Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    06.09.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    102

    Frage R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    Ich bin auf der suche nach einer neuen Grafikkarte bis 225€, In Betracht kommen dabei die R9 380 oder die GTX 960 beide mit 4GB
    Das Restliche System:
    i3-4330
    8GB 1600 RAM
    Be quiet! System Power 7 450W
    Asrock B85m Pro4

    Die Radeon R9 380 4GB kostet 219,80€ :
    1 x HIS Radeon R9 380 IceQ X² OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (H380QM4GD)

    Die Nvidia GTX 960 4GB kostet 224,12€ :
    1 x Zotac GeForce GTX 960, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (ZT-90308-10M)

    Wenn die R9 OC nicht viel schneller ist als die GTX OC dann finde ich sie unattraktiv weil Nvidia durch Nvenc, HDMI 2.0, Physiks Gameworks, etc einen Mehrwert bietet, ich habe leider noch keinen zufriedenstellenden Bench gefunden...

    Was meint ihr ?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von PiDabbelju
    Mitglied seit
    02.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.672

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    Die Nvidia ist sogar ein bisschen stärker und ist auch sonst in jedem Punkt besser. Die R9 380 wird erst bei 200€ interessant.
    PC1: AMD Ryzen 5 1600@3,8GHz//B350 PC Mate//16GB DDR4 3200MHz CL14//GTX 1060 AMP! 6GB
    PC2: Intel Core i3 4150//B85M Pro4//8GB DDR3 1600MHz CL9//HD Graphics 4400 oder R9 270 (im Falle einer LAN)
    NB: Intel Core i5 8250U//8GB DDR4//UHD Graphics 620 (Thinkpad L380)

  3. #3
    Avatar von rtxus
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.613

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    In Anbetracht des von AMD gebotenen, vor allem Preislich gesehen, würde ich wohl die GTX nehmen. Leistungstechnisch ist das wohl kein großer Unterschied.

  4. #4
    Avatar von belle
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.845

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    Zitat Zitat von PiDabbelju Beitrag anzeigen
    Die Nvidia ist sogar ein bisschen stärker und ist auch sonst in jedem Punkt besser.
    Zitat Zitat von rtxus Beitrag anzeigen
    In Anbetracht des von AMD gebotenen, vor allem Preislich gesehen, würde ich wohl die GTX nehmen.
    Ich kann meine Vorredner in keinster Weise nachvollziehen. Die Zotac wird für eine GTX960 relativ heiss, Asus und EVGA sind da beispielsweise besser aufgestellt. Auch die durchschnittliche Performance liegt maximal gleich auf dem Niveau einer R9 380, wobei eine 4 GB Variante dieser ein größeres Speicherinterface bietet (auch inkl. Datenkompression dank GCN 1.2) und nur ca. 20€ darüber liegt. Hinzu kommt, dass die 380 bezüglich ihres Übertaktungspotenzials auch gute Reserven bietet, aber die 960 bereits übertaktet sein muss um mitzuhalten oder je nach Game leicht zu überbieten.
    Nvidia PhysX ist auf einer kleineren GPU wie der 960 auch kein Thema, da die "größeren" Effekte Highend-GPUs für flüssige Darstellung benötigen und Hairworks auch auf potenteren AMD GPUs läuft (R9 290, 380, 390 usw.).
    Die 960 wäre für mich nur Thema, wenn Stromsparen - und sei es nur im Bereich von ein paar Euro - das oberste Gebot ist, ansonten würde ich wohl noch eine möglichst günstige R9 290 oder neue 380 suchen und ggf. Undervolting versuchen...
    Geändert von belle (19.11.2015 um 17:42 Uhr)
    Spoiler:

    Links:
    Steam Gruppen: Armband-Uhren-User / Sound am PC PC-Empfehlungen: low budget / AMD Ryzen / AMD Ryzen Pro / Intel Gaming

  5. #5
    Avatar von PiDabbelju
    Mitglied seit
    02.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.672

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    AMD Radeon R9 390X, 390, 380 und R7 370 im Test (Seite 3) - ComputerBase
    Da, die 960 ist minimal stärker, nicht teurer und verbraucht weniger Strom. Da ist für mich schon alles klar. Argumente wie Sleicheranbindung ziehen nicht, weil das nur ein Faktor ist, der die Spieleleistung beeinflussen kann und die ist bei der 960 leicht höher bei 50 Watt weniger Verbrauch. Die 380 ist nicht schlecht, aber erst bei 200€ interessant. Alternativ könnte man noch ne R9 280X nehmen für 209€ mit Vapor X Kühler.
    PC1: AMD Ryzen 5 1600@3,8GHz//B350 PC Mate//16GB DDR4 3200MHz CL14//GTX 1060 AMP! 6GB
    PC2: Intel Core i3 4150//B85M Pro4//8GB DDR3 1600MHz CL9//HD Graphics 4400 oder R9 270 (im Falle einer LAN)
    NB: Intel Core i5 8250U//8GB DDR4//UHD Graphics 620 (Thinkpad L380)

  6. #6

    Mitglied seit
    08.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    München
    Beiträge
    831

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    Du steht hier vor der selben Wahl wie ich.

    Die 380 ist wohl beinahe leistungsgleich zur GTX 960, aber ich habe noch nicht viele Benchmarks gesehen also würde ich das noch nicht als Fakt betrachten.
    Was aber klar ist:
    Die R9 380 verbraucht mehr, hat aber mehr Speicherbandbreite (evtl. Vorteil bei 1440p?)
    Die GTX 960 verbraucht weniger, bietet aber Nvidia PhysXs

    Die Nvidia ist sogar ein bisschen stärker
    Der Benchmark in deiner Tabelle setzt die 960 bei 98Pkt und die 380 bei 98,3Pkt an. "Nvidia stärker" würde ich aufgrund dieses Benchmarks also nicht so bestätigen.
    Die OC-Version der GTX 960 2GB mit der Vanilla-Version der R9 380 4GB (wie in diesem Benchmark) würde ich nicht vergleichen. Man sollte schon OC-Karten mit OC-Karten und 4GB-Karten mit 4GB-Karten vergleichen.

    Ich schätze dass die Preise der R9 380 sich noch etwas nach unten einpendeln werden.
    Geändert von -Atlanter- (19.06.2015 um 22:52 Uhr)
    AMD PC | Ryzen 2600X | GTX 1070 | 16GB DDR4-2666 | Pure Base 600 | Straight Power E11 | W10
    Intel PC | Core i5 3350p | GTX 960 | 16GB DDR3-1600 | Antiphon | Straight Power E9 | W7 | @sysProfile

  7. #7
    Avatar von PiDabbelju
    Mitglied seit
    02.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.672

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    Achte lieber auf die OC Karten, dass sind alle Custom Designs im takt gemittelt, was viel aussagekräftiger ist da man selbige ja im Endeffekt ja auch kauft Da ist NV minimal stärker, aber allgemein lässt sich sagen, dass die so gleich stark sind. Die R9 390er Customs sind übrigens fast gar nicht übertaktet, anscheinend geht da wohl nicht mehr allzu viel.
    Edit: Ja, hier stehts: Im Detail: MSI R9 380 Gaming 2G - AMD Radeon R9 390X, R9 380 und R7 370 im Test: Neue Namen für altbekannte GPUs
    Geändert von PiDabbelju (19.06.2015 um 22:54 Uhr)
    PC1: AMD Ryzen 5 1600@3,8GHz//B350 PC Mate//16GB DDR4 3200MHz CL14//GTX 1060 AMP! 6GB
    PC2: Intel Core i3 4150//B85M Pro4//8GB DDR3 1600MHz CL9//HD Graphics 4400 oder R9 270 (im Falle einer LAN)
    NB: Intel Core i5 8250U//8GB DDR4//UHD Graphics 620 (Thinkpad L380)

  8. #8
    Avatar von Atent123
    Mitglied seit
    09.09.2014
    Beiträge
    7.343

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    In dem von dir verlinkten Benchmark ist das 380 Custom in jedem Spiel schneller als das 960 Custom.
    I7 4770K (4,4 ghz) Gtx 1080ti Aorus (2000 1,05V 506.5 GB/s) Asus Maximus VI Hero Be quite Dark Power Pro P10 aerocool XPredator Evil Green Edition G-Skill Trident X 2400

  9. #9
    Avatar von PiDabbelju
    Mitglied seit
    02.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.672

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    Etwas schneller, ja. Am besten finde ich aber immer noch die 280X Vapor X für 209€. Das ist die schnellste von allen in dem Preisbereich.
    PC1: AMD Ryzen 5 1600@3,8GHz//B350 PC Mate//16GB DDR4 3200MHz CL14//GTX 1060 AMP! 6GB
    PC2: Intel Core i3 4150//B85M Pro4//8GB DDR3 1600MHz CL9//HD Graphics 4400 oder R9 270 (im Falle einer LAN)
    NB: Intel Core i5 8250U//8GB DDR4//UHD Graphics 620 (Thinkpad L380)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.418

    AW: R9 380 4GB vs GTX 960 4G

    Es kommt immer darauf an, wo und wie man testet, aber die R9-380 4GB ist eine wunderschöne Mittelklassekarte. Hier werden
    leider nur die 2GB Varianten verglichen, aber die AMD liegt natürlich immer vor der Nvidia, das wird bei 4GB noch deutlicher werden:
    Gaming-Benchmarks: 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) - AMD Radeon R9 390X, R9 380 und R7 370 im Test: Neue Namen für altbekannte GPUs

    Warte eine Woche, dann haben sich die Preise eingependelt.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Palit Geforce GTX 960 Jetstream 4GB: Neue Grafikkarte angekündigt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.07.2016, 07:29
  2. Asus Strix GTX 970 4GB oder GTX 960 4GB
    Von bumbumelectro im Forum Grafikkarten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 19:13
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 14:34
  4. Grafikfehler mit der GTX 960 4GB
    Von AZzeD im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 23:53
  5. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.03.2015, 09:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •