40 Jahre Flight Simulator: Microsoft feiert Jubiläum mit dem Pelican aus Halo

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu 40 Jahre Flight Simulator: Microsoft feiert Jubiläum mit dem Pelican aus Halo

2022 jährt sich das Bestehen des Flight-Simulator-Franchises von Microsoft zum 40. Mal. Die Entwickler beschlossen daher, die 40th Anniversary Edition als kostenloses Add-on für den neuesten Flight Simulator auszurollen, das neue Flugzeugtypen aus älteren Spielen enthält. Außerdem lässt sich ab sofort der Pelican aus Halo im Simulator fliegen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: 40 Jahre Flight Simulator: Microsoft feiert Jubiläum mit dem Pelican aus Halo
 

RAZORLIGHT

Freizeitschrauber(in)
Da hab ich Gestern nicht schlecht gestaunt, als sie das Ding im Flight Simulator präsentiert haben.

Grafisch ist das Spiel immer wieder beeindruckend.
 

Firebuster

Gesperrt
Finde ich in einer Simulation die versucht ein Abbild der realen Welt zu simulieren etwas daneben.

Auch wenn man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul schauen soll ist dieses Gimmick (mehr ist es wohl nicht) für viele vermutlich nutzlos.
 

iago

Software-Overclocker(in)
Also ich finde den Pelican genial um Sehenswürdigkeiten zu erkunden, da er eher ein Hubschrauber ist als ein Flugzeug und man so auch auf der Stelle schweben kann um sich mal etwas genauer aus der Nähe anzuschauen ohne gleich angst haben zu müssen, wo zu crashen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Den letzten Flight Simulator den ich gezockt hatte war "Combat Flight Simulator".
Ist also schon länger her. :D
 

Prypjat_no1

Freizeitschrauber(in)
Finde ich in einer Simulation die versucht ein Abbild der realen Welt zu simulieren etwas daneben.

Auch wenn man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul schauen soll ist dieses Gimmick (mehr ist es wohl nicht) für viele vermutlich nutzlos.
Das habe ich auch gedacht als ich das Video gesehen habe.
Da werden wohl einige Flughäfen wieder überfüllt sein mit diesen Fluggerät.
 
Oben Unten