Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.586

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Zitat Zitat von INU.ID Beitrag anzeigen
    Quelle: Fake-UHD-Fernseher mit zu wenig Subpixeln - Prad.de

    OK, ich sehe grade, das Programm kostet 50€. Da muss es aber auch irgendwas an Freeware geben, wer was kennt kann ja mal Bescheid sagen. ^^
    Eine geeignete Anwendung oder Bild auf einem Laptop sollten mit etwas Erprobung für einen Test genügen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von LastManStanding
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Italien/Lippe
    Beiträge
    2.391

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Naja, der Artikel ist 3 Jahre alt und das fernseh modell noch älter..... Zudem war das bereits damals ein billig Teil.

    Ich verstehe natürlich die Problematik, aber die dürfte mittlerweile sich erledigt haben bei TV.
    Selbst die billigsten 350 Euro gurken habe native 4k panel.

    Was ich allerdings ne Sauerei finde:
    Bei Beamer 4k durch pixel shifting..... Ebenfalls kein natives 4k, wird aber so beworben.... Und da nichtmal als Ausnahme (bei den TV ist mir auch nur der eine 3 Jahre alte Fall bekannt zu dem einen einzigen Modell) sondern eher als Regel im "billigen" 4k Beamer segment.
    Naja bei Beamern ist natürlich ein ganz anderes grundlegendes Problem, 8 Millionen Pixel auf einen 1 Zoll Chip zu bekommen ist nicht ganz so teuer wie 8 Millionen auf auf gar die 50-fache Fläche.
    Leider ist das so ein Graubereich für den es kaum feste Regelungen zur konkreten Angabe gibt. Z.B. E-Shift ist keines falls eine "ECHTE" Auflösung UHD sondern nur eine beworbene Auflösung, Sofern man überhaupt e-Shift gesagt bekommt. Aber kann sich Durchaus sehen lassen.
    Beim Beamer würde ich sowiso Lieber einen Spitzen Preisleistung FHD Beamer wie den Vivitek H1188 nehmen. Als Matschige 4K Texturen mit miserablen Schwarzwerten und einer grausigen Zwischenbildberechnung. Minimum 1200€ für FHD und WQHD so ab naja sagen wir 2500€ wie der Epson TW9300 der hat auch ein wenigstens ansehnliches E-Shift auf 4K.

    Das Problem ist das leute sich über das was sie kaufen oft auch nahzu gar nicht informieren, selbst wen es möglich ist. Und die Masse glaubt erstmal alles was man ihen erzählt.
    Über mein Samsung UE40 JU6070. Konnte ich die reale Auflösung bis Heute nicht rausfinden aber das er ein 60Hz panel hat statt des blöden 50Hz.
    Wir sind alle gleich.. aber manche sind gleicher! Wasser Predigen, und Wein trinken.
    1600X,Brocken 3/1080Ti Aorus/16GB 3000Mhz/Crosshair Hero/DDP850/Dark Base Pro 900 Rev.2/1TB M.2, 1TB SSD, 265GB SSD/Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171/Mein PC

  3. #13
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    6.817

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Zitat Zitat von LastManStanding Beitrag anzeigen
    Über mein Samsung UE40 JU6070. Konnte ich die reale Auflösung bis Heute nicht rausfinden aber das er ein 60Hz panel hat statt des blöden 50Hz.
    Jeder Fernseher kann sowohl 50 als auch 60Hz darstellen
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: Intel Core i7 8700K@5GHz | 32GB Corsair Vengeance LPX@3200MHz | Asus ROG Maximus X Hero | MSI GTX 1080 Aero OC@ACX III@2025MHz/5700MHz
    Konsolen: PS4 Pro

  4. #14
    Avatar von 4B11T
    Mitglied seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.505

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Das es nicht weiter auffällt ist momentan nur der geringen Empfangbarkeit von lupenreinen UHD Inhalten geschuldet. Streams sind häufig auch unterschiedlich komprimiert und von Haus aus matschig und Blurays scheitern teilweise schon am Blurayplayer. Dadurch ist der Schaden für den Anwender wahrscheinlich überschaubar. Aber in Ordnung ist es trotzdem nicht. Und am PC angeschlossen wird es dann wirklich eklig.


    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Jeder Fernseher kann sowohl 50 als auch 60Hz darstellen
    jetzt wirds kompliziert... seeeehr kompliziert, wenn Bedarf, dann lieber ein eigenes Thema hierzu.
    8700K geköpft @ 5,0GHz 1,3v | Maximus X Hero | TT Floe Riing RGB 360mm | 32GB Trident Z RGB B-Die @3400MHz CL14 | Zotac GTX 1080 AMP! LM + air duct @2075-2125MHz / 5400MHz | NVMe M.2 Samsung 960 EVO | WD Blue | Bq! Straight Power10 600W | Anidees AI-8BW | LG 27UD58-B (4K IPS)

  5. #15
    Avatar von LastManStanding
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Italien/Lippe
    Beiträge
    2.391

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Jeder Fernseher kann sowohl 50 als auch 60Hz darstellen
    Neee. Das ist nicht so einfach wie du denkst, das ganze
    Wir sind alle gleich.. aber manche sind gleicher! Wasser Predigen, und Wein trinken.
    1600X,Brocken 3/1080Ti Aorus/16GB 3000Mhz/Crosshair Hero/DDP850/Dark Base Pro 900 Rev.2/1TB M.2, 1TB SSD, 265GB SSD/Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171/Mein PC

  6. #16
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    6.817

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    99,9% aller modernen Fernseher haben verschiedene Modi, unter anderem 24, 50 und 60Hz.


    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: Intel Core i7 8700K@5GHz | 32GB Corsair Vengeance LPX@3200MHz | Asus ROG Maximus X Hero | MSI GTX 1080 Aero OC@ACX III@2025MHz/5700MHz
    Konsolen: PS4 Pro

  7. #17
    Avatar von 4B11T
    Mitglied seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.505

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Ja, und auch Modi für 30Hz; 59,9Hz und 100Hz oder noch mehr. Was aber leider alles nichts mit der tatsächlichen Frequenz des Panels zu tun hat.
    8700K geköpft @ 5,0GHz 1,3v | Maximus X Hero | TT Floe Riing RGB 360mm | 32GB Trident Z RGB B-Die @3400MHz CL14 | Zotac GTX 1080 AMP! LM + air duct @2075-2125MHz / 5400MHz | NVMe M.2 Samsung 960 EVO | WD Blue | Bq! Straight Power10 600W | Anidees AI-8BW | LG 27UD58-B (4K IPS)

  8. #18

    Mitglied seit
    10.02.2008
    Beiträge
    10

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    unfassbar wie man teilweise betrogen wird.

  9. #19

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7.533

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Zitat Zitat von HardwareFreak Beitrag anzeigen
    unfassbar wie man teilweise betrogen wird.
    Ist mir völlig egal.
    Mein Auge hat schon bei FullHD die Auflösungsgrenze weit überschritten.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Master-Onion
    Mitglied seit
    24.05.2018
    Beiträge
    214

    AW: Vorsicht vor Ultra HD TVs mit reduzierter Auflösung (Fake-UHD/4k)

    Will nicht wissen wie die Leute mit ihren 1440p Displays im Super Highend Gerät verarscht werden,
    aber wem fällt so was wikrlich auf, wenigen, wie man hieran erkennt.


    Aber in diversen Foren sind die Experten unterwegs die auf 5 Zoll einen Unterschied von 1080p zu 1440p erkennen, aber so was wie hier ist noch keinen Aufgefallen.

    Athlon x4@ 4,15Ghz (6MB L3 Cache, 2008/9 lässt Grußen), M4A79XTD EVO, 12GiB Ram, SSHD
    PS4 & PS Vita

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 19:29
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 21:39
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 14:27
  4. Dell Ultrasharp 32: 32-Zöller mit Ultra-HD-Auflösung und IGZO-Panel vorgestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 03:58
  5. Ultra-HD-Auflösung fürs Wohnzimmer: Wenn da nicht der Abstand zum Fernseher wäre
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 07:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •