• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 6: Leaker zeigt Gameplay-Trailer und Battlelog

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 6: Leaker zeigt Gameplay-Trailer und Battlelog

Auf TikTok ist ein Video erschienen, das angeblich bestätigen soll, dass Battlefield 6 wieder mit Battelog daherkommen soll. Das Online-Feature setzte auf einen Server-Browser im klassischen Internet-Browser und wurde außerdem dafür genutzt, andere Spieler zu finden und seine Statistiken zu überprüfen. Außerdem stehen 6-Spieler-Squads im Raum.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield 6: Leaker zeigt Gameplay-Trailer und Battlelog
 

4thVariety

Software-Overclocker(in)
Von EA darf man denke ich nicht mehr erwarten als ein paar Remakes ihrer greatest Hits die sich an ein Nostalgiepublikum wenden. Battlefield steckt genau in dem Schweinezyklus. Wer es mag, wird auch diese Variante mit minimalen Abweichungen mögen. Wer darauf wartet, dass das Genre mit dem neuen Battlefield einen Sprung nach vorne macht ist schief gewickelt.
 

Wochenendzocker

PC-Selbstbauer(in)
Klingt gar nicht schlecht, aber es müssen unbedingt private Server zurückkommen (mit vielen Einstellmöglichkeite für den Owner).
man sieht es ja, deswegen ist Battlefield 3 und 4 immer noch am Leben. Auch ich spiele noch ab und zu.
4er Squad fand ich schon immer ein bisschen zu klein geraten, 8 könnten aber wohl Zuviel sein. Da hat man sich wohl auf die Mitte geeinigt. Kann mich noch erinnern wie damals das Battlelog zum Release unter heftiger Kritik stand. Mittlerweile hat sich aber das System bewährt und macht in der Tat vieles einfacher. Würde mich in der Tat freuen, wenn es zurückkommt.

Battlefield 6 könnte echt so gut werden wie Battlefield 3 damals, vielleicht sogar noch besser. Wichtig ist, dass das Spiel von Anfang an funktionieren muss und die Battlefield Basics gut umgesetzt sind. Und dann regelmäßiger Contentnachschub. Ich freu mich wie damals auf Battlefield 3😄

Zeigt endlich den Trailer her, Trailer konnten sie schon immer 😉
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Ich freu mich einfach, dass es wieder die moderne Zeit wurde - fand damals BF3 einfach wegen den vielen Freischaltungen so extrem befriedigend + dass es Homogen gewirkt hat.

Das ist mein größtes Problem bei BFV - das Game ist gut, aber das Freischaltsystem ist nur bedingt motivierend.
 

Wochenendzocker

PC-Selbstbauer(in)
Von EA darf man denke ich nicht mehr erwarten als ein paar Remakes ihrer greatest Hits die sich an ein Nostalgiepublikum wenden. Battlefield steckt genau in dem Schweinezyklus. Wer es mag, wird auch diese Variante mit minimalen Abweichungen mögen. Wer darauf wartet, dass das Genre mit dem neuen Battlefield einen Sprung nach vorne macht ist schief gewickelt.

Battlefield braucht aber nichts Neues, Battlefield 1 und 5 haben das versucht und sind eher nicht gut angenommen worden. Viele Fans wollen eher Featureseitig eine Rückkehr zu den Basics von BF3 und 4 mit aktueller Vorzeigetechnik, großen Massenschlachten und ein paar neue Ideen wie Roboter, neue Spielmodie und Spielereien etc.

Battlefield 6 könnte genau diesen Nerv treffen, dann ist aber vor allem regelmäßiger Contentnachschub für alle wichtig, um die Laune hochzuhalten. Aber erstmal muss der Launch wieder einschlagen wie Battlefield 3 damals. Ein gutes Spiel verkauft sich von selbst.

ich hoffe aber unbedingt auf ne kleine Kampagne. Die gehört einfach zu Battlefield auch dazu auch wenn sie nur 4-6 Stunden dauert. Die Story muss hier nur spannend sein und spielerisch Spaß machen 😉
 

Shoryuken265

Schraubenverwechsler(in)
Dieser angebliche Trailer nutzt Spielszenen aus dem Spiel World War 3, es wurde lediglich das HUD geändert! Hier ein Beweis auf Twitter. Die Szene kommt auch in dem angeblichen Trailer vor.

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Das ist die Map "Smolensk"

In dem Video sieht man Gameplay auf der Map, die im Faketrailer verwendet wurde.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und wer schon Fake Trailer hochlädt, der wird sicherlich nicht das echte Battlelog posten ;)
 

MXDoener

Freizeitschrauber(in)
Battlefield braucht aber nichts Neues, Battlefield 1 und 5 haben das versucht und sind eher nicht gut angenommen worden. Viele Fans wollen eher Featureseitig eine Rückkehr zu den Basics von BF3 und 4 mit aktueller Vorzeigetechnik, großen Massenschlachten und ein paar neue Ideen wie Roboter, neue Spielmodie und Spielereien etc.

Battlefield 6 könnte genau diesen Nerv treffen, dann ist aber vor allem regelmäßiger Contentnachschub für alle wichtig, um die Laune hochzuhalten. Aber erstmal muss der Launch wieder einschlagen wie Battlefield 3 damals. Ein gutes Spiel verkauft sich von selbst.

ich hoffe aber unbedingt auf ne kleine Kampagne. Die gehört einfach zu Battlefield auch dazu auch wenn sie nur 4-6 Stunden dauert. Die Story muss hier nur spannend sein und spielerisch Spaß machen 😉
Ich hab die Kampagnen nur für die Weapon Unlocks gespielt. Hat mich daher null mitgenommen und ich fand es eher nervig. Lieber Kampagne streichen und dafür 5 Multiplayer Maps mehr beim Launch haben, danke! :D

Ich hab übrigens mal wieder BF4 gezockt jetzt am Wochenende und innerhalb von 10min mehr "only in Battlefield " Moments gehabt, als bei 1 und 5 zusammen in 1000h.
 

SgtKlemmi

Komplett-PC-Käufer(in)
Battlefield 6 könnte echt so gut werden wie Battlefield 3 damals,
Hehe, wie kurz doch das GamerGedächtsnis ist...BF3 war oft, bzw. die meiste Zeit, richtig kacke, in zwei Jahren hatten sie es nicht geschafft üble Bugs und Serverprobleme zu beheben. Ständig kamen neue Bugs, vor allem Waffenprobleme waren schlimm. Alles vergessen?
 

MaxMaron

Schraubenverwechsler(in)
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 6: Leaker zeigt Gameplay-Trailer und Battlelog

Auf TikTok ist ein Video erschienen, das angeblich bestätigen soll, dass Battlefield 6 wieder mit Battelog daherkommen soll. Das Online-Feature setzte auf einen Server-Browser im klassischen Internet-Browser und wurde außerdem dafür genutzt, andere Spieler zu finden und seine Statistiken zu überprüfen. Außerdem stehen 6-Spieler-Squads im Raum.
Das gezeigte Videomaterial besteht zu großen Teilen aus Material des Spiels World War 3. Ende.
Der Typ will sich nur damit profilieren.
 
Oben Unten