• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ampere-Grafikchip für Notebooks: RTX 3080 in Asus-Laptop gesichtet

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ampere-Grafikchip für Notebooks: RTX 3080 in Asus-Laptop gesichtet

In einem südafrikanischen Onlineshop ist ein Gaming-Notebook von Asus mit einer mobilen Version der Nvidia Geforce RTX 3080 entdeckt worden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Ampere-Grafikchip für Notebooks: RTX 3080 in Asus-Laptop gesichtet
 

roymungsverkauf

Schraubenverwechsler(in)
In WQHD und maximalen Settings genehmigt sich Horizon Zero Dawn 10,5 GB, bei Cyberpunk sind es ohne RT 8,5 GB. Nvidia stellt sich selbst ein Bein. Die Werte sind als Maximum anzusehen und betreffen nicht alle Szenen in CP, da sind meist 7,5 GB ausreichend. Aber für künftige Spiele kann ich nur zu AMD wechseln.
 

dampflokfreund

PC-Selbstbauer(in)
Ampere ist schlecht für Notebooks, besser auf Hopper warten.

Ich erwarte 3090 + 20% Raster +60% RT mit einer TDP von 110 Watt bzw 80 Watt dank TSMC 5nm oder gar 3nm Verfahren in 2023.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
6800 und 3070 sind die effizientesten Grafikkarten die die beiden Hersteller je gebaut haben. Wenn man bei denen etwas. Powertarget dreht geht das durchaus für ein Gamingnotebook.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
6800 und 3070 sind die effizientesten Grafikkarten die die beiden Hersteller je gebaut haben. Wenn man bei denen etwas. Powertarget dreht geht das durchaus für ein Gamingnotebook.

Die 3080 kann auch ziemlich effizient sein. Wäre AMD so abgeschifft wie mit den Vega Karten hätte es niemals eine 320 Watt geschweige denn eine 350 Watt GPU von NVIDIA gegeben.
Waren es nicht um die 5% Leistungverlust die CB bei 260-270 Watt statt 320 Watt gemessen hat?
Auch eine 200 Watt 3080 ist wohl keine Krücke.
 
Oben Unten