1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.574
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Asrock hat neue UEFI-Updates für seine älteren AM4-Mainboards veröffentlicht. 27 weitere Platinen des Unternehmens erhalten AGESA Combo-AM4 1.0.0.3abb, das einige Probleme behebt und den Support für PCI-Express 4.0 auf älteren Platinen entfernt. Verwirrung gibt es derzeit noch bei der Kompatibilität der UEFI-Updates.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.660

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Jedes BIOS Update was ich seit dem 07.07 gemacht hatte, hat es unmöglich gemacht den Speicher wieder auf den gleiche Wert zu bekommen.

    Daher immer zurück auf die Version vom 28.06.2019

    Wenn ich mein MB mit so einer Version bekommen hätte wäre ich bereits wieder ein Intel Kunde.

    Bin mal gespannt ob sich etwas ändert mit dieser Version.
    Geändert von Snowhack (07.08.2019 um 18:07 Uhr)
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3600 CL16 1:1 || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

  3. #3
    Avatar von Mario2002
    Mitglied seit
    20.09.2008
    Ort
    Süddeutschland-Bayern
    Beiträge
    643

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Und ich warte jeden Tag darauf, daß MSI endlich das neue AGESA für die 450er Boards bereitstellt.
    Ich habe disen WHEA Fehler.

  4. #4

    Mitglied seit
    17.07.2016
    Beiträge
    6

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Jedes BIOS Update was ich seit dem 07.07 gemacht hatte, hat es unmöglich gemacht den Speicher wieder auf den gleiche Wert zu bekommen.

    Daher immer zurück auf die Version vom 28.06.2019

    Wenn ich mein MB mit so einer Version bekommen hätte wäre ich bereits wieder ein Intel Kunde.

    Bin mal gespannt ob sich etwas ändert mit dieser Version.

    Gleiches Board nur mit neuem Prozessor, sodass es wirklich seit langem reibungslos lief, nur mit den AMD-Updates nicht mehr?

  5. #5
    Avatar von sinchilla
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.599

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Auf meinem 450er steel legend läuft alles problemlos mit dem 2.6er BIOS sowie nem 3700x, ich ändere da gar nix, never change a running system...
    3700X geklöppelt auf ein B450 steel legend sowie einer 2070s als pixelschubse

  6. #6
    Avatar von Master of Puppets
    Mitglied seit
    20.10.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    458

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Auf meinem X370 Taichi ist das neuste BIOS immernoch mit AGESA 1.0.0.1, von vor dem Ryzen 3000 Release. Zeitnah nenne ich anders.

    Edit: Jetzt gibts das aktuelle, was keine ampfehlung für ältere Ryzen CPUs hat. Bin noch unschlüssig, was ich davon halten soll.
    Geändert von Master of Puppets (10.08.2019 um 22:46 Uhr)
    AMD Ryzen R7 1700X | Asrock X370 Taichi | Sapphire RX Vega 64 Nitro+ | 32GB G.Skill Flare X

  7. #7
    Avatar von Flossenheimer
    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    197

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    * * * Aufgrund mangelnden ROM-Speicherplatzes sei eine Kombination mit Bristol Ridge zudem unmöglich. * * *

    Tja, hätten die Hersteller einfach mal von Anfang an größere Chips verbaut, dann gäbe es dieses und andere Probleme erst gar nicht. So viel teurer können größere Chips doch nicht sein.
    CPU: Ryzen 5 3600 @ 4,30 GHz Allcore @ 1.275 V ( Real anliegend lt. CPU-Z 1.286 - 1.308 V )| Board: Asus Crosshair 6 Hero | GPU: Asus Strix GTX 1080 Ti OC | RAM: 16 GB DDR4-3200CL14 @3600CL16 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: X-Fi Titanium | SSD: Samsung EVO 750 250 GB + EVO 860 500 GB | HDD: 2 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 64Bit

  8. #8

    Mitglied seit
    06.11.2013
    Beiträge
    775

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Zitat Zitat von Master of Puppets Beitrag anzeigen
    Auf meinem X370 Taichi ist das neuste BIOS immernoch mit AGESA 1.0.0.1, von vor dem Ryzen 3000 Release. Zeitnah nenne ich anders.
    Das liegt daran das AMD verlauten sie es gehöre kein AGESA das höher ist auf alte Platinen.
    Asrock ist der einzige Hersteller der sich an die Angaben gehalten hat, was natürlich negativ für den Kunden war.
    Selbst auf X470 kam erst ab dem 2019/7/25 überhaupt eine neuere Version. Davor hatte man das erste Bios was ja so seine Probleme hatte, gerade
    Asrock hat sich da nicht mir Ruhm bekleckert.

    Den es wäre angebracht gewesen schleunigst Updates zu bringen und nicht erst zu warten bis mal alles gefixt ist.
    Genau der Faktor hat mich abgehalten davor eine 3000er CPU zu kaufen ja und die Preise halt. Weil es ungewiss war wann
    Asrock mal endlich Updates bringt, da kommt man sich finde ich leicht verarscht vor wenn überall Agesa Updates kommen und auf Asrock gar keine.

  9. #9

    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    427

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Naja erstmal abwarten, ob die Version öffentlich läuft und kein Debakel ist wie die letzte.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von PCTom
    Mitglied seit
    31.08.2007
    Ort
    X <--- an der markierten Stelle ;)
    Beiträge
    4.218

    AW: Asrock: AGESA-Version 1.0.0.3abb für zahlreiche weitere Mainboards

    Falscher Thread
    Geändert von PCTom (08.08.2019 um 17:38 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •