seine FSB-Zahlen auch immer ohne MHz an: FSB 1066, FSB 1333.
- keine gemischte Groß-/Kleinschreibung (Beispiel: nVidia = Nvidia, GeForce = Geforce)
- keine durchgehende Großschreibung außer bei nicht-rekursiven Abkürzungen (Beispiel: AMD = AMD (Advanced Micro Devices, ATI = Ati (Ati Technologies Inc; rekursive Abk.), NVIDIA = Nvidia; gar keine Abkürzung)
- Komposita mit nicht eingedeutschtem, englischem Anteil getrennt schreiben und durchkoppeln (Beispiel: Shader-Programme, Browser-Tuning, Stoppschild, Downloadbereich)
- Physikalische Maßeinheiten ausschreiben (Beispiel: Kilogramm, nicht kg)
- Vor physikalischen Maßeinheiten stehen auch Zahlen bis 12 in Ziffern (Beispiel: 5 Kilogramm)
- Prozent, Xxxxx-byte-Angaben, Zahlen bis zwölf ausschreiben (Beispiel: fünf Prozent, acht Gigabyte, aber: 256 Megabyte)
- Bei Sätzen, in denen gemischte Schreibweise gemäß obiger Regel vorkommen würde, werden alle Zahlen zusammengehörenden Zahlen als Ziffern geschrieben (Beispiel: ein Update kostet zwischen 5 und 15 Euro bei den vier getesteten Anbietern).

Sonstige Schreib und Formulierungsregeln:
- Keine Forensprache, kein 1337-Speak außer im (notwendigen!) Zitat
- Überschrift muss aussagekräftig und interesseweckend sein
- Keine Überschriften direkt von anderen Seiten übernehmen
- Die Überschrift wird nicht in den Folgetext eingebunden, die News muss auch ohne Überschrift lesbar und verständlich sein.
- Anglizismen nur dort, wo es nötig ist
o Unnötig: Product-Launch = Produktvorstellung, Markteinführung von [Produkt]
o Verständlich: Software = Software
- Wir sprechen unsere Leser direkt mit Sie an, kein man oder unpersönliche Rede. Wir siezen unsere Leser nicht im Forum/bei News-Kommentaren, dort ist das Du höflicher.
- Herstellerangaben nicht blind übernehmen außer in indirekter Rede oder im Zitat ( -> klare Trennung zum redaktionellen Teil der News)
- Keine Worthülsen und wiederholungen, folgendes vermeiden:
o [Produkt] kommt mit [Ausstattungsmerkmal] daher
o Der Hersteller X stellt Y vor (Hersteller und stellen: gleicher Wortstamm)
o So plant man bei Asus anscheinend unter anderem auch den Einsatz. So? Man?

Sonstige Tipps und Hinweise für eine gute News:
Dumme Fehler vermeiden. Dazu gehören besonders Buchstabendreher und Schreibweisen wie:
o Standart (Standard), Dollar (es gibt mehrere Dollar-Währungen i.d.R. US-Dollar)
o Deppen-Apostroph (Dell bietet zwei PCs zum günstigen Preis an)
o nicht steigerbare Adjektive steigern (aktuell und einzig werden nicht zu aktuellst und einzigst)
o macht Sinn (ist eine doofe Übersetzung des englischen makes sense) => Sinn "macht" nicht, sondern "ergibt"
o dass/das (einfach zu merken: Wenn das durch dieses, jenes, welches ersetzt werden kann, reicht ein s)
o keine Sätze mit Dass beginnen

- News auf Aktualität prüfen
Stichwortsuche des Subjektes bei Google.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten