Schnäppchen: Horrormania Triple Feature (3 Discs, Steelbook) 3D Blu-ray 24,99 USK 18 - The Walking Dead 4. Staffel Blu-ray 31,38 USK 18 - 3 Blu-rays für 20 EUR/6,66 EUR pro Blu-ray u. a. die Topseller Riddick - Überleben ist seine Rache, Olympus Has Fallen, Hobbit 1+2, The World's End, Oblivion [Anzeige]
+ Antworten
Seite 2 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 212
1Gefällt mir

Thema: Wie gut ist ASUS wirklich

  1. #11
    Software-Overclocker(in) Avatar von JonnyB1989
    Mitglied seit
    11.05.2008
    Ort
    Nordendorf
    Beiträge
    1.665

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Zitat Zitat von Tutty Beitrag anzeigen
    hast du schon Erfahrung mit dem Support bei ASRock gemacht?
    Bis jetzt noch nicht, weil ich habe nur zwei Boards von denen und beide laufen Problemlos.
    (Solange man nicht auf die Idee kommt aus nem 50 € Board das letzte MHz rauszukitzeln.)
    Sollte sich ASUS mal ein Beispiel daran nehmen. (Obwohl ASRock eine Tochter Firma von ASUS ist)
    Ich hatte bis jetzt drei P5NT-Deluxe, demnächst ein zweites Stiker II Formula, ein K8N (schon länger her) und mein jetziges Maximus II Formula.
    Ich glaub dem Nforce 780i Chipsatz bekommt der FSB 400 nicht gut auf die Dauer.
    Geändert von JonnyB1989 (26.04.2009 um 01:27 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Freizeitschrauber(in) Avatar von kc1992
    Mitglied seit
    07.01.2009
    Liest

    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    600

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Der Support von Asus ist zwar etwas bescheiden, aber das Zubehör und vor Allem die Qualität und Performance sind echt der Hammer!
    Ich hatte bis jetzt ein A8V-Deluxe für meinen AMD 64 3.2GHz(939) und jetzt ein P5Q Premium für meinen Q8200(775)
    Intel Core i7 3770k
    MSI Z77 mPower
    TeamGroup Vulcano 8GB 2400MHz
    Gigabyte 7870 OC Windforce
    Kingston SSDnow v200 256GB SSD, 2TB WD

  3. #13
    Komplett-PC-Käufer(in)
    Mitglied seit
    23.04.2009
    Beiträge
    62

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Also ich habe ein Asus MoBo seit Jahren und ich bin sher zufrieden.

  4. #14
    Volt-Modder(in)
    Themenstarter
    Avatar von JackOnell
    Mitglied seit
    10.01.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.721

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Vieleicht hat ASUS halt nur ein Problem mit den eben genanten X38´er und P45´er Chipsätzen speziell im zusammenspiel mit DDR3 Speicher.Wie schon gesagt ich habe noch ein P5K SE/EPU und das läuf ohne probleme egal wechchen Speicher und welche menge an Speicher. Dort Steckt jetzt ein Q9550 drin, einfach Biosupdate und das dieng lief. Ich sollte noch hinzufügen das ich mit dem Besagten Board auch ständig Probleme mit dem Expressgate habe im Sinne von "GATE mal und GATE mal micht" Naja was mich am allermeisten Ank**** ist das ich im Garantiefall über sechs Wochen nichts höre und auch kein ersatzboard bekomme.Ich finde so etwas sollte nicht sein, schließlich legt man viel bis sehr viel Gelt für so ein Teil hin und ich denke da sollte man etwas service bekommen.(Meine Meinung)

    Wie denkt ihr darüber und wie sind vileicht eure erfahrungen im Garantiefall mit anderen Marken zb. MSI oder Gigabyte bezüglich der WARTEZEITEN.
    Vieleicht were das mal ein neues Thema algemeine erfahrungen mit Garantiebawicklung

    MFG
    Gigabyte GA-790XTA-UD4///Phenom2 X4 955BE C2 cooled by Corsair H100///8GB G.Skill DDR3 1333 CL8 ///Gigabyte GTX 770 @ 1249 MHZ
    Straight Power E8 CM 580W von BeQuiet
    !!!!!!!!!!! NZXT Phantom !!!!!!!!!!


  5. #15
    PC-Selbstbauer(in) Avatar von madace
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    291

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Benutze selbst und verbaue für Andere am liebsten ASUS (und das schon seit über 10 Jahren) - hatte eigentlich nie Probleme; ganz im Gegensatz zu AsRock und Gigabyte-Boards.

    Kann mir gar nicht vorstellen andere MB zu benutzen.
    GO ASUS!

    PS: Mit Support bei MB-Herstellern hatte ich noch nie was zu tun; wenn mal was anstand - wie Tausch wg. Defekt o.ä. (bei anderen Herstellern! ) ging das immer über die PC-Shops (wie ARLT oder K&M).

  6. #16
    Software-Overclocker(in) Avatar von 4clocker
    Mitglied seit
    30.01.2009
    Ort
    Vor`m Pc
    Beiträge
    1.413

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Der Support von Asus ist zwar etwas bescheiden, aber das Zubehör und vor allem die Qualität und Performance sind echt der Hammer!
    Da kann ich mich nur anschließen Asus
    Hatte zuerst ein Gigabyte GA-P35-DS4 und jetzt hab ich ein Asus P5Q-Deluxe. Quatitativ ist Asus da schon ne Nummer besser. Und es Läuft und läuft...

  7. #17
    Moderator Avatar von MalkavianChild
    Mitglied seit
    03.09.2007
    Liest

    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    SüdHessen
    Beiträge
    6.805

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Seit ich mit dem PC-bau angefangen habe (vor ca. 15 Jahren), hatte ich zu 80% ASUS verbaut. Weshalb? Das beantwortet deine Frage jetzt:

    Ich hatte bisher von den geschätzten 20 verbauten ASUS Mainboards nur eines, welches Zicken machte. Aber selbst das war mein Verschulden.
    Das BIOS lies sich nicht zurücksetzen, als ich ein recht schädliches Programm benutzte was die Aktivierung von Vista umgehen sollte (tja, böse Sachen bestraft der liebe Gott sofort )

    Selbst das Zurücksenden an ASUS ging problemlos. Mainboard bei K&M abgegeben, einen Monat (ok, recht lange) gewartet und dann kam es funktionstüchtig mit neuem BIOS bei mir wieder an.

    Vielleicht habe ich einfach nur Glück gehabt beim Support, aber ich kann definitiv nichts negatives berichten.

    ASUS ist für mich persönlich einer der besten Hersteller im Mainboardsektor. Früher waren es auch noch Epox. Gigabyte ist mir auch sehr sympathisch. Die bauen auch sehr gute Hardware.

    Im Moment habe ich ein ASRock verbaut (läuft einwandfrei, auch wenn ich am Anfang wegen des "Low End Image" Bedenken hatte), 2 ASUS Mainboards (P5Q pro im Hauptrechner, M3A78-VM im HTPC) und ein Gigabyte EP35-DS3.

    Ergo Qualität und Preis sind bei ASUS einfach unschlagbar
    EOS 2009 - Videos: Rapidshare Part 1 / Part 2 / YouTube

    EOS 2010 - Fotos: Rapidshare EOS 2010

  8. #18
    PC-Selbstbauer(in)
    Mitglied seit
    10.10.2008
    Beiträge
    330

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Also....ich hatte bis zu meinem aktuellen gigabyte NUR asus boards, auch bei freunden NUR asus boards verbaut und ich hatte noch kein einziges, was kaputt gegangen ist!
    Gamingsys: Cooler Master Cosmos RC 1000K Pure Black
    AMD Phenom II X6 1055T
    Asus Crosshair IV Formula
    2x2GB Corsair Dominator DDR3 1600 CL8
    Palit GTX260+ 216 55nm

  9. #19
    PCGH-Community-Veteran(in) Avatar von Intel*Bennz
    Mitglied seit
    27.04.2009
    Beiträge
    735

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    ich kann zu alledem sagen, das meine asus board stets gut verarbeitet waren, man merkt/und sieht meistens asus qualität an...so war das bei mir, hatte aber auch noch nie support probleme
    Phenom II x4 965 @H50
    ocz 4GB DDR3 1333
    Sparkle GTX 470 1280mb
    Crosshair III Formula
    powered by Be Quiet

  10. #20
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Monsterclock
    Mitglied seit
    03.04.2008
    Beiträge
    657

    AW: Wie gut ist ASUS wirklich

    Also ich hab ein M2N-E seit über 2 Jahren und es funktioniert perfekt kann mich nicht beklagen. Auch die ASRock Boards die ich bis jetzt hatte sind super.

+ Antworten
Seite 2 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conficker: Wir gefährlich der Wurm wirklich ist und wie Sie sich schützen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 14:09
  2. Wie festellen ob meine Graka wirklich kaputt ist?
    Von rocksoN im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 18:42
  3. Wie gut ist die 9800GX2 ?
    Von ExtremePlayer im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 20:40
  4. wie überprüfe ich ob der takt von powerstrip wirklich da ist?
    Von Axel_Foly im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein