Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.498
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Mit der baldigen Veröffentlichung der Erweiterung Home of Light sowie Patch 4.0 für X Rebirth hat Egosoft ein X Rebirth-Wiki sowie die Wiedereröffnung des DevNet-Ideas-Forum angekündigt. In dem Wiki sollen Informationen ausgetauscht und Artikel erstellt werden, die sich mit den verschiedenen Aspekten des Spiels befassen. Dafür werden momentan fleißige Helfer gesucht, die die Seite mit Content füllen oder vorhandene Artikel übersetzen oder berichtigen wollen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.654

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Ein echter X3 Nachfolger wäre klasse und bitte kein Rebirth 2.0.
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

  3. #3

    Mitglied seit
    17.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    339

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Zitat Zitat von e4syyy Beitrag anzeigen
    Ein echter X3 Nachfolger wäre klasse und bitte kein Rebirth 2.0.
    dito! Hatte Terran Conflict noch ausgiebig gezockt aber Rebirth fass ich nicht an, auch wenn angeblich viele Bugs behoben wurden.
    Was hat man sich nur bei der Begrenzung auf ein Spielerschiff gedacht?

    Das was mich an der Reihe bisher am meisten gestört hat, war das sehr schwache Storytelling, bzw. die Hauptquest. Und daran sollten sie mal arbeiten.
    Intel Core i7-4790K ][ MSI Z97 Gaming 5 ][ Crucial Ballistix Sport 32GB, DDR3-1600 ][ Samsung SSD 850 Evo 500GB ][ ZOTAC GTX 1070 AMP Edition (388€ :-P ) ][ be quiet! Straight Power 10-CM 500W ][ Fractal Design Define R5 ][ Win10]

  4. #4
    Avatar von NForcer
    Mitglied seit
    12.05.2010
    Ort
    Cybertron
    Beiträge
    260

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Die Community ist bei Egosoft immer voll mit Ideen. Man sollte ggf. echt mal auch an alle herantreten und ggf. auch ein DE
    DEV machen, damit echt JEDER da ran kann. Bzw. sollte Bernd nicht wieder sein eigenes Süppchen kochen, was er mit
    Rebirth ja hat. Und die Story's sind in der Tat echt immer so derart schlecht. Bis Terran Conflict hab ich auch alles viel
    länger gespielt gehabt und hatte daran mehr Spaß (und selbst die Planeten waren da echt schöner gemacht), auch wenn die
    Story auch da nix besonderes waren (Bei Terran Conflict vermisste ich den "CONFLICT").

    Mit der Ein-Schiff Politik hätte ich persönlich keine Probleme gehabt, wenn man hier mehr mit dem Schiff hätte machen
    können (nicht nur Waffen/Schild/Antrieb technisch), aber so.... naja.. da lob ich mir in der Tat SC mit dem ganzen Zeug drum
    herum (Schiffe, aussteigen, auf Stationen laufen -viel besser gemacht- usw.).


    Vorbestellen werde ich von Egosoft erst einmal nichts mehr, da ich mich mit Rebirth so angeschissen hatte und nochmal
    mache ich das nicht mit. Rebirth hab ich echt wenig gespielt (ca. 170 Stunden), danach hatte ich echt keine Lust mehr darauf.
    Da verbringe ich echt derzeit mehr in der Alpha von SC, als ich jemals in Rebirth gesteckt hätte. Mit HoL schaue ich nochmal ggf. rein, aber sonst.. neee.

  5. #5
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.425

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    meine Idee dazu? Nimmt Egosoft die Lizenz weg und lasst es jemand anderes machen.
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

  6. #6
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.909

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Nach Rebirth würde mir inzwischen ein X3 AP in aktueller Grafik ausreichen

  7. #7

    Mitglied seit
    12.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    853

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Ein Schritt zurück und nochmal von Vorne beginnen und dabei mal links und recht bei der Konkurenz reinschauen,

    Elite: Dangerous macht zum Beispiel ein super Bild was die Handels-/Schiffsmechaniken angeht.

    Was wir suchen ist doch ein Sandbox-Universe, mit schöner Story und Inhalt, gerade bei diesem Inhalt, bei den individuellen Stories kann und sollte ein neuer Versuch ansetzen.

    Auf keinen Fall sollte man versuchen eine riesige prozedurale Welt zu schaffen, da kann man im aktuellen Stand nur verlieren gegen Elite...

    Was die 1-Schiff Politik angeht: nette idee, so wies im Urvater des Spiels mal war.... aber der heutigen Zet nicht mehr angemessen, entweder mit ordentlichen Modifikationsmöglichkeiten (nicht nur Zahlen schubsen) oder mit wechselbaren Schiffen.

  8. #8
    Avatar von ~AnthraX~
    Mitglied seit
    18.01.2010
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.379

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    meine Idee dazu? Nimmt Egosoft die Lizenz weg und lasst es jemand anderes machen.
    sorry aber dein Text ist echt......dir ist schon klar das Egosoft der Schöpfer der Reihe ist, wenn dann soll einer, ein Konkurrenzprodukt kreieren

  9. #9

    Mitglied seit
    17.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    339

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Zitat Zitat von DrOwnz Beitrag anzeigen
    Ein Schritt zurück und nochmal von Vorne beginnen und dabei mal links und recht bei der Konkurenz reinschauen,

    Elite: Dangerous macht zum Beispiel ein super Bild was die Handels-/Schiffsmechaniken angeht.

    Was wir suchen ist doch ein Sandbox-Universe, mit schöner Story und Inhalt, gerade bei diesem Inhalt, bei den individuellen Stories kann und sollte ein neuer Versuch ansetzen.

    Auf keinen Fall sollte man versuchen eine riesige prozedurale Welt zu schaffen, da kann man im aktuellen Stand nur verlieren gegen Elite...

    Was die 1-Schiff Politik angeht: nette idee, so wies im Urvater des Spiels mal war.... aber der heutigen Zet nicht mehr angemessen, entweder mit ordentlichen Modifikationsmöglichkeiten (nicht nur Zahlen schubsen) oder mit wechselbaren Schiffen.
    Ich würde es zwar ganz nett finden, wenn man mal so nen boronischen Heimatplaneten zu Fuß durchqueren könnte. Aber wenn ich daran denke wie seelenlos schon ihr Versuch der Raumschiff/Stationsbegehung wirkte, dann sollte Egosoft lieber bei ihren Stärken bleiben und das war unteranderem die Wirtschaftssimulation und das Flottenmanagement.
    Technisch mag so ein prozedurales Weltraumabenteuer wie No Man's Sky ja ganz interessant sein, aber spielerisch kann mich so ein Endlos-Baukasten-Spiel nicht lange motivieren.

    Storytechnisch, und dazugehören auch bitte mal Entscheidungsmöglichkeiten, sollte sich X vielleicht mal an den alten Mass Effect Teilen orientieren.
    Intel Core i7-4790K ][ MSI Z97 Gaming 5 ][ Crucial Ballistix Sport 32GB, DDR3-1600 ][ Samsung SSD 850 Evo 500GB ][ ZOTAC GTX 1070 AMP Edition (388€ :-P ) ][ be quiet! Straight Power 10-CM 500W ][ Fractal Design Define R5 ][ Win10]

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    12.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    853

    AW: X Rebirth: Ideen für die X-Serie gesucht

    Zitat Zitat von Meldryt Beitrag anzeigen
    Ich würde es zwar ganz nett finden, wenn man mal so nen boronischen Heimatplaneten zu Fuß durchqueren könnte. Aber wenn ich daran denke wie seelenlos schon ihr Versuch der Raumschiff/Stationsbegehung wirkte, dann sollte Egosoft lieber bei ihren Stärken bleiben und das war unteranderem die Wirtschaftssimulation und das Flottenmanagement.
    Technisch mag so ein prozedurales Weltraumabenteuer wie No Man's Sky ja ganz interessant sein, aber spielerisch kann mich so ein Endlos-Baukasten-Spiel nicht lange motivieren.

    Storytechnisch, und dazugehören auch bitte mal Entscheidungsmöglichkeiten, sollte sich X vielleicht mal an den alten Mass Effect Teilen orientieren.
    ich meine mit dem gefüllten Universum und den Geschichten keine detaillierten Planeten, sondern einzelne Personen.

    Flottenmanagement wäre was schickes ja, aber was wirtschaftssimulation angeht hat Elite einen richtgen Hammer vorgelegt....

    und Entscheidungsmöglichkeiten? Wäre schön, gabs in X aber eigentlich noch nie wirklich

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •