Schnäppchen: Horrormania Triple Feature (3 Discs, Steelbook) 3D Blu-ray 24,99 USK 18 - The Walking Dead 4. Staffel Blu-ray 31,38 USK 18 - 3 Blu-rays für 20 EUR/6,66 EUR pro Blu-ray u. a. die Topseller Riddick - Überleben ist seine Rache, Olympus Has Fallen, Hobbit 1+2, The World's End, Oblivion [Anzeige]
+ Antworten
Seite 1 von 87 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 863
  1. #1
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Doney
    Mitglied seit
    23.11.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    939

    Härtestes Horror-Game

    1. WAS HALTET IHR VON SURVIVAL-HORRORS

    2. WAS GEFÄLLT/MISSFÄLLT EUCH DARAN

    3. WELCHES IST FÜR EUCH ZUR ZEIT DAS ULTIMATIVSTE, ERSCHRECKENDSTE, EXTREMSTE SPIEL DIESER ART

    4. GAB ES EIN SPIEL, BEI DEM IHR ES SCHWER HATTET WEITERZUSPIELEN, OHNE ZU KREPIEREN

    5.
    WAS IST FÜR EUCH DAS ERSCHRECKENDSTE, GEEIGNETSTE SZENARIO

    6. GIBT ES HORROR-FILME ODER -BÜCHER, DIE IHR GERNE ALS SURVIVAL-HORROR-GAME IM SORTIMENT HABEN WOLLTET

    __________________________________________________ ___________________

    Horror-Game-Toplist:

    Platz 1: Condemned (23)
    Erscheinungsdatum: 15.11.2005
    Entwickler: Monolith
    Altersfreigabe: (seit längerer Zeit beschlagnahmt)
    Plattformen: PC, Microsoft XBox 360

    Nach einhelliger Meinung der User, neben Dead Space, das härteste Horror-Game. Man jagt als FBI-Agent einen bizarren Serienmörder, welcher seine Opfer auf eigenartige Weise umbringt - zugleich passieren in der (nicht näher genannten) Stadt merkwürdige Vorfälle, massenweise Vögel sterben ohne Grund und die Gewalttaten nehmen drastisch zu.
    Die Fortsetzung Condemned 2: Bloodshot erschien am 4.4.2008 exklusiv für die Microsoft XBox 360 und Sony Playstation 3 und wurde ebenfalls beschlagnahmt.




    Platz 2: Dead Space (20)
    Erscheinungsdatum: 6.11.2008
    Entwickler: Electronic Arts Redwood Shores
    Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe
    Plattformen: PC, Microsoft XBox 360, Sony Playstation 3

    Zusammen mit dem oben genannten Spiel das am häufigsten in diesem Thread frequentierte Horror-Game - da es in der Zukunft bzw. eim Weltall angesiedelt ist, kann man es treffender als ein Science-Fiction-Horror-Spiel bezeichnen. Als Teil eines Reperaturteams landet man etwas unglücklich auf dem Bergbauschiff USG Ishimura und bekommt es mit unbekannten, extraterrestrischen Lebensformen zu tun. Eine Fortsetzung ist in Arbeit, derzeit allerdings nur für die Microsoft XBox 360 und Sony Playstation 3 gedacht - eine PC-Fassung ist noch im Gespräch.



    Platz 3: F.E.A.R.-Reihe (18)
    Entwickler: Monolith, TimeGate, Day 1
    Erscheinungsdatum: 2005 - 2009
    Altersfreigabe: ab 18 (indiziert)
    Plattformen: PC, Microsoft XBox 360, Sony Playstation 3


    Einer der wohl bekanntesten, neueren Horror-Spiele. Kult-Enwickler Monolith, welcher bereits mit den No one lives forever-Spielen zwei grandios inszenierte Games hingelegt hat, brachte mit F.E.A.R. 2005 nochmals den Hammer raus und stellte über längere Zeit die unangefochtene Horror-Referenz im Shooter-Genre dar. Die K.I. gilt außerdem bis heute als ungeschlagen. F.E.A.R. bietete nicht nur subtilen und verstörenden Horror, an dem sich jede Hollywood-Produktion die Zähne ausbeißt, sondern auch bombastische Gefechte mit Bullet-Time und spektakulären Physik-Effekten - deshalb ist F.E.A.R. vermutlich immernoch das qualitativ insgesamt hochwertigste Horror-Spiel. Die beiden Add-Ons und der offizielle Nachfolger überzeugen zwar insgesamt weniger als das Original, liefern aber dennoch teils sehr dichte und überzeugende Horror-Sequenzen.
    Für einen möglichen 3. Teil gibt es bereits Spekulationen:
    Fear 3: Inoffizielles Konzeptbild aufgetaucht - Fear, F.E.A.R., F.3.A.R, Grusel-Shooter



    Platz 4: Silent Hill-Reihe (16)
    Erscheinungsdatum: 1999 - 2007
    Entwickler: Konami/Team Silent/Foundation 9/Double Helix/Climax
    Altersfreigabe: ab 16/18 Jahren
    Plattformen: PC, Sony Playstation, Sony Playstation 2, Microsoft XBox, Microsoft XBox 360, Sony Playstation 3, Sony Playstation Portable, Nintendo Wii, Mobiltelefone

    Einer der bekanntesten und erfolgreichsten Horrorgames. Im "Ur-Spiel" von 1999 sucht man als leicht heruntergekommener Schriftsteller seine Tochter in der Kleinstadt "Silent Hill" - dabei verschwimmen Realität und (Alb)-Traum. Es erschienen 8 Fortsetzungen, die allerdings für nur für unterschiedliche Plattformen erhältlich sind. 2006 Wurde ein Teil auch verfilmt.



    Platz 5: Resident Evil-Reihe (15)
    Erscheinungsdatum: 1996 - 2009
    Entwickler: Capcom/Virgin Interactive/Angel
    Altersfreigabe: ab 16/18 Jahren
    Plattformen: PC, Sony Playstation, Sega Saturn, Nintendo GameCube, Nintendo Wii, Nintendo DS, Nintendo 64, Sega Dreamcast, Sony Playstation 2, Mobiltelefone, Microsoft XBox 360, Sony Playstation 3

    Einer der ersten und erfolgreichsten Horrorgames dieser Art. In den insgesamt 7 Teilen, für die mehrere Ableger erschienen sind, ballert man sich durch, i.d.R., genetisch manipulierte Zombies. Seit 2002 wird die Reihe auch verfilmt. Die Games bieten allesamt hochwertigen Grusel, lediglich beim 4. Teil sollte man sich zuvor einen Patch besorgen, da dieser nur schmächtig von Konsole auf PC adaptiert wurde. Der 5. Teil ist zwar ebenfalls sehr unterhaltsam, allerdings mit deutlich weniger Horrorelemente, als die Vorgänger.



    Platz 6: Doom-Reihe (8)
    Erscheinungsdatum: 1993 - 2005
    Entwickler: id-Software
    Altersfreigabe: indiziert/ab 18

    Plattformen: PC, Apple Macintosh, 3DO, Atari Jaguar, Nintendo GameBoy Advance, Nintendo DS, Nintendo 64, Sony Playstation, Sega 32X, Sega Saturn, Super Nintendo, Microsoft XBox, Microsoft XBox 360

    Der erste Teil war der Urvater der Ego-Shooter, heute gilt die Serie als Kult. Wirklich als Horror bezeichnen lässt sich aber heutzutage nur der dritte Teil, welcher eher enttäuscht - für anspruchslose Zocker schockt Doom 3 hin und wieder mal mit furchterregenden Höllenausgeburten, erfahrene Horrorfans werden aber von dem monotonem Horror, dem schlauchigem, teils völlig willkürlich gestaltetem Leveldesign und den sich immer wiederholenden Ballersequenzen einfach nicht satt. Auch das im April 2005 erschienene und hierzulande indizierte Add-On Resurrection of Evil ist nicht viel besser - der relativ hohe Metascore von 88% und die (angeblich) bis heute 3,5 Millionen verkauften Exemplare sind eher mit dem großen Hype, als mit der tatsächlichen Qualität des Spiels zu erklären. Einzig die Grafik war, v.a. wegen der Schatten, für die damalige Zeit sehr fortschrittlich (auch wenn das einige Monate zuvor erschienene Far Cry besser aussah), leidet aber stark unter dem (ebenfalls durch Far Cry bekannt gewordenem) Plastik-Effekt, wodurch sehr viele Texturen, gerade Metall, wie von Plastik überzogen wirken. Der Sound war dank EAX Advanced HD 4.0 ebenfalls noch relativ gelungen.
    Ein vierter Teil ist schon seit längerem angekündigt.



    Platz 7: The Suffering-Reihe (7)
    Entwickler: Surreal
    Erscheinungsdatum: 2004 - 2005
    Altersfreigabe: ab 18 (indiziert)
    Plattformen: PC, Microsoft XBox, Sony Playstation 2

    The Suffering gilt unter Kennern als einer der Top-Spiele des Horror-Genres. Im ersten Teil kämpft man sich als unrechtens zum Tode verurteilter Mörder, welcher seine Familie umgebracht haben soll, in einem Hochsicherheitsgefängnis durch bizarre Höllenwesen, welche alle verschiedene Hinrichtungsarten darstellen. Dabei kommt man auch nach und nach dem wahren Schicksal seiner Familie auf die Spur. 2004 galt The Suffering als einer der brutalsten und verstörendsten Horror-Spiele, wogegen das relativ kurz zuvor erschienene Doom 3 eher wie ein Kinderbuch wirkte. Der zweite Teil 2005, Ties that bind, setzte noch eins oben drauf und avancierte zu einem der krankesten und morbidesten Games überhaupt; nachdem man aus dem Gefängnis entkommen ist, metzelt man sich durch die von den selben Monstern, wie aus Teil 1 überranten Stadt Baltimore und bekommt es mit den düster-verstörenden Abgründen der menschlichen Psyche zu tun - drogensüchtige Obdachlose sind dabei nur der Anfang.
    Eine Verfilmung ist bereits seit längerem geplant.



    Platz 8: Project Zero-Reihe (3)
    Entwickler: Tecmo, Grasshopper Manufacture
    Erscheinungsdatum: 2001 - 2008
    Altersfreigabe: ab 16/18
    Plattformen: Sony Playstation 2, Microsoft XBox, Nintendo Wii

    Zwar nicht für PC erhältlich, aber dennoch ein sehr bekanntes und erfolgreiches Horror-Spiel für Konsolen.



    Platz 9: Alien-Reihe (2)
    Erscheinungsdatum: 1982 - 2010
    Entwickler: Fox Video Games/Amsoft/Activision/Mr. Micro/Software/SquareSoft/Konami/Perfect 10/Perfect Entertainment/Teeny Weeny/Probe/Eden Games/Information Global Service/Bits/ASK Kodansha/Capcom/Mythic/Rebellion/Argonaut/Crawfish/Monolith/Third Law/Zono Incorporated/Sorrent/Superscape/Indiagames/Elite Systems/Eurocom/Play Mechanix/IG Fun/Gearbox/Images/Fox Interactive/Ceck Six/Obsidian/Avalon Hill
    Altersfreigabe: indiziert/ab 18
    Plattformen: PC, Atari 2600, Commodore 64, ZX Spectrum, Amstrad CPC, Aplle IIe, MSX, Nintendo Entertainment System, Atari ST, BBC Micro, Amiga, Arcade-Automaten, Sega Master System, Sega Game Gear, Sega Genesis, Nintendo GameBoy, Atari Jaguar, Sony Playstation, Sega Saturn, Apple Macintosh, Nintendo GameBoy Color, Sony Playstation 2, Microsoft XBox, Mobiltelefone, Sony Playstation Portable, Sony Playstation 3, Microsoft XBox 360

    Uralte Reihe an verschiedenen Alien/Predator-Spielen, welche aus insgesamt 37 verschiedenen Teilen besteht und für unzählige Plattformen erhätlich ist. Am bekanntesten dürften jedoch Alien vs. Predator 2 von 2001, Alien vs. Predator 2: Primal Hunt und das im Februar 2010 erschienene Alien vs. Predator sein. Dazwischen gab es aber auch viele Games für Konsolen und Mobiltelefone. Gerade der aktuellste Teil überzeugt mit teils sehr gelungenem Schockeffekten und einer gruseligen Atmosphäre.
    Derzeit wird bei Gearbox der Titel Aliens: Colonial Marines entwickelt, welcher schon vor einigen Jahren angekündigt wurde.


    __________________________________________________ _______________________________________

    Weitere Horror-Games

    Alone in the Dark-Reihe
    Erscheinungsdatum: 1992 - 2008
    Entwickkler: Infogrames/Darkworks/Eden Games
    Altersfreigabe: indiziert/ab 18
    Plattformen: PC, 3DO, Apple Macintosh, Sega Saturn, Sony Playstation, Sony Playstation 2, Nintendo GameBoy Color, Microsoft XBox 360, Sony Playstation 3

    Alone in the Dark war das erste Spiel in der Geschichte der elektronischen Unterhaltung, welches heute weitestgehend als "Horror-Spiel" bezeichnet wird. Man erwehrt sich in den insgesamt 5, respektive 6, Teilen gegen Monster, wie Zombies oder Geister. Dabei muss man auch des öfteren Schalter- und Logikrätsel lösen. 2005 wurde das Franchise verfilmt - da allerdings kein geringerer als Dr. Uwe "ich bin der schlechteste Filmemacher der Welt" Boll Regie führte, ist dem Film nicht viel abzuverlangen.

    Der aktuellste Teil für PC krankt unter der schlechten Konsolen-Portierung, sodass das Game, trotz der äußerst stimmigen Horror-Atmosphäre, qualitativ auf keinen grünen Nenner kommt - hier sei die Konsolen-Variante emfphlen.

    Killing Floor
    Entwickler: Tripwire
    Erscheinungsdatum: 14. 5. 2009
    Altersfreigabe: ab 18 (indiziert)
    Plattformen: PC

    Ursprünglich eine Modification für Unreal Tournament 2004, ballert man sich durch Horden von Zombies. Ein richtiger Gruselfaktor bleibt zwar eher aus, dennoch bietet Killing Floor einiges an Metzelspaß - mit Left 4 Dead ist man aber dennoch besser bedient.

    Clive Barker's Jericho
    Entwickler: Mercury Stam
    Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2007
    Altersfreigabe: ab 18 (indiziert)
    Plattformen: PC, Microsoft XBox 360, Sony Playstation 3

    Das von Horror-Experte Clive Barker (verantwortlich für Bücher wie Spiel des Verderbens und Horrorfilme wie die bekannte Hellraiser-Reihe) inszenierte Spiel enttäuscht eher im Bereich des Horror-Genres, überzeugt aber eher im Action-Genre. Die Horroratmosphäre ist einfach zu eintönig, um mit Schockmomenten glänzen zu können. Fans von actionlastigen Geballer werden mit Jericho aber eher glücklich.

    Clive Barker's Undying
    Entwickler: DreamWorks
    Erscheinungsdatum: 19. Februar 2001
    Altersfreigabe: ab 16
    Plattformen: PC, Apple Macintosh

    Das erste Computerspielprojekt des Horror-Altmeisters. In den 20er Jahren kämpft man sich durch gruselige Schauplätze gegen bizarre Wesen aus der Hölle. Allgemein kann Undying, trotz des teils eher schlichten Spielverlaufs, eher überzeugen als Jericho, v.a. da hier teils echte Gruselmomente auf den Spieler warten.

    Left 4 Dead-Reihe
    Entwickler: Valve
    Erscheinungsdatum: 2008 - 2009
    Altersfreigabe: Ab 18 (indiziert)
    Plattformen: PC, Microsoft XBox 360

    Ein spaßiges Multiplayer-Ballerspiel von Valve, in dem man sich im Team gegen Horden von ekliger Untoter behaupten muss. Auch wenn das Spiel durchaus für einige Schreckmomente sorgt, bleiben beide Teile eher 3rd-Person-Action-Spiele für unterhaltende Partien unter Freunden.

    Siren-Reihe
    Entwickler: Japan Studio
    Erscheinungsdatum: 2003 - 2008
    Altersfreigabe: ab 16/18/indiziert
    Plattformen: Sony Playstation 2, Sony Playstation 3

    Eine Horror-Spiel-Serie aus Japen, exklusiv für die Sony-Playstation-Spielkonsolen (Playstation 2 und 3).

    Scratches
    Entwickler: Nucleosys
    Erscheinungsdatum: 8.3.2006
    Altersfreigabe: indiziert
    Plattformen: PC, Apple Macintosh

    In Deutschland indiziertes Horrorgame, in dem man als Buchautor ein verlassenes Haus mit mysteriösem Hintergrund erkundet.

    Call of Cthulhu: Dark Corners of the Earth
    Entwickler: Headfirst
    Erscheinungsdatum: 2005/2006
    Altersfreigabe: ab 16
    Plattformen: Microsoft XBox, PC

    Ein auf H.P. Lovecroft's Cthulhu-Mythos aufbauendes Action-Gruselgame.
    Als Privatdetektiv sucht man in den 20er Jahren in einem eigenartigen Fischerdorf nach einer vermissten Person.
    Das Spiel beinhaltet teils einzigartige Features, so steht die Angst der Spielfigur stetig im Zentrum des Spiels: Wenn man nicht aufpasst, kann es z.B. passieren, dass der Charakter wahnsinnig wird und Selbstmord begeht.
    Wer sich mit der damals schon veralteten Grafik anfreunden kann und harte Nerven hat, dem sei Call of Cthulhu empfohlen - das wahrscheinlich verstörendste Computerspiel aller Zeiten.
    Anmerkung: Ursprünglich hätte der erste Alone in the Dark-Teil Call of Cthulhu heißen sollen, da sich der Klassiker ebenfalls des Cthulhu-Mythos bedient.

    Cryostasis
    Entwickler: Action Forms
    Erscheinungsdatum: 2008/2009
    Altersfreigabe: ab 16
    Plattformen: PC

    Basierend auf einer Erzählung des russischen Autors Maxim Gorki kämpft man auf einem verlassenen Eisbrecher gegen eisige Untote.
    Neben Dead Space war Cryostasis einer der größten Horror-Spiel-Hoffungen in jüngster Zeit. Sowohl atmosphärisch wie auch spielerisch vermag das Spiel weitgehend zu überzeugen, auch wenn man die Intensität manch älterer Spiele, wie F.E.A.R. oder Resident Evil nicht ganz erreicht.
    Um in den vollen Genuss der beeindruckenden Technik zu gelangen, braucht man allerdings einen sehr poteten Rechner, denn Cryostasis ist alles andere als ordentlich programmiert. Aufgrund der PhysX-Unterstützung ist eine Nvidia-Grafikkarte (oder besser eine Kombi aus zwei Nvidia-Karten) empfohlen.

    Phantasmorgia-Reihe
    Entwickler: Sierra
    Erscheinungsdatum: 1995 - 1996
    Altersfreigabe: ab 18
    Plattformen: PC

    Klassischer Point&Click-Zweiteiler um Illusionen, Dämonen und Geister.

    Das Ding
    Entwickler: Computer Artworks
    Erscheinungsdatum: 2002
    Altersfreigabe: ab 16
    Plattformen: PC, Sony Playstation 2,

    Ein Sequel zu John Carpenters Film Das Ding aus einer anderen Welt von 1982.
    Allgemein eher dürres Gameplay, aber Gruselatmosphäre ist auf Dauer schon beklemmend.

    From Dusk till Dawn - Das offizielle Computerspiel
    Entwickler: Gamesquad
    Erscheinungsdatum: 7. September 2001
    Altersfreigabe: ab 18
    Plattformen: PC

    Offizielles Computerspiel zu Robert Rodriguez' gleichnamigen Horror-Film von 1995, in dem man sich als Seth Gecko durch Horden an Vampire ballert.
    Über ein zähes 08/15-Spiel kommt die Umsetzung aber nicht wirklich hinaus.

    BloodRayne-Reihe
    Entwickler: Terminal Reality
    Erscheinungsdatum: 2002-2007
    Altersfreigabe: indiziert/ab 18
    Plattformen: Sony Playstation 2, PC, Apple Macintosh, Microsoft XBox, Nintendo GameCube

    Im Bereich des Action-Horror-Spiels angesiedeltes, noch relativ bekanntes Spiel, in denen man sich als blutdurstige Vampirlady Rayne durch massenhaft Gegner metzelt und ballert. Für Action-Fans noch sehr interessant, hat das Spiel jedoch insgesamt eher wenig Horror-Momente zu bieten.

    Weitere Spiele mit Horror-Elementen

    Da es abseits des eigentlichen Horror-Genres zahlreiche Spiele gibt, die zwar nicht wirklich dazuzählen, sich aber dennoch des öfteren gewisser Gruselmomente bedienen, hier noch eine Auswahl von Games, welche Horror-Elemente, oder zumindest den einen oder anderen spartanischen Gruselmoment beinhalten (in willkürlicher Reihenfolge).

    __________________________________________________ _____________________________________

    Einzelne Ableger mit vereinzelten Schocksequenzen bzw. Horrorszenarien

    Dark Messiah of Might & Magic

    STAR WARS: Republic Commando

    Far Cry

    Half-Life-Reihe

    Unreal

    Unreal 2: The Awakening

    S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

    Metro 2033

    Fahrenheit

    Call of Duty 5: World at War (Originalfassung)

    Prey

    Quake-Reihe

    Fallout-Reihe

    Prototype

    Postal

    Manhunt-Reihe

    No one lives forever 2

    Bioshock-Reihe




    Zusammenfassung by Two-Face

    Bewertung/ Bilder by Doney
    (Punktvergabe nach positiven Erstnennungen der jeweiligen Spiele)


    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Härtestes Horror-Game-064_condemned_pc.jpg   Härtestes Horror-Game-206_silent_hill2_1b.jpg   Härtestes Horror-Game-aliens_vs_predator_-_e3-xbox_360screenshots16870avp_e3_online_3_090603180310.jpg   Härtestes Horror-Game-condemned-criminal-origins-20050820022721849_640w.jpg   Härtestes Horror-Game-dead-space-003.jpg   Härtestes Horror-Game-doom-3.jpg   Härtestes Horror-Game-fear1-1.jpg   Härtestes Horror-Game-resident-evil-1-ps1-box-art.jpg   Härtestes Horror-Game-s25926_ps2_17.jpg   Härtestes Horror-Game-6a00d834515f7269e200e54f2925bc8833-640wi.jpg  
    Geändert von Doney (05.04.2010 um 19:18 Uhr)
    Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!

    HIER BLOG + Romanauszüge

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Software-Overclocker(in) Avatar von _-=Dante=-_
    Mitglied seit
    28.07.2008
    Beiträge
    1.774

    AW: Härtestes Horror-Game

    Moin,

    Condemned in Rechner, installieren, Kopfhörer auf und schön laut...
    Und der Horror kann beginnen...

    Super Atmosphäre und gute Story...

    Ein Game, dass dir das Blut in den Adern gefrieren lässt

    greetz
    Q9550 E0 @3,40GHz || ASUS P5Q-PRO || EVGA GTX 660 Ti || 6144MB Corsair Dominator 1066 || be quiet E5-600Watt || insgesamt 3TB Speicher || Windows 7 Ultimate x64 ||Asus 26" Full HD
    Zitat Zitat von gammler88 Beitrag anzeigen
    Fürs Enermax sprechen: Dx11 Kompatibilität

  3. #3
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von Doney
    Mitglied seit
    23.11.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    939

    AW: Härtestes Horror-Game

    worum gehts da?
    Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!

    HIER BLOG + Romanauszüge

  4. #4
    Software-Overclocker(in) Avatar von _-=Dante=-_
    Mitglied seit
    28.07.2008
    Beiträge
    1.774

    AW: Härtestes Horror-Game

    ah ich will ja nicht zuviel verraten^^

    Condemned - Condemned-Test Seite: 1

    Danach weißt du mehr

    greetz
    Q9550 E0 @3,40GHz || ASUS P5Q-PRO || EVGA GTX 660 Ti || 6144MB Corsair Dominator 1066 || be quiet E5-600Watt || insgesamt 3TB Speicher || Windows 7 Ultimate x64 ||Asus 26" Full HD
    Zitat Zitat von gammler88 Beitrag anzeigen
    Fürs Enermax sprechen: Dx11 Kompatibilität

  5. #5
    Mr. Moody
    Gast

    AW: Härtestes Horror-Game

    also bei mir ist es so, dass ich mich mehr fürchte das irgendetwas passieren könnte, als wenn dann ein eigentliches shock-ereignis eintritt, dann baller ich eh schon unter adrenalin aus vollen rohren...

    tolles setting und atmo hat mMn Dead Space. Fear hab ich noch nicht gezockt. Bioshock würd ich zum einstieg in genre empfehlen...

  6. #6
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von Doney
    Mitglied seit
    23.11.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    939

    AW: Härtestes Horror-Game

    Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!

    HIER BLOG + Romanauszüge

  7. #7
    Mr. Moody
    Gast

    AW: Härtestes Horror-Game

    Zitat Zitat von Doney Beitrag anzeigen
    das sieht ja echt super aus! erinnert mich ein bissi an manhunt...

  8. #8
    Software-Overclocker(in) Avatar von _-=Dante=-_
    Mitglied seit
    28.07.2008
    Beiträge
    1.774

    AW: Härtestes Horror-Game

    Zitat Zitat von Doney Beitrag anzeigen

    Genau, das ist es...

    Sieht vllt. auf den ersten Blick nicht gruselig aus, aber glaub mir, wenn du mit Headset spielst und alles dunkel ist und du allein zu Hause bist, dann ist es echt an manchen Stellen hart^^

    Probiers mal selbst aus^^

    Ich fand damals auch "Silent Hill" für PSP echt gruselig, bei totaler Finsternis alleine im Zimmer mit Kopfhörer

    greetz
    Q9550 E0 @3,40GHz || ASUS P5Q-PRO || EVGA GTX 660 Ti || 6144MB Corsair Dominator 1066 || be quiet E5-600Watt || insgesamt 3TB Speicher || Windows 7 Ultimate x64 ||Asus 26" Full HD
    Zitat Zitat von gammler88 Beitrag anzeigen
    Fürs Enermax sprechen: Dx11 Kompatibilität

  9. #9
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von Doney
    Mitglied seit
    23.11.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    939

    AW: Härtestes Horror-Game

    ey ich find das schon nich schlecht was in dem trailer zu sehn is

    silent hill 4 hab ich mir zum beispiel schlimmer vorgestellt... bin eher enttäuscht... will richtig hartes sehn... weiß einer wie silent hill 5: homecoming so is...

    außerdem: is condemned 2 genau so geil?
    Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!Mein Fantasyroman!!!

    HIER BLOG + Romanauszüge

  10. #10
    Kokü-Junkie (m/w) Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    15.135

    AW: Härtestes Horror-Game

    Ich fand damals Resident Evil auf der PS1 auch ziemlich heftig. Vorallem weil ich zum damaligen Zeitpunkt nichts vergleichbares kannte und ich noch verdammt jung war. Hat mir auch die ein oder andere Gänsehaut verpasst.
    Light Gamer

+ Antworten
Seite 1 von 87 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rocky Horror PC Show !
    Von Cop im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 464
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 22:47
  2. CG-Renderbilder: Fantasy- und Horror-Figuren
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 20:23
  3. Render-Artworks: Fantasy und Horror
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 10:45
  4. Horror mit Rampage II Extreme
    Von Flashbang91 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 19:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein