• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crucial P1 zum Schnäppchen-Preis: PCIe-SSD mit 1 TB für unter 85 Euro

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Crucial P1 zum Schnäppchen-Preis: PCIe-SSD mit 1 TB für unter 85 Euro

Eine Crucial-SSD mit 1TB Kapazität lässt sich derzeit für unter 85 Euro kaufen. Die PCIe-SSD Crucial P1 ist bei Amazon ab Lager lieferbar.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Crucial P1 zum Schnäppchen-Preis: PCIe-SSD mit 1 TB für unter 85 Euro
 

Jahtari

BIOS-Overclocker(in)
500 gb, 750gb, 1tb... °gähn

ich will endlich mal wenigstens halbwegs bezahlbare 5 oder8 oder 10 tb ssds sehen, wegen mir auch in 2,5".... :rollen:
 

onlinetk

PC-Selbstbauer(in)
Habe die BX500 1TB für 77 geholt, zu dem Preis ist mir QLC auch egal, zumal als reiner Datenspeicher. Endlich im neuem PC keine Festplatte mehr.
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Alterantiv die SanDisk ultra 3D 2TB für 149€ oder die SanDisk Ultra 3D NVMe 1TB für 88€ mit TLC Flash.
 

KasenShlogga

PC-Selbstbauer(in)
200TBW ist EXTREM wenig für eine SSD von so einer Kapazität. Man kann diese SSD gerade mal 200 mal neu beschreiben und danach heißt es beten, dass die Daten noch drauf, zugänglich und unbeschädigt sind. Nein Danke. Dieses Russische Roulette spiele ich nicht wenn es um kostbare Daten geht.

SSDs mit einer Kapazität über 1TB sollten schon um die 1PB schreiben können. Man will ja letztendlich etwas haben, das im besten Fall wesentlich langlebiger als eine mechanische Festplatte ist. Allgemein ist der TBW-Wert, neben Schreib/Lesegeschwindigkeiten der wohl wichtigste Wert den man beim Kauf beachten sollte.
 

ric84

Software-Overclocker(in)
200TBW ist EXTREM wenig für eine SSD von so einer Kapazität. Man kann diese SSD gerade mal 200 mal neu beschreiben und danach heißt es beten, dass die Daten noch drauf, zugänglich und unbeschädigt sind. Nein Danke. Dieses Russische Roulette spiele ich nicht wenn es um kostbare Daten geht.

SSDs mit einer Kapazität über 1TB sollten schon um die 1PB schreiben können. Man will ja letztendlich etwas haben, das im besten Fall wesentlich langlebiger als eine mechanische Festplatte ist. Allgemein ist der TBW-Wert, neben Schreib/Lesegeschwindigkeiten der wohl wichtigste Wert den man beim Kauf beachten sollte.
Mag sein, aber dann reg dich bitte nicht über die Preise der Modelle auf, die das beherrschen. 85€ ist mMn ein echtes Schnäppchen.
 
Oben Unten