• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty 2021 - Gerüchte über WW2-Rückkehr scheinen sich zu bestätigen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty 2021 - Gerüchte über WW2-Rückkehr scheinen sich zu bestätigen

Bereits vor einiger Zeit gab es erste Hinweise darauf, dass der diesjährige Ableger der Call of Duty-Reihe wieder im Zweiten Weltkrieg spielen wird. Dennoch sollte man von der Story keine Akkuratheit erwarten, da die Geschehnisse in einer alternativen Zeitlinie spielen sollen. Entwickelt wird das Spiel von Sledgehammer Games, der Release wird wie gewohnt für Ende 2021 in Aussicht gestellt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty 2021 - Gerüchte über WW2-Rückkehr scheinen sich zu bestätigen
 

DerSnake

Freizeitschrauber(in)
Ich versteh es echt nicht warum diese Reihe sich immer noch so gut verkauft das sich jedes Jahr ein neuer Teil lohnt für Activision. Ich meine...Modern Warfare war nach langer Zeit mal wieder ein gutes Cod. Jetzt lassen die das Spiel sterben und statt guten Support zu geben hat man ein maues Black Ops Remake rausgehauen + man macht weiter den Jahres Rhythmus.

Ich verstehs einfach nicht...
 
Oben Unten