• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Bitte einmal schaun ob das System zusammen passt

weeMan

Komplett-PC-Käufer(in)
Tach ihr Freaks. ;)

Nachdem ich mir einen Plan zur Finanzierung aus den Fingern gesaugt habe und eine Woche durch Preislisten,Suchmaschienen und diverse Anbieter gekämpft habe wollt ich noch Leute fragen die wirklich ahnung haben.
1 bis 2 Probleme sind mir auch schon aufgefallen. Aber fang ich mal an aufzulisten.

Mainboard: Gigabyte GA-EX38-DS4 geändet auf Asus P5N32_e SLI

CPU: Core2Quad Q9300

CPU Kühler: Xigmatek HDT-S1283 geändert auf Scythe Ninja SCNJ-1100

Ram: 2x2048 OCZ Reaper HPC Edition PC1066

Grafikkarte(n) 2x XpertVision / Palit 512MB 8800GT PCIe (mehr Takt) oder 2x Gainward 1024MB 8800GT PCIe (mehr Ram)

HDD: Samsung Spinpoint 500gb

Netzteil: Coba Nitrox 750W geändert auf Enermax Liberty 620W


Jetzt meine Fragen.

Was ist besser bei den Karten? Mehr Ram aber weniger Takt oder umgekehrt?
Hat jemand Teile von oben und könnte mir sagen ob die gut und/oder leise sind?
Ist das Netzteil zu hoch angesetzt von der Wattzahl?
Beim Board sind für die Rambänke 1,8 Volt angegeben. Die Speicher wollen aber 2,2 Volt laut Händler. Funktioniert das trotzdem?

Ist ziemlich viel, ich weis aber ich will halt kein Fehler machen.

Ich bedanke mich auch schon im vorraus bei euch.

MfG der weeMan
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Also, da funzt was nicht. Wenn du 2 Grakas betreiben willst, dann musst du 2 HD3870 kaufen oder ein SLI-Board nehmen.
Ich würd dir X38 und 2 HDs empfehlen, ein Grund ist schon alleine der X38..
Das Netzteil is komplett überdimensioniert.
Schau mal bitte Hier nach, was du für ein Netzteil brauchen könntest. Und danach die üblichen Markenhersteller wie Bequiet, Corsair, Enermax, Tagan...

Und ja, du kannst die Spannung einstellen.
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Zu meckern gibts das:
1. Das Netzteil:
Wie schon gesagt komplett überdimensioniert und dann auch noch ein schlechter Hersteller.
Ich rate dir zum BeQuiet! Straight Power 550 Watt.

2. Der Kühler:
Was ist das denn? Wie kommst du auf den?
Nimm lieber einen guten von Thermalright oder Scythe:
Thermalright Ultra 120 Extreme oder IFX 14 bzw. Scythe Mugen/Ninja CU
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Willkommen im Forum!

Würde zusätzlich lieber zu einem Q9450 greifen, da der einen höheren Multi hat, dies bedeutet eine bessere Übertaktbarkeit als der Q9300.
Sonst find ich die Zusammenstellung gut, bis auf die schon genannten Probs.

Gruß
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
schliesse mich Kreisverkehr an.

schau Dir mal mein Netzteil an, kann ich nur empfehlen und hat sogar Kabelmanagment (also keinen Salat mehr im Gehäuse)

Den RAM besitze ich ebenfalls, die Spannung kann problemlos eingestellt werden und läuft einwandfifi.

Wenn es unbedingt 2x Nvidia sein soll, dann MUSST Du zwangsläufig einen anderen Chipsatz verwenden. der X38 unterstützt das nicht.

Geeignete SLI Boards sind ZUM BEISPIEL folgenden Chipsätze:
nForce 650/680/780
 
TE
TE
weeMan

weeMan

Komplett-PC-Käufer(in)
Das ging ja fix. Danke für die Tips. Da hät ich ja Müll gekauft mit dem Board und den Karten. Wird geändert.

Netzteil werd ich dann morgen schaun.

Zum Kühler. Den hat mir ein Kumpel "empfohlen". Er hat den auf nen C2Q 6600 zulaufen. die ist mit ca. 3,2Ghz getaktet und kühlt bestens. Sind seine Worte. Aber ich schsau mir mal die alternativen an.

Zum Board noch. Kennt jemand ein SLI board was 2 PCIe 2.0 Slot`s hat die BEIDE auf/mit x16 laufen?
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Das ging ja fix. Danke für die Tips. Da hät ich ja Müll gekauft mit dem Board und den Karten. Wird geändert.
[...]
Zum Board noch. Kennt jemand ein SLI board was 2 PCIe 2.0 Slot`s hat die BEIDE auf/mit x16 laufen?

Muss es unbedingt SLI sein? Mit Crossfire fährst du Chipsatzbedingt besser (und weitaus günstiger bei den ANforderungen 2x PCIe 16fach 2.0)
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Ja, des is ja immer noch 2x8 Lanes...
2x16 bekommst du nur mit Crossfire oder dem sündhaft teuren 780i. und zwar "sehr günstig" das P5N-T Deluxe für ~180
 
Zuletzt bearbeitet:

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du wirklich einen guten Nvidia Chipsatz willst, dann musst du den 790i nehmen, den kann man auch gut OCen.
Laut PCGH, braucht der sogar unter Last weniger Strom als der X48.
Aber, dafür brauchst du dann auch DDR3 Ram.

Gruß
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du wirklich einen guten Nvidia Chipsatz willst, dann musst du den 790i nehmen, den kann man auch gut OCen.
Laut PCGH, braucht der sogar unter Last weniger Strom als der X48.
Aber, dafür brauchst du dann auch DDR3 Ram.

Gruß

dafür wurde der 790i auch komplett Überarbeitet...und auch dementsprechend teuer und mit sehr teurem Ram, der erst ab DDR3-1600 schneller is als DDR2-800... Aber dafür is der Chipsatz kühler...
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Für SLI ist ein Nforce 750i Chipsatz eigentlich auch ganz gut geeignet. Er stellt zwar bei SLI nur 2x8 Lanes zur verfügung, gleich das aber i.d.R wieder mit der höheren Bandbreite von PCIe 2.0 aus, geeignete graaka vorrausgesetzt. In der akutellen PCGH gibts paar benchmarks von 2x8 PCIe 1.1 vs. 2x8 PCIe 2.0 Lanes. Die leistungssteigerung ist aufjedenfall nicht schlecht, bei vielen games und fast genauso schnell wie 2x16 PCIe 1.1 Lanes.
 

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
@Kreisverkehr
Hast recht obwohl die 8800GT nicht so viel von PCI-E profitiert. Also reicht jeweils einmal PCI-E mit 2.0 und 1.1 mit 16 Lanes. Der Verlust würde bei ungefähr 2-5% sein wenn überhaupt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
weeMan

weeMan

Komplett-PC-Käufer(in)
So.

Folgende änderungen.

Netzteil: Enermax MODU82+ 525W3

Mainboard: Asus P5N32-E SLI (das mit den zwei 16x Lanes)

CPU Kühler: Scythe Ninja SCNJ-1100

Jetzt sollte es passen :)
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nope, das Board unterstützt nur die Quads von Q6600 bis Q6850 (680i), die neueren Quads (Q9XXX) unterstützen nur der 750i, 780i und der 790i (und Ultra).

Gruß
 
Oben Unten