Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.535
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Wargaming arbeitet seit 2014 an einer hauseigenen Engine für World of Tanks, um sowohl die Grafik als auch die Performance zu verbessern und gleichzeitig die Erstellung neuer Inhalte zu vereinfachen. Die Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss, erstes Gameplay-Material mit der neuen Engine gibt es bereits in Videoform.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    05.10.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Wenn das wirklich so kommt wie im Video und trotzdem keine all zu hohe Anforderungen stellt, dann Hut ab das ist denen gelungen. 👍🏻

  3. #3
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.346

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Sieht wirklich gut aus, ich freu mich drauf.

    Nur schade dass es dieses Jahr wohl nicht mehr live geht...
    Im letzten großen Update des Jahes (9.21) soll es wohl nicht enthalten sein.

  4. #4
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.283

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Sieht ganz schick aus, nur bei 1:10 ist es einmal etwas "lustig", als der Panzer ein Holzgerüst umfährt und einer der Holzbalken physikalisch schön gegen denn Stoffüberhang, der recht locker von Haus zu Haus gespannt ist fällt. Da siegt der leichte Stoff dann über das wesentlich schwerere Stück Holz. Statische Objekte ftw!

    Ansonsten wird wohl auch eine rundum erneuerte Engine mich persöhnlich nicht mehr dazu bewegen nochmal mit WoT anzufangen, inzwischen zuviele Jahre raus und was man so über die Premiumpanzer mitbekommt, die sie so als letztes ins Spiel gebracht haben scheinen die auch immer übertriebenere Stats zu bekommen.
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

  5. #5
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.346

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    ...
    Ich hab im September mal wieder angefangen, nachdem ich für fast 5 Jahre raus war.
    Ich muss ehrlich sagen, dass mich die neuen Premiums nicht weiter stören... vom Defender mal abgesehen sind das auch alles nur durschnittliche Panzer für ihre jeweilige Stufe.
    Ich nehm das Spiel aber auch nicht besonders ernst... hab im Moment einfach ein bisschen Spaß daran.

  6. #6
    Avatar von KotterFX
    Mitglied seit
    21.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    79

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Ich freue mich schon riesig und kann es kaum erwarten! Bin seit 2011 dabei. Neben der Grafik wurden allerdings auch einige Sounds überarbeitet. Bezüglich Release weiß man noch nichts oder?
    Ryzen 7 1700@4Ghz@1,35V | RX 5700XT DHE@Stock

    IIyama 1440p, 144Hz, Freesync

  7. #7

    Mitglied seit
    02.10.2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    608

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Hab die Grafik Live auf dem Supertest gesehen. Sehr geil muss ich sagen. Und endlich bewegen sich mal die Büsche, wenn man rein fährt
    Allerdings wird auch das nicht über die Volldeppen hinwegtäuschen die das Game jeden Tag versauen und mich jetzt zu einer Zwangspause getrieben haben,w eil ich mich nur noch aufrege über die Bobs.
    Meiner:
    Xeon 1231v3 / PowerColor R9 290 PCS+ / 8GB Crucial Ballistix Sport / Gigabyte H97 D3H
    Schatzis:
    E8400 @ 2x3807MHz / Asus EAH 4850 @ (700/1050)) / Hyper X DDR2 1066MHz @975MHz 2x2GB / MSI P45 Neo3 FR]

  8. #8

    Mitglied seit
    02.06.2016
    Beiträge
    81

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Sieht ganz schick aus, nur bei 1:10 ist es einmal etwas "lustig", als der Panzer ein Holzgerüst umfährt und einer der Holzbalken physikalisch schön gegen denn Stoffüberhang, der recht locker von Haus zu Haus gespannt ist fällt. Da siegt der leichte Stoff dann über das wesentlich schwerere Stück Holz. Statische Objekte ftw!

    Ansonsten wird wohl auch eine rundum erneuerte Engine mich persöhnlich nicht mehr dazu bewegen nochmal mit WoT anzufangen, inzwischen zuviele Jahre raus und was man so über die Premiumpanzer mitbekommt, die sie so als letztes ins Spiel gebracht haben scheinen die auch immer übertriebenere Stats zu bekommen.
    Ich spiele seit 2011 und kann dir sagen das die Prempanzer wie immersind sie haben ihre vorteile aber auch ihre nachteile ... siehe Scorpien .... viel schaden aber den hustet jeder 5er um wenn man in nicht vor die schnauze fährt der Defender ist auch nur ne is3 mit längerem reload....also das die Prem panzer op sind kann ich entschieden verneinen ... es kommt einen nur so vor weil man ja viel häufter die prempanzer fährt als die zwischenpanzer daher ist man auch geübter mit den und man weis wie man spielen muss

  9. #9
    Avatar von Blackvoodoo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.112

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Hat das Spiel endlich ein skalierendes UI?
    In 4k sind WoT und WoW nicht spielbar da man die Menüs nicht mehr lesen kann.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    26.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    125

    AW: World of Tanks: Runderneuerter Engine-Unterbau verbessert Grafik erheblich

    Zitat Zitat von Blackvoodoo Beitrag anzeigen
    Hat das Spiel endlich ein skalierendes UI?
    In 4k sind WoT und WoW nicht spielbar da man die Menüs nicht mehr lesen kann.
    WoT hat schon seit Jahren ein manuell skalierendes UI. Kannst du im Menü per Faktor einstellen. Bei 4k zb hast du "1" und "2" als Faktoren - "2" zeigt das ganze so an, als wenn du 1080p hast (vom Größenverhältnis her). Bei 8k hast du "1", "2" und "4" als Faktor.

    Problem dabei: Der "2" Faktor ist mir für 4k zu groß, "1" zu klein. Bei 5k ist "2" perfekt, so wie "1" bei 1440p. Ist halt blöd das es kein 1,5 gibt als Faktor....

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •