• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Billigste D-Lan-Lösung für den Keller inkl. Wifi

MARIIIO

PC-Selbstbauer(in)
Moin zusammen,

Folgendes "Problem":

Mehrfamilienhaus, in den Hobbykeller reicht das WLAN nur unzuverlässig, Mobilfunk kommt auch nicht richtig durch.

Lösungsidee: DLan-Adapter. ABER: Habe im Keller nur eine Steckdose, und hätte gern WLAN, ergo muss es ein DLan-Adapter sein, mit dem die Steckdose nutzbar bleibt, sonst sind im Hobbykeller keine Hobbys mehr drin (Tischkreissäge ftw).

Und um das ganze noch spannend zu gestalten, wäre noch Interessant, mit welcher Kombi man das am billigsten hinbekommt, da könnt ihr kreativ werden (E ay Kleinanzeige, gebraucht, hätte auch noch nen gebrauchten ASUS WLAN Router rumstehen ...).

Dass DLan funktioniert, konnte ich schon testen mit nem geliehenen Gerät

Freue mich auf eure Ideen 😁
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
dLAN ist Schrott-Technik, qweil es darauf basiert, andere Funkdienste erheblich zu stören (Rundfunk/Amateurfunk).
Du wirst übrigens auch von diesen gestört.

Auch der Motor deiner Säge wird mit großer Sicherheit der dLAN lahmlegen, weil auch dieser HF in die Stromleitung einspeist.
Bei meinem Onkel war es z.B. die Waschmaschine, die das dLAN stillgelegt hat.

Die einzig gescheite Lösung ist Netzwerkkabel. Kannst du ggf. z.B. am Fallrohr versteckt entlanglegen.
 
Oben Unten