• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beratung zur Verbesserung meines jetzigen PC

Slixe

Kabelverknoter(in)
Hallo, ich würde gern mein pc verbessern. Da ich gerne Zocke und ich die gewisse "leistung" nicht mehr habe, bitte ich euch mir zu helfen - wie, wo oder was ich verbessern könnte an meinem PC.

Processor: Intel Core i5 3570K
Motherboard: ASRock Z77 Extreme4
Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance Low Profile 8GB Kit DDR3 PC3-12800 CL9 (CML8GX3M2A1600C9)
Netzteil: be quiet! Straight Power Netzteil E9, 450W ATX, 80PLUS Gold
Grafikkarte: Sapphire TOXIC R9 280X OC

Vielen dank für die Hilfe !!

Liebe grüße
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Was spielst du denn und welches ist dein Leistungsziel? ist der 3570 übertaktet? ein Upgrade auf den 3770K wäre nur eine gerinfügie verbesserung eben je nachdem was bei dir Limitiert CPU/GPU.
Ansonsten wäre die GPU ein guter Faktor zum ansetzen wenn es keine ganz Neue Platform sein soll.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Zusätzliche 8GB RAM sollten noch vor oder mit der neuen GPU angeschafft werden.

Das Netzteil sollte noch passen.

Aber mit der GPU könnte man evtl. warten bis Nvidia Released hat. So günstig ist der Moment ja grad noch nicht um eine GPU anzuschaffen.

Also +8GB RAM zuerst.
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Msi afterburner installieren und schauen wo es hängt. Die 280x ist etwas stärker als die 1050ti, also für 1080p noch ausreichend. Natürlich keine ultra Settings. Der i5 kann in vielen Games auch schon limitieren. Assassin's creed origins zum Beispiel. Bf1 auf Amiens mit 64 Mann möglicher Weise auch.
Je nach Budget würde ich erstmal den Unterbau erneuern. 4 Kerne sind oft zu wenig. Und das wird auch nicht besser. Allerdings reden wir dann von mind. 400 Taler. 8gb RAM würde ich nicht mehr dazu kaufen wenn deine games Prozessorlimitiert sind. Und nächstes Jahr wenn neue Mittelklassekarten da sind eine neue Graka.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Nunja, mit zu wenig RAM wird es natürlich den Eindruck hinterlassen als limitiert die CPU.

Assassins Creed Origins und eine 64er BF1 Map sind mit ihrem CPU Hunger aber auch eher Ausnahmen in der Spielelandschaft.
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Nunja, mit zu wenig RAM wird es natürlich den Eindruck hinterlassen als limitiert die CPU.

Assassins Creed Origins und eine 64er BF1 Map sind mit ihrem CPU Hunger aber auch eher Ausnahmen in der Spielelandschaft.

Noch sind es Ausnahmen. Denkst du jetzt wo 6 Kerner bezahlbar sind wird das besser? Ich glaube nicht. Jetzt noch DDR3 ram kaufen um nächstes Jahr festzustellen, dass doch ne neue CPU fällig ist, finde ich rausgeschmissenes Geld.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Kann uns völlig egal sein was der Fragesteller nächstes Jahr feststellt oder nicht, er wollte ne Aussage zu seinem Pc und Upgradeoptionen. Das Naheliegendste wurde ja bereits genannt.

Ein Budget wäre hilfreich gewesen.
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Mit welchem Monitor wird denn eigentlich gespielt?

Der Tipp zum MSI Afterburner ist gut, das solltest du auf jeden Fall zuerst machen.
Der 3570K gehört noch nicht zum alten Eisen. Übertakten kann hier aber schon was bringen. Dazu gleich der nächste Tipp. Die cpu muss nicht auf 100% Last laufen, damit diese bereits limitiert. Das erkennst du schneller und leichter an der Auslastung der Grafikkarte. Arbeitet diese nicht mit mehr als 95% Last, dann ist in dem Moment die cpu der limitierende Faktor.

Was den Arbeitsspeicher betrifft. Wenn der Grafikkarte der vram ausgeht wird der sysram mitgenutzt, also von den 8gb.

Dann kann man eher sehen, was die mehr Performance bringt: neue Grafikkarte oder mb, cpu und ram neu.
 
TE
S

Slixe

Kabelverknoter(in)
Vielen dank schonmal, mein budget wäre bis zu 1800 euro

ach ja ich hab nix von beiden übertakt, also cpu und gpu sind noch standard, weil ich keine ahnung habe wie das geht :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten