Schnäppchen: 10 Blu-rays für 50 EUR u. a. Gran Torino, 2001: Odyssee im Weltraum, Der Herr der Ringe, Der Hobbit, American History X, Heat - Xbox One inkl. AC Unity + Black Flag u. GTA V für 399,00 - Acer 3D Full HD Beamer 535,00 - Amazon-Gutscheine für 50? kaufen und 10? geschenkt - Topseller zum Tiefpreis: Iron Man 3 3D+2D nur 8,97 [Anzeige]
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Software-Overclocker(in)
    Mitglied seit
    23.12.2010
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    1.930

    Eigener E-Mail Server einrichten

    Hallo,

    ich würde gerne wissen, was ich benötige um einen eigenen E-Mail Server einzurichten, damit man z.B. Vorname@Nachname.de E-Mail Adresse machen kann.

    - Reicht ein Rechner mit Intel Atom CPU und 2 GB RAM?
    - Was für ein Betriebssystem braucht man dafür? Ein Server Betriebssystem oder genügt Windows XP Prof. oder 7 Home? Oder Linux?
    - Was für Software benötigt man dafür sonst? Was könnt Ihr empfehlen? Wenn möglich Open Source oder Freeware.

    Danke.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Sysprofile-User(in)
    Mitglied seit
    23.07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    77

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    -Statische Ip
    - DNS Programm
    - Domain
    - Mail server (für linux zb dovcot)

  3. #3
    Software-Overclocker(in)
    Themenstarter

    Mitglied seit
    23.12.2010
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    1.930

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    Muss man dafür irgendwas anmelden?

    Und wie erstelle ich eine Domain?

  4. #4
    Moderator Avatar von Jimini
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Ort
    ~/
    Beiträge
    3.881

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    Brauchst du denn zwingend einen eigenen Mail-Server bei dir daheim oder reicht es auch, so etwas zu mieten? Einen Mailserver aufzusetzen und vor allem auch abzusichern ist alles andere als trivial.

    MfG Jimini

  5. #5
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von derP4computer
    Mitglied seit
    10.03.2010
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen
    Beiträge
    4.496

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    ich würde gerne wissen, was ich benötige um einen eigenen E-Mail Server einzurichten, damit man z.B. Vorname@Nachname.de E-Mail Adresse machen kann.
    Das würde mich auch mal interessieren, bzw. wenn jemand hat einen Link.
    AMD Phenom II X4 920 @3290MHz - Scythe Mugen 2 - GA MA78G DS3H - 4GB DDR2 - Gigabyte GTX 560 Ti - 500GB SpinPoint F3 - 550W BQT E5 - CM690 II PCGH White

  6. #6
    Software-Overclocker(in)
    Themenstarter

    Mitglied seit
    23.12.2010
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    1.930

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    Zitat Zitat von Jimini Beitrag anzeigen
    Brauchst du denn zwingend einen eigenen Mail-Server bei dir daheim oder reicht es auch, so etwas zu mieten? Einen Mailserver aufzusetzen und vor allem auch abzusichern ist alles andere als trivial.

    MfG Jimini
    Ne, muss nicht zwingend bei mir sein. Hat mich einfach mal interessiert, was man dafür braucht.

  7. #7
    Moderator Avatar von Jimini
    Mitglied seit
    24.02.2011
    Ort
    ~/
    Beiträge
    3.881

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    Ein vollwertiger Mailserver setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Ein Programm wie Postfix oder Exim kümmert sich um den Versand der Mails, das Abholen der Mails übernimmt beispielsweise fetchmail. Lokal werden die Mails dann von Programmen wie Dovecot, Cyrus oder Courier in die Postfächer der Benutzer verteilt. Diesen Aufbau kann man dann mit Spamfiltern wie beispielsweise Spamassassin erweitern.
    Bei mir läuft zur Zeit Postfix (mir geht es nur darum, Mails von meinem Server automatisch an mich zu verschicken) - es war ziemlich friemelig, das aufzusetzen. Wenn man nicht ein bisschen Ahnung von der Materie und / oder viel Spaß am Experimentieren hat, ist eine Fertiglösung von einem Hoster sicherlich die bessere Lösung. Auch deswegen, weil schlecht abgesicherte Mailserver (=offene Relays) gerne zum Spamversand missbraucht werden.

    Die genannte Lösung bezieht sich auf Linux. Wie es mit Windows aussieht, kann ich nicht sagen.

    MfG Jimini

  8. #8
    Sysprofile-User(in)
    Mitglied seit
    23.07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    77

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    Eine Domain müsste man sich mieten,da hierfür auch wieder unteranderem Nameserver benötigt werden.

    Bin auch nicht gerade ein noob in solchen Sachen, aber auch bei mir hatte sich bei einem Mailserver einrichten das ein oder andere Problem aufgetan.
    Daher rate ich einfach mal davon ab es selber zu machen und falls man sowas benötigt den Hoster seines Vertrauens einfach mal Kontaktieren.

  9. #9
    Komplett-PC-Aufrüster(in)
    Mitglied seit
    05.08.2010
    Beiträge
    141

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    Mit sowas

    GMX - Produkte (DSL, E-Mail, Telefonie, SMS, Fax, Sicherheit)

    bist du sicher besser dran als wenn du versuchst, einen Mailserver selbst aufzusetzen. Und einen Provider für die Domain brauchst du sowieso, also kostenlos ist eine eigene Domain in keinem Fall zu haben.

    Die Mailadressen werden bei so einen Produkt, gibts eigentlich bei allen großen Providern, beim Provider gehostet, du holst deine Mails nur mit Outlook ab. Färdisch.

  10. #10
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von LordMeuchelmord
    Mitglied seit
    26.08.2008
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.721

    AW: Eigener E-Mail Server einrichten

    @grue: Wenn du schon so Angebote postest, dann achte bitte beim nächsten mal auf das Kleingedruckte.


    @Joel-92: Sind noch fragen offen?

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein