Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.304
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    World of Tanks hat im vergangenen Monat ein umfassendes Update erhalten, das unter anderem die Grafik und den Sound deutlich aufwertet. Die komplette Grafik-Engine wurde erneuert, es kommt eine Vielzahl moderner Effekte und Techniken zum Einsatz. Der neue physikbasierte Renderer ergänzt unter anderem Tessellation, Screen-Space-Reflections und dynamischen Wellengang für die Wasserdarstellung sowie Physikeffekte und verschattete Partikel. Wir testen die Performance.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    11.859

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    Ich weis das werde ich demnächst gefragt, spiele selbst aber kein WOT: Bei einem System mit i7 860, 8GB RAM, HD7970 @FullHD bremst am ehesten die CPU nehme ich an?



    Edit:
    Ok, ist ja eigentlich eindeutig.
    Dieser Umstand ist dermaßen ausgeprägt, dass Sie selbst mit einer Radeon RX 470 in Full HD und mit maximalen Details in ein Prozessorlimit geraten können


  3. #3
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.735

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Ich weis das werde ich demnächst gefragt, spiele selbst aber kein WOT: Bei einem System mit i7 860, 8GB RAM, HD7970 @FullHD bremst am ehesten die CPU nehme ich an?



    Edit:
    Ok, ist ja eigentlich eindeutig.
    Zumindest, wenn viele Mitspieler etc. auf dem Bildschirm angezeigt werden und/oder der Blick weit in die Ferne schweifen kann, wird die CPU höchstwahrscheinlich etwas limitieren. Es sollte aber dennoch für recht stabile 60 Fps reichen.

    Gruß,
    Phil
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

  4. #4

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.579

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Ich weis das werde ich demnächst gefragt, spiele selbst aber kein WOT: Bei einem System mit i7 860, 8GB RAM, HD7970 @FullHD bremst am ehesten die CPU nehme ich an?



    Edit:
    Ok, ist ja eigentlich eindeutig.
    Deine GPU sollte keinerlei Probleme, selbst bei maximalen Einstellungen auf FullHD machen, selbst eine 7850 erreicht mit minimal reduzierten Details stabile 60 Fps. Die Anforderungen an die Grafikkarte kann man beinahe vernachlässigen, das Spiel muss schließlich auch im osteuropäischen und asiatischen Markt laufen, in denen 2 Kerner mit iGPU gar nicht so selten vorkommen...

    An Philipp: die Unsitte, schwarze Schrift auf dunkle Ingamebilder zu drucken, ist mir gerade bei dir schon mehrmals negativ aufgefallen. Das kann zumindest ich auf meinem Bildschirm nicht vernünftig lesen. Würde mich freuen, wenn du das unterlassen könntest, da ich gerade deine Artikel sehr gerne komplett lesen würde...
    Geändert von Bevier (23.04.2018 um 12:54 Uhr)
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  5. #5
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    4.232

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    Eng sollte es dann wohl nur in den Großgefechte (30vs30; welche man nur mit T10er spielen kann) werden, dort musste ich (i7-4790K @ 4,4GHz, 24GB RAM, R9-380 4GB) die Details unter FullHD ein wenig reduzieren. Für Ultra-Details hat es aber auch so nicht ganz gereicht (wobei ich bereits ein paar Details aufgrund persönlicher Vorlieben abgeschaltet hatte, nicht wegen der FPS).

    Insgesamt läuft es besser als mit der alten Engine, und das bei besserer Optik. Bei der neuen Grafikengine hat WG sehr gute Arbeit geleistet.
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

  6. #6

    Mitglied seit
    28.06.2016
    Beiträge
    869

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    @PCGH_Phil
    Was habt ihr denn für eine komische Config-Datei in dem Spiel?
    So sieht die bei mir seit 1.0 aus.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WoT-FPS.JPG 
Hits:	162 
Größe:	65,7 KB 
ID:	995512

  7. #7
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.735

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    @CastorTolagi:

    Interessant. Hast du eventuell einen 120/144-Hz-Monitor? Ich habe tatsächlich zuerst versucht, das Framelock mit einem 240-Hz-Display zu umgehen, hatte aber kein Erfolg damit.
    In unserer Config standen beide Limits auf 60 Fps.

    Gruß,
    Phil
    Geändert von PCGH_Phil (23.04.2018 um 14:06 Uhr)
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

  8. #8
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.194

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    Seit wann hat WoT ein FPS limit?

    Also WoT dropt bei mir nie unter 60 FPS, etwas anderes wäre auch schlimm.
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1885MHz @ 0,912V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3200@1,35/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

  9. #9
    Avatar von Schnuetz1
    Mitglied seit
    05.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    In der Vorlesung
    Beiträge
    8.357

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    Ebenfalls keine Probleme, bin konstant über 120FPS in WoT. Mit einem 60Hz-Monitor.
    be quiet! Pure Base 600 Review
    i5 4690K@4,2GHz/1,02V | G.Skill Trident X 16GiB@2400MHz | AsRock Fatal1ty Z97 | Gainward GTX1080 GS@2062MHz/5400MHz | bq! Dark Base Pro 900 | bq! SP E10 500W CM
    250 GB SSD | 1TB SSD | 1TB HDD | Win 10 Prof | 28” 4K+22” FHD | Dell Latitude E7450 (i7 5600U+16GB RAM) | Peripherie: Logitech

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    26.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    125

    AW: World of Tanks Update 1.0 - Mit stark aufgewerteter Grafik-Engine im Benchmark-Test. Stimmt die Performance?

    Kann ich bestätigen. Über 120 FPS in 4k (wenn nix los ist) auf einem 60 Hz Monitor. Bei euch stimmt definitiv was nicht....

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •