• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crossout: Neuer Trailer zum 'Mad Max MMO' - Early-Access-Start auf Steam

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Crossout: Neuer Trailer zum 'Mad Max MMO' - Early-Access-Start auf Steam gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Crossout: Neuer Trailer zum 'Mad Max MMO' - Early-Access-Start auf Steam
 

Chukku

Software-Overclocker(in)
Sieht ja ganz drollig aus.

Wenn auch nicht unbedingt nach abwechslungsreichem Gameplay, das tagelang fesseln kann.

Aber für zwischendurch bestimmt lustig.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Hm ... muss ich mir mal auf twitch reinziehen.
Trailer sind ja immer toll. Mal checken, was es wirklich so für ein game ist. :)

<----- Interessiert.


edit:

Scheint auf den ersten Blick so eine Art sehr schnelles World of Warships mit Schrottautos zu sein(wo man selbst dran rumbasteln kann ? ).

P.s.: Hab's mal gekauft und werd's testen.
Gerade die Möglichkeit verschiedene Sachen zusammenzubauen und dann im Match gegen andere antreten zu lassen, find' ich spannend. Auch im Zusammenhang mit dem teamplay.
( Hab vorher einem streamer auf twitch zugeschaut und dem ein paar Fragen gestellt zum game, damit der Kauf kein Totalreinfall wird ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
Jo du baust die Autos komplett selbst zusammen. Du hast keine Vorgaben an Räderanzahl oder wie du den Rahmen baust. Du hast nur eine max. Teileanzahl, die sich nach Führerhausgröße bestimmt.

Beispiel:
Sportwagen-Führerhaus - wenig Teile
VAN-Führerhaus - schon mehr Teile
Truck-Führerhaus - viele Teile

Waffen gibt es viele: Kanonen, MGs, Gattlings, Flammenwerfer, RAM-Angriffe, ...

Gruß
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Sehr interessant.
Lad's gerade runter.

Übrigens, so wie ich es verstanden habe, kostet es eigentlich keine 30€ sondern wird später free to play.
Die 30€ löhnt man nur, wenn man sich in die closed Beta einkaufen will und jetzt schon spielen.

Der geduldige spart also Geld und kann's dann später gratis austesten.

Wollte aber die interessante Idee unterstützen, mit etwas € ;) , weil ich interessante neue Sachen gern etwas supporte, wenn sie denn einigermaßen laufen. :)

Mal gespannt, wie sich das game so weiter entwickelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

BiJay

Freizeitschrauber(in)
Ich habe Crossout vor einiger Zeit in der Beta gespielt. Früher gingen die Bauteile durch Benutzen mit der Zeit kaputt, das sollen sie aber schon wieder geändert haben, was ich sehr begrüße. Sonst gab es aber recht wenig Spieler und die Online-Partien waren hauptsächlich mit vom Spiel gestellten Bots gefüllt, die total schlecht waren. Das hat mir dann einfach keinen Spaß gemacht. Das Potential ist da und vielleicht schau ich es mir nochmal zu Release an, wenn es ausgereifter ist und es mehr Leute spielen.
 

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe nur PVP gespielt, hat durchaus Spaß gemacht (habe aber leider nur alleine gespielt). Beta-Key's gab es damals auch auf PCGH :P.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Sonst gab es aber recht wenig Spieler und die Online-Partien waren hauptsächlich mit vom Spiel gestellten Bots gefüllt, die total schlecht waren.

Das stimmt wohl.
Is wohl auch immer noch so.

Aber allein das Fahrzeuge zusammenbauen machte mir gestern schon so viel Spaß, dass ich es gleich 8 Stunden am Stück gezockt hab.
Dass man seine Fahrzeugkonzepte dann auch gleich noch in matches ausprobieren kann(wie Du schon schriebst, viel gegen bots), fand ich sehr spaßig.



Das Potential ist da und vielleicht schau ich es mir nochmal zu Release an, wenn es ausgereifter ist und es mehr Leute spielen.

Ich würde das auch jedem empfehlen, bis release, bzw. zumindest open Beta(gratis) zu warten und es sich dann nochmal genauer anzuschauen.

Wird auch noch interessant, wie die dann mit den höheren Spielerzahlen umgehen können.
Das matchmaking is ja auch nicht einfach. Zum Teil sind in einem match sehr gute Leute, Anfänger und dann noch die bots(die aber manchmal erstaunlich gut spielen, wie ich finde).

Wer natürlich auf Mad Max steht, Spaß am Schrotteile zusammenbasteln hat und das Geld locker über hat, um so ein Spiel zu unterstützen, der kann auch jetzt schon zugreifen, um schon mal in's Spiel reinzuschnuppern.
Mir hat's bisher jedenfalls Spaß gemacht.
 
Oben Unten