• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Burn, Baby, burn - C2d IDLE mit 81° C

lexx0049

PC-Selbstbauer(in)
Burn, Baby, burn - C2d IDLE mit 81° C

Hi @all,

nach 2 Std. Orthos unbeaufsichtigt komme ich wieder und trau meinen Augen nicht. 84° C unter Last bei CPU... Nach Abbruch von Orthos und 10-15min Pause immer noch 81°. Soviel zur BIOS Temperatur, Diodenauslesung, Not-aus durch TCase. Kein abschalten ist passiert, nix, nada läuft fröhlich vor sich hin und wie man unschwer erkennen kann definitiv eine Müllmessung. Kerne können niemals kälter sein als der Spreader (ausser es brennt im Haus, brennt hier aber nix :devil:).
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: Burn, Baby, burn - C2d IDLE mit 81° C

Geniale Kombination... Kerne 45°C und Oberfläche >80°C? :ugly:

Hattest das öfters, bzw. zeigt die TCase jetzt dauerhaft falsche Werte an?
 
TE
lexx0049

lexx0049

PC-Selbstbauer(in)
AW: Burn, Baby, burn - C2d IDLE mit 81° C

Nein bisher hatte ich sowas noch nicht, hab das Board aber erst ne knappe Woche. Hat mir ein Freund vermacht der sich ein P5KC geholt hat und naja, da hatte ich die Wahl Asrock drinlassen oder das hier und einem geschenkten Gaul...

Achja, nach dem Neustart wieder alles normal hier. CPU bei 32-34°C. BIOS sagt schon 38.5 wenn ich im HW-Monitor bin.

Auf jeden Fall hab ich eines gelernt grad: Ich geb nix mehr auf die CPU Temp, alle Macht den Kernen! Alles andere ist Murks. dTjunction rulez! :D Die Werte find ich bei mir ganz passabel, wenn ich bedenke was fürn Gehäuse, Lüftung etc... auch sind 51° idle fuer die evga 88gts/640 auch ganz ok oder? Unter Last geht sie auf knapp 76° wenn ich mich recht entsinne...gleich nochmal austesten.

EDIT: Die Kerne haben normal im Idle so 34-35, hab den Screenie faktisch zu früh gemacht da waren sie noch nicht runtergekühlt... brauchen dafür nach 2h Orthos ein wenig Zeit.

EDIT 2: Weia, ich werd alt: Board ist ein Asus P5WDG2-Professional hatte hier schonmal was seltsames beschrieben: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=8556
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Burn, Baby, burn - C2d IDLE mit 81° C

Seit ich eine Wakü habe kenne ich das eigentlich nicht anders.
Wenn der CPU-Wert sehr stark die Kerntemperatur übersteigt weist das dann aber darauf hin dass die CPU-Umgebung nicht gut genug belüftet wird.
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: Burn, Baby, burn - C2d IDLE mit 81° C

Seit ich eine Wakü habe kenne ich das eigentlich nicht anders.
Wenn der CPU-Wert sehr stark die Kerntemperatur übersteigt weist das dann aber darauf hin dass die CPU-Umgebung nicht gut genug belüftet wird.

Die Kerne können nicht kühler sein, als der IHS.

Ich schätze, dass der IHS-Temp-Fühler defekt ist.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Burn, Baby, burn - C2d IDLE mit 81° C

Die Kerne können nicht kühler sein, als der IHS.

Ich schätze, dass der IHS-Temp-Fühler defekt ist.
Der "IHS-Temp-Fühler" ist faktisch nicht vorhanden.
Dabei handelt es sich einfach nur um einen Temperatursensor der vom Mobo-Hersteller in der Nähe der CPU platziert wurde. Um eine "realistische" Temperatur zu erhalten wird der eigentliche Messwert meist aufaddiert.
Folgerung: Der "CPU"-Sensor gibt in 90% der Fälle die Ambient-Temperatur +X aus.
 
Oben Unten