Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    02.08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    410

    [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    Ist eher eine Anleitung, als ein Tagebuch, aber ich denke, dieses Thema ist hier doch recht gut aufgehoben.

    Folgendes Problem: Nach etwa 3 Monaten mit meiner neuen Roccat Kone+ fing das Mausrad an zu spinnen. Etwa nach einer Umdrehung, manchmal auch unregelmäßig, scrollt es für ein oder zwei Rastenstellungen in die verkehrte Richtung. Und offenbar bin ich nicht der Einzige, der dieses Problem hat, das meiner Meinung nach durch Verschleiß am elektromechanischen Sensor des Mausrades entsteht.
    Eigentlich ein Garantiefall, aber nicht jeder will 14 Tage, oder länger auf seine Maus verzichten, oder hat, so wie ich, die Maus wegen Schönheitsfehlern an der Verpackung billiger bekommen.
    Aus diesen Gründen habe ich mich auch dazu entschieden, die Maus selber zu reparieren, was wesentlich einfacher war, als gedacht.

    Zur Reparatur benötigt werden: Pinzette, kleiner Kreuzschlitz-Schraubendreher, Zange, Sprühwäsche für Kontakte, Spezialöl für Kontakte, Tempotaschentuch.
    [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur-werkzeug.jpg

    Als erstes müssen die Gleitpads entfernt werden. Dies ist am besten mit den Fingernägeln zu machen, da hierbei die Klebefolie nicht so leicht beschädigt werden kann. Anschließend löst man die Schrauben, wobei darauf geachtet werden muss, dass vorne und hinten unterschiedlich große Schrauben benutzt werden.
    [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur-maus-gleitpads-weg.jpg

    Jetzt, wo die Maus offen ist, zieht man zunächst den Stecker des Oberteils ab, um freien Zugang zum Mausrad zu haben. Anschließend zieht man den Stecker des Mausrades und hebelt dieses am hinteren Befestigungspunkt vorsichtig aus der Halterung. Dann zieht man die ganze Einheit nach hinten raus.
    [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur-maus-offen.jpg

    Jetzt kommt der knifflige Teil: Ausbau des Mausrades+Sensor aus der Mausrad-Halterung: Die Achse des Mausrads ist ziemlich fest eingerastet und muss mit Kraft nach Oben gedrückt werden, wobei man vorsichtig sein muss, nichts zu verkanten, um die Achsen nicht zu beschädigen.
    Hat man das Mausrad und den Sensor ausgebaut, zieht man den Sensor von der Achse und biegt die 4 kleinen Metallstifte auf, die auf der Rückseite sitzen und das ganze Dingen zusammenhalten. Dann zieht man den Sensor heraus und entfernt die Feder, sodass man das Rad herausnehmen kann und die Kontaktflächen frei liegen.
    [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur-mausrad-sensor-beide-teile.jpg[How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur-mausrad-sensor-kontaktfla-chen.jpg

    Beide Kontakte werden nun mit dem Reinigungsmittel benetzt und nach kurzer Einwirkzeit mit dem Tempotaschentuch abgewischt. Optimal ist hier eine kleine Drahtbürste mit nicht zu harten Drähten, mit denen man die Kontaktflächen wieder blitzblank macht. Dann werden die Kupferfähnchen des Rades mit der Pinzette etwas hoch gebogen, um einen höheren Anpressdruck und damit besseren Kontakt zu erreichen und alles mit dem Spezialöl eingespritzt, bevor es in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammengebaut wird.

    Das Mausrad geht bei mir jetzt etwas schwerer, aber dafür springt es nicht immer in die falsche Richtung.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    So, ich hab mich eigentlich nur hier registriert, um "Danke" zu sagen.

    Danke!

    Nach nicht mal zwei Monaten hat das Mausrad meiner Kone+ angefangen zu spinnen. Beim Runterscrollen immer wieder hoch gehüpft, so dass man eigentlich nicht wirklich vorwärts kommt. Da ich die Maus ansonsten sehr mag machte ich mich auf die Suche nach einer Lösung für mein Problem, und wurde hier fündig.

    Nach deiner Anleitung habe ich meine Maus heute erfolgreich operiert. Der Patient ist wohl auf, hat keinerlei Folgeschäden davon getragen und scrollt wieder durch die Seiten, dass es eine wahre Freude ist.

    Vielen Dank!

    Gruß Kepas
    Geändert von Kepas Beleglorn (22.10.2011 um 21:28 Uhr)

  3. #3

    AW: Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    Zitat Zitat von Kepas Beleglorn Beitrag anzeigen
    So, ich hab mich eigentlich nur hier registriert, um "Danke" zu sagen.

    Danke!

    Nach nicht mal zwei Monaten hat das Mausrad meiner Kone+ angefangen zu spinnen. Beim Runterscrollen immer wieder hoch gehüpft, so dass man eigentlich nicht wirklich vorwärts kommt. Da ich die Maus ansonsten sehr mag machte ich mich auf die Suche nach einer Lösung für mein Problem, und wurde hier fündig.

    Nach deiner Anleitung habe ich meine Maus heute erfolgreich operiert. Der Patient ist wohl auf, hat keinerlei Folgeschäden davon getragen und scrollt wieder durch die Seiten, dass es eine wahre Freude ist.

    Vielen Dank!

    Gruß Kepas

    Bei mir genau das selbe nur ich habe das öl etc weg gelassen und irgendein glasreiniger genommen(ka wieso) aber er scrollt wunderbar und hab mich auch deswegen registriert um danke zu sagen ich habs so gemacht

    Aufgeschraubt das scroll ding abgemacht aufgemacht aufn zewa etwas glasreiniger getan dann bssl an beiden seiten gewischt trocken gemacht zugemacht tada es funktioniert einfach nur eine geile idee


    Danke Saab-Fan !!

  4. #4

    AW: Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    Ich habe meine Maus auch nach deiner Anleitung repariert und ich kann nur eins sagen: SUPER!!!
    Nach 25 Minuten war alles erledigt und das Mausrad läuft sogar leichter als vorher.
    Ich habe auch Glasreiniger verwendet, aber der tuts anscheinend auch.

    Nochmals DANKE

  5. #5

    AW: Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    DANKE DANKE

    mit Glasreiniger gehts wirklich

  6. #6

    Mitglied seit
    21.12.2011
    Beiträge
    1

    AW: [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    Danke auch von mir für diese Anleitung. Extra dafür registriert. Und n dickes YOU FAIL für Roccat.

  7. #7

    AW: [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur



    Vielen Dank für den tip meine Kone+ hatte das problem nach 3 monaten. Beim Ausbau des sensors sah mann gleich das einer der 3 kontakte nicht die gleiche höhe hatte. Alle ein bischen hoch gebogen zusammen gebaut und jetzt gehts wieder.

    Brauchte kein reiniger benutzen

  8. #8

    Mitglied seit
    13.02.2011
    Beiträge
    89

    AW: [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    Wieso bedankt sich hier immer einer mit seinem ersten Beitrag überhaupt, immer die gleiche Schriftweise usw. .... dutzende neuaccounts erstellen um immer wieder den gleichen Bockmist zu tippen ?

  9. #9
    Avatar von gh0st76
    Mitglied seit
    13.12.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.006

    AW: [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    Zitat Zitat von koxbox Beitrag anzeigen
    Wieso bedankt sich hier immer einer mit seinem ersten Beitrag überhaupt, immer die gleiche Schriftweise usw. .... dutzende neuaccounts erstellen um immer wieder den gleichen Bockmist zu tippen ?
    Halt Roccat Fans. Die muss man eh nicht verstehen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    27.01.2012
    Beiträge
    1

    AW: [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    AWESOME !!!! Daaaaaankeschön hab mich auch mur registeierd um zu dankn xD Wisst ihr was der Roccat support zu dem problem scheeibt? Hier:

    Hallo N*****,

    danke dass du dich für ROCCAT entschieden hast.

    Es tut mir leid, dass an deiner Kone[+] ein Defekt am Mausradencoder aufgetreten ist. Du kannst die Kone[+] im Rahmen der Gewährleistung bei Saturn umtauschen. Ein direkter Umtausch über uns ist leider nicht möglich.

    Schreib mir ruhig wieder, falls irgendwas unklar geblieben ist oder weitere Fragen auftauchen.

    Viele Grüße / Kind regards,

    Andi Wulff
    Technical Support

    Darauf hab ich gescjrieben:


    Hallo,

    leider glaube ich nicht, dass durch einen Umtausch das Problem behoben wird, da bisher jede meine 3 Kones diesen Defekt hatte. Ich werde mich wohl für eine andere Marke entscheiden müssen, so sehr ich das Handling der Kone mag.

    Trotzdem vielen Dank für den schnellen Support.

    Dann hab ich das hier gefunden un meine kone+ gefixt,
    dann hab ich das geschrieben:

    Hallo ihr Meister, eine Sache noch zum Kone Mausradproblem: [How To] Roccat Kone+ Mausrad Reparatur

    Von wegen defekter Mausraddecoder oder was auch immer

    xDDD


    ps: Das hier ghet auch für die normale kone oder?

    Edit: Jetz schreiben sie das hier:
    Hi N******,
    *
    wenn du dir den Thread mal genau anschaust und dir die Antworten einschließlich der von koxbox anschaust, dann sollte dir eigentlich klar sein, dass der Schreiber der Anleitung (Saab-FAN) sich verschiedene Accounts erstellt hat um sich selbst zu danken. Ich rate dir davon ab, diese Anleitung zu nutzen um deine Kone zu öffnen. Solltest du das tun, erlischt die Gewährleistung und ein Umtausch ist dann zukünftig ausgeschlossen. Ich rate dir weiterhin zu einem Umtausch der Maus, achte bitte darauf dass du eine Kone[+] mit der Artikelnummer ROC-11-801 als Austauschgerät erhältst.
    *
    Schreib mir ruhig wieder, falls irgendwas unklar geblieben ist oder weitere Fragen auftauchen.
    *
    Viele Grüße / Kind regards,
    *
    Andi Wulff
    Technical Support

    Meiner Meinung nach eine Frechheit. Meine Antwort:

    Hallo, das ist jawohl eine Frechheit. Ich habe meine Maus nach dieser Anleitung erfolgreich repariert und sie funktioniert wunderbar. Ich werde die Maus nicht umtauschen, weil ich dann sowieso wieder eine kaputte bekommen würde.*
    Auch finde ich es unfair, Leute , die hilfreiche Antworten zu einem Problem verfassen, zu beschuldigen. Beim Headset werde ich mich dann jefenfalls nicht für roccat entscheiden.
    Geändert von FredTMK (27.01.2012 um 13:22 Uhr)

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •