Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.976

    Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März) gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

    Zurück zum Artikel: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von BikeRider
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.898
    Ich hab früher nie verstanden, warum sich VHS durchgesetzt hat.
    Ich hab früher einen Meta-max-Recorder besessen und war mehr als begeistert.
    Qualität war besser und Kassetten waren kleiner

    Zitat Zitat von OsFrontale Beitrag anzeigen
    Ich hab früher nie verstanden, warum sich VHS durchgesetzt hat.
    Ich hab früher einen Meta-max-Recorder besessen und war mehr als begeistert.
    Qualität war besser und Kassetten waren kleiner
    Sorry sollte natürlich Beta-Max heißen und nicht Meta-Max
    Geändert von ruyven_macaran (20.03.2010 um 14:31 Uhr) Grund: doppelpost
    Mein PC:Phenom II X6 1090T Asus Crosshair IV Formula 16 Gibyte DDR3-1333 Ram Samsung F2 HD1035l 1.ooo Gibyte Gigabyte GeForce GTX 670 OC 2.048 MiByte Creative X-FI Titanium Logitech Z 506 Logitech G602 Logitech G510 Cooler Master CM690 II Advanced Lite On IHES208 Blu-ray Scythe Mugen 2 PCGH-Edition 3x Cooler-Master Gehäuse-Lüfter Win 7 64 Bit (SP1) Dell 2412M

  3. #3

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    8.541

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    Hmm, die VHS hat sich wohl auch wegen dem besseren Kopierschutz durchgesetzt - war bei HD-DVD und Blu-Ray auch der Fall.
    Tschüss, Philipp! Bayern München: 2003 - 2017; Deutschland: 2004 - 2014

  4. #4
    feivel
    Gast

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    wir hatten ja nur vhs,
    es hatte sich irgendwie schon damals aufgezeigt, dass man, wenn es mehrere Alternativen gibt, immer besser wartet, um zu vermeiden doppelt zu kaufen. Der DVD-Markt war ja in Europa zumindest recht eindeutig, allerdings der Blu-Ray und HD-DVD Markt spiegelte genau das wieder was zu Zeiten der Einführung der VHS passiert ist.

    Allerdings, um den Konkurrenzkampf damals bewusst erlebt zu haben, bin ich eigentlich zu jung.

    Hatte einige schöne Kassetten, wir haben damals allerdings vor allem alles aufgenommen, und mein Vater hat dann die Werbung rausgeschnitten.
    Da fällt mir ein, ich besitze noch die Scream 1-3 VHS Box XD

  5. #5

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    8.541

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    Oh mein Gott, die VHS-Sammlung meines Onkels ist auch mehr als gewaltig.
    Bin aber froh, dass die Zeit vorbei ist - die DVD war die lang ersehnte Erlösung.
    Tschüss, Philipp! Bayern München: 2003 - 2017; Deutschland: 2004 - 2014

  6. #6
    feivel
    Gast

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    bei der dvd hatte ich aber zugegeben noch etwas gewartet.....und erst kam divX bei mir, dass dvdlaufwerk war damals noch recht ungenutzt, dann hab ich geschmack an der besseren qualität gefunden, und dann dvdplayer...und so nach und nach kam die sammelwut....
    und jetzt bin ich soweit dass ich mir neue verstaumöglichkeiten für filme suchen muss

  7. #7

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.576

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Hmm, die VHS hat sich wohl auch wegen dem besseren Kopierschutz durchgesetzt - war bei HD-DVD und Blu-Ray auch der Fall.
    Nein.
    VHS war billiger, das ist alles.
    Die technischen Daten aller anderen Systeme (Video 2000, Betamax, ... ) waren teil erheblich besser.
    Eine Video 2000 Kassette bot 8 Stunden Spielzeit mit Wendemögkichkeit also 16.

    Die Frequenzgänge der ersten VHS-Recorder waren grauenhaft.
    Erst durch Integration der Elemente von V2000 und Beta (fliegende Löschköpfe, Stereo-Ton, ...) wurde es einigermaßen erträglich.

    Die Video 2000 Recorder z. B. waren sehr kompliziert und teuer in der Wartung.
    Durch konsequenten Preiskrieg mit langjährigen (staatlich subventionierten) Verlusten wurde die technisch weit überlegenen Konkurrenten in den Ruin getrieben.

    Betamax lebt übrigens noch ein bißchen in Reportagekameras vom Fernsehen.

  8. #8
    feivel
    Gast

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    mit dem verschwinden von videokassetten fing ja auch der videoverleihmarkt an zu schwinden.

    hauptsächlich passiert dieser ja mittlerweile über automaten....

  9. #9
    Avatar von NCphalon
    Mitglied seit
    07.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.321

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    Hachja, mein guter alter "933/256/133/1.7V" sah genauso aus, nur dass halt die Daten unverschlüsselt auf dem Aufkleber standen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    AW: Schnelle Pentiums, VHS kommt und T-Online wird gehackt (PCGH-Retro 20. März)

    Der Video 2000 Recorder war überlegen, ganz klar. Soweit ich weiß war es die Pornoindustrie, die die Entscheidung zu Gunsten der VHS entschieden haben. Ähnlich wie bei HD-DVD vs. Blue Ray: nachdem Warner Bros. und (ich glaube Concorde oder wie das Unternehmen heißt) im Januar verkündet haben, nur noch Blue Ray zu veröffentlichen, kam der Gnadenstoß für HD-DVD.

    Hab vor zwei Jahren meinen Video 2000 entsorgt. Sch**** war der schwer, der wog ja mehr als so mancher 32" LCD TV. Meine Güte. Hab früher als Kind den bekommen, meine Eltern hatten VHS und brauchten den nicht mehr. So habe ich immer Schlümpfe und so geschaut. Hach das waren doch Zeiten (mit 24 klinge ich wie ein 60 jähriger)

Seite 1 von 7 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. UT2004 mit Indizierungsgefahr und Internet-Exporte (PCGH-Retro, 16. März)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 14:54
  2. IBM bringt den XT-PC und Intel nimmt die Gigahertz-Hürde (PCGH-Retro 8. März)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 11:35
  3. Internet Explorer 5 und die schnellste Zocker-CPU (PCGH Retro, 18. März)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 10:33
  4. AMD gewinnt das Gigahertz-Rennen und Ati bringt die Radeon 9800 Pro (PCGH-Retro 6. März)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 20:14
  5. Die erste Internet-Domain wird verkauft, Adobe fusioniert mit Aldus (PCGH-Retro, 15. März)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •