1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.302

    X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Jetzt ist Ihre Meinung zu X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    12.12.2010
    Beiträge
    104

    X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Kein Programmierer-Team war so in meinem Herzen wie Egosoft.
    Noch nie, hatte ich mich so auf ein Stück Software gefreut.
    Noch nie, wirklich NIE, bin ich so derbe enttäuscht worden.

    Die X-X³ Serie ist Göttlich.
    X Rebirth dagegen, ein sehr sehr schlechter und teurer Witz.

    Eine Legende Stirbt.
    Schade für/um Egosoft.
    Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

  3. #3
    Avatar von hegermeister
    Mitglied seit
    20.10.2012
    Beiträge
    37

    AW: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Zitat Zitat von dawud Beitrag anzeigen
    Kein Programmierer-Team war so in meinem Herzen wie Egosoft.
    Noch nie, hatte ich mich so auf ein Stück Software gefreut.
    Noch nie, wirklich NIE, bin ich so derbe enttäuscht worden.

    Die X-X³ Serie ist Göttlich.
    X Rebirth dagegen, ein sehr sehr schlechter und teurer Witz.

    Eine Legende Stirbt.
    Schade für/um Egosoft.
    Kann ich Wort für Wort unterschreiben.

  4. #4
    Avatar von XmuhX
    Mitglied seit
    21.09.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Der Oberberger im Sauerland!
    Beiträge
    1.769

    AW: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Erwarte wenig, und Du wirst nicht enttäuscht!
    Das Game ist seit dem Release immer besser geworden.

  5. #5
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    12.018

    AW: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Bleibt die Frage, kommt die Entäuschung von den bugs oder von dem Umstand das X Rebirth kein X4 geworden ist.


  6. #6
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.896

    AW: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Bleibt die Frage, kommt die Entäuschung von den bugs oder von dem Umstand das X Rebirth kein X4 geworden ist.
    Ein wenig von beidem. Es ist kein X4, ok, damit käme ich klar wenn X:R dann zumindest im Kern funktionieren würde. Ich glaube langsam, dass ein X4 besser gewesen wäre.

  7. #7
    Avatar von Cosmas
    Mitglied seit
    01.07.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    KBP7-G - Berliner zerosec
    Beiträge
    1.680

    AW: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Zitat Zitat von XmuhX Beitrag anzeigen
    Erwarte wenig, und Du wirst nicht enttäuscht!
    Das Game ist seit dem Release immer besser geworden.
    Das problem:

    Erwartungen konnte man aufgrund der vorhergehenden teile schon stellen

    das viel grössere problem:

    Die Erwartungen die Egosoft und vor allem Bernd Lehmhahn so geschürt haben, mit diversen vorzeige videoschnipseln und vollmundigen versprechungen, die im endresultat die durchaus vertretbare erwatungshaltung von fans der serie und solchen die es werden wollten, zusätzlich massiv anfeuerte und dann, mit ordentlich anlauf, in den Dreck trat.

    Beta Test: angeblich stattgefunden, aber nur 150 tester, die dazu noch absolutes stillschweigen vereinbaren mussten und auch jetzt nach release nix über den beta test verraten dürfen...sehr fragwürdige methode...
    Testmuster: welche Testmuster?, testen durfte man die euphemistisch als "Release" bezeichnete version, nachdem dieser sogenannte "Release" vollzogen und die willige und potentielle kundschaft, eindeutig und mit voller absicht betrogen wurde.
    Qualität: bis heute unterdurchschnittlich und anfangs sogut wie gar nicht vorhanden, QS, was is das?
    Design: bitte? reden sie doch bitte deutsch mit mir. das ding ist immernoch Konsole pur, fehldesignt, unübersichtlich, umständlich, teils extrem hässlich, wenig bis gar nicht interaktiv und intuitiv, von fehler funktionalität und co nicht zu reden und am kunden und system vorbeientwickelt, eindeutig auf konsole zugeschnitten, inklusive aller makel und mängel die damit einhergehen.
    Alles neu!: ja vielleicht, aber vor allem: ALLES schlechter als vorher, bis auf die quitschbunte eyecandy optik im space vielleicht...einsteiger sollten sich angesprochen fühlen, nur macht denen sämtliches fehlendes background wissen, das miese "tutorial", steurung und co, nen gewaltigen strich durch die rechnung und wenn so ein machwerk kunden gewinnen soll, womit sollen dann erst die gewonnenen gehalten werden?

    Alles alt, aber besser und modernisiert, hier vor allem auch eben multicore support, wäre der schlüssel zum erfolg gewesen...aber wer in einer konsolenwelt lebt und sich und anderen immernoch einzureden versucht, das es das beste "X" (ja in anführungsstrichen, denn das X ist dieser softwaremüll nicht wert), das je das licht der welt erblickte und der sagt, das so ziemlich alles, was die meisten bemängeln so bleibt, weils ja ach so toll sei...naja, von dem sollte man wohl keine verbesserung erwarten und wir haben auch keine bekommen.
    lieber bastelt man seine merkwürdig unperformante dx9 krüppelengine und verspricht im himmel sei jahrmarkt und kommt dann mit einem unterirdischen konsolenport einher, der alles was gut war über bord warf und selbst einfachste, elementarste und seit über 20 jahren etablierte funktionen vermissen liess...
    das ganze ding, hätte man auch so und vor allem: besser, mit der UE3 hinbekommen können.

    euphemistisch gesprochen: JA, das game ist "besser geworden",
    aber nur in dem sinne, das etwas absolut unterirdisches, jetzt nicht mehr ganz so schlecht ist, wie es anfangs war.
    Es ist jedoch nocht lichtjahre davon entfernt, das spiel zu sein, das es hätte sein können und das spiel zu sein, das uns versprochen wurde.



    @Rolk: beides und mehr, siehe meinen beitrag und die ganzen forenbeiträge...auch wenn im ES forum gerne versucht wird, die ganzen "meckerer" und co, mundtot zu machen und die mods zunehmend parteiischer werden, zugunsten der fürsprecher und damit auch Egosoft, wobei von denen offziell nichtmal im eigenen forum was zu hören ist, ausser der patchankündigungen/patchnotes. aber da dürfen wir ja auch nicht allzuviel erwarten, immerhin hat sich das spiel ja superst verkauft und die meisten sind ja ganz doll zufrieden und so und überhaupt, das tolle design und die "features" bleiben so wie sie sind...das wurde ja ganz klar gesagt, ergo müssen wir trotz patches immernoch mit diesem...Machwerk und seinem Gerüst und all den fehlentscheidungen und designs leben...bis entweder ES dicht macht oder uns ein anständiges X4 liefert.


    ich habs, CE käufer , seit 1.22 nichtmehr angefasst und werd vor V1.5 auch so nicht mehr tun und ob ich, trotz der tatsache seit XbtF zu spielen, jemals nochmal (sollte da überhaupt noch was kommen) was von Egosfoft kaufe, ist mehr als nur fraglich...das vertrauen, das diese...firma über mehr als 10 jahre aufgebaut hat, hat sie mit anlauf an nur 1 tag verspielt und tut nichts signifikantes um den schaden zu begrenzen, geschweige denn vertrauen zurückzufordern.

    einfach nur kläglich und in vollem bewusstsein dessen, was sie abliefern...versagt.

    Cynic, n: a blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.
    Ambrose Bierce

  8. #8
    Avatar von Iconoclast
    Mitglied seit
    04.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.812

    AW: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Ich würde es ja so gerne kaufen bzw. spielen, aber meine innere Stimme sagt immer noch "NEIN!" bzw. "WARTE NOCH!". Echt schlimm, ich bin zur Zeit so in Stimmung für Weltraumfilme/-serien/-spiele, da käme das genau richtig.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9
    Avatar von DieLutteR
    Mitglied seit
    29.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    323

    AW: X Rebirth: Kontrollbesuch auf der Weltraumbaustelle

    Zitat Zitat von Iconoclast Beitrag anzeigen
    Ich würde es ja so gerne kaufen bzw. spielen, aber meine innere Stimme sagt immer noch "NEIN!" bzw. "WARTE NOCH!". Echt schlimm, ich bin zur Zeit so in Stimmung für Weltraumfilme/-serien/-spiele, da käme das genau richtig.
    NEIN! Ich habe es mir auch zu Weihnachten schenken lassen, weil ich mal wieder richtig Bock auf ein X im neuen Gewand hatte und wurde so dermaßen enttäuscht.
    Die Gründe hierfür führt Cosmas sehr gut auf.

    Es ist halt kein X4 geworden, das ist nicht das Schlimmste. Es ist viel trauriger, dass eine "Wähle nächsten Gegner aus"-Funktion jetzt als Heilsbringer verkauft wird - WTF? Das sollte doch eine Selbstverständlichkeit sein!

    Zur Optik im Weltraum sage ich nur: TOP - zur restlichen lass ich ein Smiley sprechen:
    Es wird somit niemals ein X4 werden, vllt aber irgendwann mal spielbar - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!
    Also: NICHT kaufen - noch nicht!
    Thermaltake Urban T81 || ASRock X370 Killer SLI || Ryzen 7 1700 @ 3,7Ghz @ 1,2V @ H2O || GTX 1080 Ti @ 2GHz @ AC IV || G.Skill 32GB DDR4-2800MHz @ Dual-Channel ||
    Crucial MX100 256 GB SSD || Samsung EVO 850 500 GB SSD ||
    be quiet! Dark Power Pro 650 Watt Platinum || Samsung U28D590D || Asus Xonar U7 || Sennheiser PC 360

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •