• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Acer Nitro XV272UX: Monitor mit 240 Hz, 2.560 x 1.440 Bildpunkten und IPS-Panel

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Acer Nitro XV272UX: Monitor mit 240 Hz, 2.560 x 1.440 Bildpunkten und IPS-Panel

Über einen chinesischen Händler sind erste Details des Acer Nitro XV272UX an die Öffentlichkeit gedrungen. Trotz IPS-Panel kommt der Monitor auf eine Bildwiederholrate von 240 Hz bei 2.560 x 1.440 Bildpunkten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Acer Nitro XV272UX: Monitor mit 240 Hz, 2.560 x 1.440 Bildpunkten und IPS-Panel
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Es geht also langsam voran. Endlich. Aber 700€ ist das Teil nicht wert.
Mein nächster Monitor muss mindestens 240Hz bei UHD bieten, vorher rüste ich nicht auf.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Warum müssen es denn Ultra Details sein?
Ist ja nicht so, dass Ion mittlerweile sehr oft darüber geschrieben hat.
 

Kindercola

Software-Overclocker(in)
Ich frag mich immer für was die Hersteller dort 2x 2W "Lautsprecher" verbauen... Die Teile kann man sich doch kpl. schenken...

Jemand schon Erfahrungen mit 240Hz Monitoren? Bemerkt man da so einen Unterschied wie bei 60 zu 144Hz?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Weil Ultra Details nun mal meist kaum einen optischen Unterschied machen und mehr Leistung kosten.

UHD 144Hz kriegst du doch mit DP1.4.
Halt mit DSC oder Farbunterabtastung.
 
Oben Unten