• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arma 3: Entwickler geben Ausblick auf das Jahr 2016, Eden-Update im Februar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Arma 3: Entwickler geben Ausblick auf das Jahr 2016, Eden-Update im Februar

Die Entwickler bei Bohemia Interactive haben per Video einen Rückblick auf die wichtigsten Meilensteine des Jahres 2015 und einen Ausblick auf die Pläne im neuen Jahr veröffentlicht. Zunächst sollen beispielsweise das Eden-Update mit einem neuen Szenario-Editor und auch ein neuer Server-Browser erscheinen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Arma 3: Entwickler geben Ausblick auf das Jahr 2016, Eden-Update im Februar
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
Hrm neuer 3D- Scenario Editor? Ist Zeus nicht bereits gut oder wie wird das gemeint o.o?
automatischen Download benötigter Mods
Bei unserem über 30 gb großen Modpacket, wäre es nicht gut, ihn beim Joinen runter zu laden :ugly: ... Zudem benötigen wir so noch kein Passwort :P Aber nette Idee :daumen:
Das Audio-System wird ebenfalls überarbeitet und soll mehr authentische Features ermöglichen.
Ich kann mir jetzt zwar nicht großartige verbesserung selber vorstellen, aber Interressant klingt es.
Grafik des Spiels durch eine verbesserte Beleuchtung, neue Shader und neuen Screen-Space-Reflexionen aktualisiert.
Hoffentlich wird auch die Leistung des Spiels selbst verbessert, (Zerstörte Städte (King of the Hill, ein 3er Artillery squad können einen Server stark belasten .... und ihre Spieler clienten gleich mit.)
Aber echt cool das weiterhin verbesserungen kommen :schief:
ein Ausbau der Möglichkeiten für Scripts und Mods und neue geskriptete Multiplayer-Systeme.
Das werden unsere Missionsbauer auch nett finden

Freue mich schon drauf :)
 

Stiefelriemen85

Freizeitschrauber(in)
Hoffentlich wird auch die Leistung des Spiels selbst verbessert, (Zerstörte Städte (King of the Hill, ein 3er Artillery squad können einen Server stark belasten .... und ihre Spieler clienten gleich mit.)
Aber echt cool das weiterhin verbesserungen kommen :schief:

Auf diesen Punkt hoffe ich am meisten. Es ist einfach frustrierend zu sehen, wie GraKa und CPU nur irgendwo bei 50-60% Auslastung rumdümpeln und das Spiel bei niedriger Sichtweite (<1500) gerade mal, für ArmA-Verhältnisse) annehmbare 25-40 Fps realisert. Ab >1600 (z.B. 3000) m Sichtweite fängts an keinen Spaß zu machen. Ich hoffe sehr dass das Dx12-Update hier was passieren lässt. CF war auch frustrierend. Denn beide Karten wollten nie so wirklich parallel arbeiten (2x 290x)... War echt frustrierend.

Ich bin gespannt. Aber wie ich mich kenne wird das APEX irgendwann Februar, März eh vorbestellt. Bin auf Tanoa sehr gespannt.
 

Cat Toaster

PC-Selbstbauer(in)
Solang das die Anwendung CPU- und Server-(wiederum wegen der CPU)-Limitiert ist nützt es auch nichts GPUs auf ArmA zu werfen. Tanoa sind dennoch fantastisch aus. Bin gespannt wie hardwaremordend diese Unmenge an Vegetation wird, bringt dann vielleicht doch die GPUs mit ins Limit.
 

Agallah

Freizeitschrauber(in)
Ich würde von der DX12-Implementierung keine Wunder erwarten. Außer der Ankündigung auf der letztjährigen E3 hat sich Bohemia sehr bedeckt diesbezüglich gehalten, wohl wissentlich um keine falschen Erwartungen zu schüren. Selbst in diesem "Ausblick auf 2016" Video wurde dazu nichts Verbindliches angekündigt.

DX12 wird denke ich definitiv keine Wunderwaffe zur großen Performance-Verbesserung werden, wenn es nachher 5-10% sind ist das schon richtig viel.

Interessante (und auch ernüchternde) Diskussionen bezüglich Dx12 auf reddit und im BI-Forum:
https://www.reddit.com/r/arma/comments/3ezw4h/what_will_the_real_benefits_of_dx12_bring/
https://forums.bistudio.com/topic/165063-direcxtx-12-for-arma-3/

Man kann nur hoffen das Bohemia für ArmA 4 eine komplette Überarbeitung der Engine vornimmt bzw. die Entwicklung der Enfusion-Engine für Day-Z von mir aus in aller Ruhe und mir größter Sorgfalt vorangetrieben wird. Auch wenn es noch einige Jahre dauert...

Bin gespannt ob mit der APEX-Erweiterung der Lebenszyklus von Arma 3 langsam dem Ende neigt oder ob Bohemia weitere Verschlimmbesserungen:ugly: plant.

Übrigens kann man die Erweiterung im offiziellen Bohemia-Store bereits vorbestellen und spart dort als Vorbesteller 20% des späteren Steam-Preises.
https://store.bistudio.com/products/arma3-apex

Ansonsten freu ich mich auf die neue Karte, die neuen Einheiten und Fahrzeuge, sowie alle Engine-seitigen Verbesserungen die kommen werden:daumen;
Neue Soundengine:top:
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Sorry, aber der Bohemia / Arma was auch immer Zug ist bei mir abgefahren.

Ich habe Arma 3 am Anfang mit dem Clan ne Chance gegeben, nach nem halben Jahr war dann die Luft raus.

Ich drücke euch die Daumen, dass das Game noch was wird, erwartet aber nicht zu viel.....
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sorry, aber der Bohemia / Arma was auch immer Zug ist bei mir abgefahren.

Ich habe Arma 3 am Anfang mit dem Clan ne Chance gegeben, nach nem halben Jahr war dann die Luft raus.

Ich drücke euch die Daumen, dass das Game noch was wird, erwartet aber nicht zu viel.....

Aha wie kommst du darauf :huh:?
Bin mit Arma sogar recht zufrieden mal abgesehen von Performance aber die war nie gut :D.

Und leider gibt es auch keine Alternative außer bei Arma2 zu bleiben :ka:
 

ceramicx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bin durch mit dem Spiel hab mein FX auf 4,9 GHz übertaktet und eine Fury und trotzdem zwischen 25 und 40 FPS in dem Game @ULTRA.
Mittlere Einstellungen bringen natürlich auch nichts da eh nur die CPU limitiert. Gleiche bei DayZ.
Die Spiele an sich von Bohemia sind zwar super geil aber auf so eine Schrott technik hab ich einfach keine Lust mehr.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
naja es isn fx was erwartest du... wer sich ausknnt weis das aktuelle amd prozesoren in games einfach bedeischden performen...
zwar isses bei intel nicht welten besser bei arma aber es ist immerhin definitiv ne verbesserung
 

ceramicx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja klar ich weiß aber ich kauf mir deswegen net extra nen Intel Prozessor, ich warte lieber auf den ZEN.
Aber man sieht ja an Battlefield/Front was möglich wäre.
Glaube aber mein FX bremst in so ziemlich allen Spielen mittlerweile :(
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
der fx ist jeher ne bremse gegenüber intel xD
selbst nen i5 2500 versägt die meisten fx in games wo max 4 kerne nutzn...
aber es is ja nicht nur inarma so... 99,9% der spiele performen auf intel weit besser...
und zen... nuja... ich traue dem braten nicht... sie sagen zwar so tolle verbesserungen voraus aber das will ich erstmal bewiesen haben... wäre gut möglich das es wiedern flop wäre...
weil fx ist an sich ja ned schlecht... nur zwitmäsig viel zu spöt... mit früheren intel prozesoren wören se mit gekommen... aber seit einfpürung i5/7 ist amd weit zurück...
aber ich würd es ihnen gönnen... ne finanzspritze würde denen nicht schaden
 

Zundnadel

Freizeitschrauber(in)
Bohemia macht da einfach nicht seine hausaufgaben seit Operation Flashpoint .Der titel kämpft immer nochmit denselben Problemen die jeweilige Hardwaremehrleistung wird durch immer grössere Inseln und DX leistungsfresser immer wieder unter die 25 FPS marke gedrückt
dazu die meiner ansicht nach sinnlose Jetimpltatation ist eben nicht mehr als Helicopter drin. Als PZ Simulation noch Ok aber der ensetzliche Häuserkampf das blöde Aufmuntionieren Tanken am LKW anstatt da Points ins Spiel zu integrierenvon mir aus Tankstelle oder so. Unbeweglich wie in den Arma Häusern war die BW der 80er Jahre nicht (weiss ich noch) die Bohemimia Kameraden sollten lieber mal die Performance und KI verbessern und aktuelle Mittelklasse PCs als Standard für ihre scheimbar überfliegenden Programmierer nehmen
 

Goldini50

Freizeitschrauber(in)
Bin durch mit dem Spiel hab mein FX auf 4,9 GHz übertaktet und eine Fury und trotzdem zwischen 25 und 40 FPS in dem Game @ULTRA.
Mittlere Einstellungen bringen natürlich auch nichts da eh nur die CPU limitiert. Gleiche bei DayZ.

Hmm kurios, ich spiele das Game mit `nem i72600k und `ner GTX970 und kann mich nicht über Performance probleme beschweren... natürlich hast du recht , das dass Spiel technisch gesehen schrott ist, aber seit dem 1.54 Update lief einiges besser. Auf einem 200 Mann server habe ich in Städten immer noch min. 40 -45 fps . Das es in DayZ , Exile oder whatever welchen Mod laggt, würde ich zu 90% auf den Server schieben. Ich kenne auch so manche voll bemannte Exile server dort spielst du auch mit minimum 40-50 fps.



Mal schauen wie es dann mit dem neuen Graphik Patch aussieht... hoffentlich wirds kein Rückschritt.
 

Agallah

Freizeitschrauber(in)
Aus dem aktuellen Bohemia Dev-Blog: SITREP #00139 | Dev Hub | Arma 3

In our video update we also mention that the Visual Update, previously planned for Eden Update, has now slipped to Apex. Only the parallax ground surfaces will go out with 1.56, but the rest of the changes still need more work to leave a good first impression. What makes up the rest of this package? There is the overhauled lighting configuration itself, for all terrains, times of day and weather (contrast, saturation, etc.). Then there is multi-component fog simulation, a better shore shader and the optional Screen Space Reflections (these can be too demanding for some systems). It's possible you'll see them appear on Dev-Branch ahead of Apex itself, but the components are mostly dependent on each other, so we need to coordinate this carefully.

->All of these changes are unrelated to our investigation into DirectX 12 by the way. This has not yet yielded useful results, so we don't have any concrete news on that front.

Dachte mir das könnte den einen oder anderen hier interessieren...
 
Oben Unten